The Problem of the Media: U.S. Communication Politics in the Twenty-First Century

Sprache: Englisch.
Taschenbuch
The symptoms of the crisis of the U.S. media are well-known--a decline in hard news, the growth of info-tainment and advertorials, staff cuts and concentration of ownership, increasing conformity of viewpoint and suppression of genuine debate. McChes … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

20,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
The Problem of the Media: U.S. Communication Politics in the Twenty-First Century als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: The Problem of the Media: U.S. Communication Politics in the Twenty-First Century
Autor/en: Robert D. Mcchesney

ISBN: 1583671056
EAN: 9781583671054
Sprache: Englisch.
MONTHLY REVIEW PR

1. März 2004 - kartoniert - 367 Seiten

Beschreibung

The symptoms of the crisis of the U.S. media are well-known--a decline in hard news, the growth of info-tainment and advertorials, staff cuts and concentration of ownership, increasing conformity of viewpoint and suppression of genuine debate. McChesney's new book, The Problem of the Media, gets to the roots of this crisis, explains it, and points a way forward for the growing media reform movement. Moving consistently from critique to action, the book explores the political economy of the media, illuminating its major flashpoints and controversies by locating them in the political economy of U.S. capitalism. It deals with issues such as the declining quality of journalism, the question of bias, the weakness of the public broadcasting sector, and the limits and possibilities of antitrust legislation in regulating the media. It points out the ways in which the existing media system has become a threat to democracy, and shows how it could be made to serve the interests of the majority. McChesney's "Rich Media, Poor Democracy was hailed as a pioneering analysis of the way in which media had come to serve the interests of corporate profit rather than public enlightenment and debate. Bill Moyers commented, "If Thomas Paine were around, he would have written this book." The Problem of the Media is certain to be a landmark in media studies, a vital resource for media activism, and essential reading for concerned scholars and citizens everywhere.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.