Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Jugend und Politikverdrossenheit als Buch
PORTO-
FREI

Jugend und Politikverdrossenheit

Zwei politische Kulturen im Deutschland nach der Vereinigung?. 'Politische Kultur in den neuen Demokratien…
Buch (kartoniert)
Das Buch setzt sich mit dem Phänomen Politikverdrossenheit auseinander und prüft dessen Bedeutung für die deutsche Jugend in West- und Ostdeutschland im Vergleich. Seit einigen Jahren steigen die Hinweise auf einen stetigen Rückga… weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Jugend und Politikverdrossenheit als Buch

Produktdetails

Titel: Jugend und Politikverdrossenheit
Autor/en: Gert Pickel

ISBN: 3810035807
EAN: 9783810035806
Zwei politische Kulturen im Deutschland nach der Vereinigung?.
'Politische Kultur in den neuen Demokratien Europas'.
Auflage 2002.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 456 Seiten

Beschreibung

Das Buch setzt sich mit dem Phänomen Politikverdrossenheit auseinander und prüft dessen Bedeutung für die deutsche Jugend in West- und Ostdeutschland im Vergleich. Seit einigen Jahren steigen die Hinweise auf einen stetigen Rückgang der politischen Unterstützung gegenüber dem etablierten politischen System in Deutschland, z.B. zunehmende Wahlenthaltung und steigen des Protestwahlverhalten. Dieser Trend scheint verbunden mit Entwicklungen in den politischen Einstellungsmustern in Teilen der deutschen Jugend, wie z.B. erhöhte Gewaltbereitschaft, steigende Anfälligkeit für Überzeugungsmuster rechtsextremer Parteien und zunehmende Distanz zu demokratischen Parteien. Entfernen oder entfremden sich gerade die jungen Bürger vom deutschen demokratischen System? Bei der Beantwortung dieser Frage muss der gesellschaftliche Kontext dieser Entwicklungen berücksichtigt werden: bspw. die Vereinigung der beiden deutschen Staaten 1990. Sie lässt die Frage aufkommen, wie sich Denkmuster in einer Gesellschaft entwickeln, die zwei teilweise unterschiedlich sozialisierte Bevölkerungen vereinen muss. Dabei interessieren zehn Jahre nach der Wende gerade die Generationen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen für eine Betrachtung der politischen Überzeugungen, haben sie doch im Übergang zwischen Sozialisation in der ehemaligen DDR und in der Umbruchzeit nach der Vereinigung ihre ersten politischen Wertmuster und Einstellungen ausgebildet.

Inhaltsverzeichnis

Theoretische Überlegung der Jugendforschung
Politische Kultur, politische Unterstützung, Demokratie und Politikverdrossenheit
Datenmaterial und Operationalisierung
Strukturen von Politikverdrossenheit
Umfang und Ausprägungen politischer Einstellungsmuster Jugendlicher
Rahmenbedingungen der West-Ost-Diskrepanz in den politischen Einstellungen
Einflussfaktoren von Politikverdrossenheit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Vergleich
Konsequenzen politischer Verdrossenheit
Fazit: Zwei politische (Jugend)Kulturen im vereinigten Deutschland

Portrait

Dr. Gert Pickel, Europa Universität Viadrina, Frankfurt (Oder), Lehrstuhl für vergleichende Kultursoziologie, Fakultät der Kulturwissenschaften.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.