Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Roman. Mit dem Werkbeitrag aus dem Neuen Kindlers Literatur Lexikon. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.…
Taschenbuch
Der Moloch Paris. Eine schwangere Frau schiebt sich an einer Mauer entlang, der Stein ist schützender als die Menschen. Zur Vereinzelung gezwungen, sind die Menschen auf eine kalte, hässliche Welt zurückgeworfen, die »nach Jodoform, nach dem Fett von … weiterlesen
Taschenbuch

6,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
Autor/en: Rainer Maria Rilke

ISBN: 3596901405
EAN: 9783596901401
Roman. Mit dem Werkbeitrag aus dem Neuen Kindlers Literatur Lexikon.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
1. Auflage.
FISCHER Taschenbuch

1. Dezember 2008 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Der Moloch Paris. Eine schwangere Frau schiebt sich an einer Mauer entlang, der Stein ist schützender als die Menschen. Zur Vereinzelung gezwungen, sind die Menschen auf eine kalte, hässliche Welt zurückgeworfen, die »nach Jodoform, nach dem Fett von pommes frites, nach Angst« riecht. Mutig wagt Malte Laurids Brigge, letzter Spross einer aussterbenden Adelsfamilie, den Blick hinter die Oberfläche der Dinge und findet ein »neues Leben voller neuer Bedeutungen«. Rainer Maria Rilkes einziger Roman ist mit seiner radikalen Subjektivität ein Meilenstein der literarischen Moderne.

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Portrait

Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Nach dem Abbruch des Studiums lebte er als freier Schriftsteller, reiste nach Florenz und Russland und hielt sich 1900/01 in der Künstlerkolonie Worpswede auf. 1902 trennte sich Rilke von seiner Familie und zog nach Paris, das in seinem unsteten >Wanderleben< zeitweilig sein Hauptwohnsitz war. Dort war er 1905/06 auch Privatsekretär Auguste Rodins. Nach mehrfachen Sanatoriumsaufenthalten starb Rilke am 29. Dezember 1926 in der Klinik Val-Mont am Genfer See. Er gilt als der bedeutendste und einflussreichste deutschsprachige Dichter des frühen 20. Jahrhunderts.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.