Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Textstilistik des Deutschen als Buch
PORTO-
FREI

Textstilistik des Deutschen

'De Gruyter Studienbuch'. 2. , völlig neu bearb. und erweiterte A.
Buch (kartoniert)
Diese Einführung informiert umfassend über alle Angebote der Stilistik des Deutschen. Das Buch beginnt mit typischen Funktionen und'Bedeutungen' von Stil und geht auf die gestalthaft wahrgenommene allgemeine Stilstruktur ein; ebenso werden die vielfä … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

39,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Textstilistik des Deutschen als Buch

Produktdetails

Titel: Textstilistik des Deutschen
Autor/en: Barbara Sandig

ISBN: 3110188708
EAN: 9783110188707
'De Gruyter Studienbuch'.
2. , völlig neu bearb. und erweiterte A.
Gruyter, Walter de GmbH

18. Juli 2006 - kartoniert - XIII

Beschreibung

Diese Einführung informiert umfassend über alle Angebote der Stilistik des Deutschen. Das Buch beginnt mit typischen Funktionen und'Bedeutungen' von Stil und geht auf die gestalthaft wahrgenommene allgemeine Stilstruktur ein; ebenso werden die vielfältigen textinternen und textexternen Relationen, in denen Stilstrukturen relevant sind, dargelegt. Den Kern des Buches bilden 1. die Darstellung stilbildender Verfahren und verschieden komplexer stilistischer Handlungsmuster, 2. die ausführliche Beschreibung der Relevanz globaler Textmerkmale für Stil und 3. die exemplarische Darlegung der Bedeutsamkeit von Textmustern (Textsorten) für Stil. Stil wird anhand von verschiedenartigen Beispielen in seiner Vielfalt beschrieben: sowohl als typisiert als auch als individuell bzw. originell. Die Ergebnisse sind auch für das Verfertigen von Texten nutzbar. Grundlage ist ein weiter Stilbegriff, der Bild, Typografie, Farbe u. a. mit einbezieht. Die Theorie-Basis bildet die Handlungs-Stilistik, angereichert um Aspekte kognitiver und konversationsanalytischer Stilistik.

Portrait

Barbara Sandig, Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Pressestimmen

"Alles in allem hat Barbara Sandig mit ihrer "Textstilistik des Deutschen" die Leistungsfähigkeit der pragmalinguistischen Stilistik eindrucksvoll demonstriert und die Eignung einer holistischen Textstilistik auch und gerade angesichts aktueller Herausforderungen der Sprach- und Literturwissenschaften nachdrücklich unterstrichen."Ulrich Breuer in: Neuphilologische Mitteilungen 4/2008 "Diese Stilistik ist, um einen (anders referentiell besetzten) Terminus aus ihrem Vorwort zu verwenden, ein "Eldorado" für alle GermanistInnen, ja LinguistInnen allgemein [...]. Die Problematik wird konsequent angegangen, die Methodik ist alles andere als langweilig. Man findet darin eigentlich alle linguistischen Themen, die direkt oer indirekt mit Stilistik verbunden sind. Beeindruckende Textanalysen sensibilisieren für stilistische Fragen und erweitern den linguistischen Horizont."Stojan Bracic in: Linguistica Univerza v Ljubljani 2011

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Lateinische Wortkunde
Buch (kartoniert)
von Rüdiger Vischer
Griechisch - deutsches Taschenwörterbuch zum Neuen Testament
Buch (kartoniert)
von Erwin Preuschen
Der "Erec" Hartmanns von Aue
Buch (kartoniert)
von Joachim Bumke
Thomas von Aquin. Summa theologiae
Buch (kartoniert)
Deutsche Sprachgeschichte vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart
Buch (gebunden)
von Peter Polenz, Do…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.