The Dream and the Nightmare: The Sixties' Legacy to the Underclass als Taschenbuch
PORTO-
FREI

The Dream and the Nightmare: The Sixties' Legacy to the Underclass

Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Myron Magnet's The Dream and the Nightmare argues that the radical transformation of American culture that took place in the 1960s brought today's underclass-overwhelmingly urban, dismayingly minority-into existence. Lifestyle experimentation among t … weiterlesen
Taschenbuch

15,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
The Dream and the Nightmare: The Sixties' Legacy to the Underclass als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: The Dream and the Nightmare: The Sixties' Legacy to the Underclass
Autor/en: Mryon Magnet

ISBN: 1893554023
EAN: 9781893554023
Sprache: Englisch.
ENCOUNTER BOOKS

1. April 2000 - kartoniert - 256 Seiten

Beschreibung

Myron Magnet's The Dream and the Nightmare argues that the radical transformation of American culture that took place in the 1960s brought today's underclass-overwhelmingly urban, dismayingly minority-into existence. Lifestyle experimentation among the white middle class produced often catastrophic changes in attitudes toward marriage and parenting, the work ethic and dependency in those at the bottom of the social ladder, and closed down their exits to the middle class.

Portrait

Myron Magnet

Pressestimmen

From Publishers Weekly: The legacy of the subtitle, according to Magnet, a Fortune magazine editorial board member and Manhattan Institute for Policy Research analyst, is "a liberal, left-of-central worldview" that, despite the intentions of the 1960s counterculture advocates, divides our society more fully than ever into Haves and Have-Nots. The sexual revolution and the focus on free "expressiveness" had the effect of holding "the poor back from advancement by robbing them of responsibility for their fate and thus further squelching their initiative and energy." The counterculture, as subscribed to by mainstream media, the federal courts and such figures as Ted Kennedy, befuddled the work ethic with idealistic notions of civil rights and fair wages. Finding a poverty of spirit in recent art, such as the fiction of Anne Beattie and Bret Easton Ellis, Magnet urges that we " stop the current welfare system, stop quota-based affirmative action . . . stop letting bums expropriate public spaces . . . stop Afrocentric education in the schools." Magnet offers many examples of societal ills but fails to make a convincing case that the legacy of the counterculture is the culprit. Copyright 1993 Reed Business Information, Inc. --This text refers to an out of print or unavailable edition of this title.
"To read Magnet is to realize that the conservative critique of contemporary America is the more-- indeed the only-- radical critique just now."
- George F. Will
"The book of the decade...the most insightful analysis of what has gone wrong in America during the past thirty years I've seen."
- Mona Charen, syndicated columnist
"It is rare for a single short book to case such penetrating light on the world in which we live that it instantly becomes an indispensable guide to the outstanding question of the day...The Dream and the Nightmare is a work of this extraordinary kind."
- Hilton Kramer, The New Criterion
"An absorbing tale of how the ho
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein SPIEL10 gilt bis einschließlich 28.09.2020. Der Gutschein ist nur gültig für die Kategorie Spielwaren, ausgenommen sind der Luka® Vorlesefreund (EAN: 4063101190014) und Tonieboxen. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2021 gilt bis einschließlich 27.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.