Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Elektrotechnik als Buch
PORTO-
FREI

Elektrotechnik

Theorie und Grundlagen. 'Springer-Lehrbuch'. Auflage 1998. Book.
Buch (kartoniert)
Anders als in den üblichen mehrbändigen Werken bietet Ihnen dieses Lehrbuch die Grundlagen der Elektrotechnik kompakt in einem Band.

Wie Sie es von Springer-Lehrbüchern gewöhnt sind:

- didaktisch ausgefei... weiterlesen
Buch

44,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Elektrotechnik als Buch
Produktdetails
Titel: Elektrotechnik
Autor/en: Heyno Garbe, Helmut Haase

ISBN: 3540624317
EAN: 9783540624318
Theorie und Grundlagen.
'Springer-Lehrbuch'.
Auflage 1998.
Book.
Springer Berlin Heidelberg

11. Dezember 1997 - kartoniert - 380 Seiten

Beschreibung

Anders als in den üblichen mehrbändigen Werken bietet Ihnen dieses Lehrbuch die Grundlagen der Elektrotechnik kompakt in einem Band.

Wie Sie es von Springer-Lehrbüchern gewöhnt sind:

- didaktisch ausgefeilt und lerngerecht
- inhaltlich kompetent und auf dem neuesten Stand
- von lehr- und praxiserfahrenen Autoren auf Ihre Belange zugeschnitten
- konzentriert auf das wirklich Wesentliche
- mit Formelsammlung als praktische Lernhilfe

Leichter lernen und nachschlagen ist das Motto des Lehrbuchs.
Testen Sie es selbst und stellen Sie fest: diese Investition lohnt sich!

Inhaltsverzeichnis

1 Grundbegriffe.- 1.1 Ladung als elektrisches Grundphänomen.- 1.2 Elektrische Stromstärke als Ladungsströmung.- 1.3 Ladungserhaltungsgesetz.- 1.4 Äquivalenz von Ionen- und Massestrom.- 1.5 Elektrische Spannung als energieverwandte Größe.- 1.6 Verbraucher- und Erzeugerpfeilsystem.- 2 Einfacher Stromkreis.- 2.1 Ideale Stromquelle und ideale Spannungsquelle.- 2.2 Widerstand und Leitwert, Ohm'sches Gesetz.- 2.3 Widerstand eines stabförmigen Leiters.- 2.4 Temperaturabhängigkeit des elektrischen Widerstandes.- 2.5 Berechnung des einfachen Stromkreises.- 3 Verzweigter Stromkreis.- 3.1 Aufgabenstellung.- 3.2 Knotensatz von Kirchhoff und Maschenströme.- 3.3 Maschensatz von Kirchhoff und Knotenpotentiale.- 3.4 Verbraucher in Reihen- oder Parallelschaltung.- 3.5 Quellen mit Innenwiderstand, Wirkungsgrad.- 4 Allgemein anwendbare Verfahren zur Netzwerkberechnung.- 4.1 Netzwerkberechnung mit Zweigströmen als Unbekannten.- 4.2 Netzwerkberechnung mit Maschenströmen als Unbekannten..- 4.3 Netzwerkberechnung mit Knotenpotentialen als Unbekannten.- 5 Spezielle Verfahren zur Netzwerkberechnung.- 5.1 Netzwerkberechnung nach dem Überlagerungsprinzip.- 5.2 Netzwerkreduktion auf Ersatzquellen.- 5.3 Netzwerkberechnung durch Zweipolzerlegung.- 5.4 Stern-Polygon-Umwandlung.- 5.5 Unendlich langes Kettennetzwerk.- 6 Mathematische Begriffe der Feldtheorie.- 6.1 Linienintegral eines Vektorfeldes.- 6.2 Umlaufintegral oder Zirkulation eines Vektorfeldes.- 6.3 Fluss eines Vektorfeldes durch eine Fläche, Flussdichte.- 6.4 Fluss eines Skalarfeldes durch eine Fläche.- 6.5 Hüllenfluss eines Vektorfeldes.- 6.6 Hüllenfluss eines Skalarfeldes.- 6.7 Gradient eines Skalarfeldes.- 6.8 Rotation eines Vektorfeldes.- 6.9 Potential eines Vektorfeldes.- 6.10 Divergenz eines Vektorfeldes.- 6.11 Integralsatz von Gauß.- 6.12 Integralsatz von Stokes.- 6.13 Linien, Flächen und Volumen als Bilanzinstrumente.- 6.14 Tensoren.- 6.15 Ableitungen in kartesischen Koordinaten, Feldbilder.- 7 Elektrostatik.- 7.1 Verteilungsarten der elektrischen Ladung.- 7.2 Ladungserhaltungsgesetz.- 7.3 Coulombkraft als Fernwirkung.- 7.4 Coulombkraft als Nahwirkung des elektrischen Feldes.- 7.5 Coulombkraft und elektrisches Feld in Materie.- 7.6 Berechnung des elektrischen Feldes im homogenen Raum.- 7.7 Kraft und Drehmoment auf einen elektrischen Dipol.- 7.8 Elektrischer Fluss und Gauß'scher Satz der Elektrostatik.- 7.9 Elektrische Spannung und elektrisches Potential.- 7.10 Elektrisches Potential aus der Ladungsverteilung.- 7.11 Elektrische Feldstärke aus dem elektrischen Potential.- 7.12 Das elektrostatische Feld an Grenzflächen.- 7.13 Kapazität einer Zweielektrodenanordnung.- 7.14 Mehrelektrodenanordnungen.- 7.15 Energie des elektrostatischen Feldes.- 7.16 Methode der virtuellen Verschiebung zur Kraftberechnung.- 7.17 Kräfte aus den fiktiven mechanischen FeldspannungenChrw(133).- 7.18 Kraft auf Elektroden.- 7.19 Kraft auf ladungsfreie Isolierstoffgrenzflächen.- 7.20 Kraftdichte im elektrostatischen Feld.- 7.21 Feldberechnung mit dem Gauß'schen Satz.- 7.22 Feldermittlung durch Vergleich mit bekannten Feldbildern.- 7.23 Feldbildskizze für ebene Felder.- 7.24 Abschirmung elektrostatischer Felder.- 7.25 Elektrische Polarisation.- 7.26 Zusammenfassung der Elektrostatik.- 8 Stationäres elektrisches Strömungsfeld.- 8.1 Elektrische Stromdichte und elektrische Stromstärke.- 8.2 Kirchhoff'scher Knotensatz im Strömungsfeld.- 8.3 Ohm'sches Gesetz und Coulombkraft im Strömungsfeld.- 8.4 Eingeprägte Feldstärke und Kirchhoff'scher Maschensatz.- 8.5 Grenzflächen.- 8.6 Elektrischer Leitwert und Kapazität.- 8.7 Leistung und Arbeit.- 8.8 Analogie von Strom-und Pumpenkreis.- 8.9 Zusammenfassung zum stationären Strömungsfeld.- 9 Magnetisches Feld.- 9.1 Magnetisches Dipolmoment und magnetische Flussdichte.- 9.2 Magnetfeld einer bewegten Punktladung im leeren Raum.- 9.3 Magnetfeld von Leiterschleifen und Strömungsgebieten..- 9.4 Magnetfeld als quellenfreies Wirbelfeld.- 9.5 Magnetisches Vektor-und Skalarpotential.- 9.6 Kraft auf eine bewegte Ladung im Magnetfeld.- 9.7 Kraft und Drehmoment auf stromführende Leiter.- 9.8 Magnetfeld in Stoffen.- 9.9 Magnetfeld an Grenzflächen.- 9.10 Magnetfeld der Ringspule und der langen Zylinderspule.- 9.11 Magnetischer Eisenkreis.- 9.12 Kräfte aus den fiktiven mechanischen Feldspannungen.- 9.13 Magnetische Flächenkraftdichte.- 9.14 Kraftdichte im Magnetfeld.- 9.15 Induktionsgesetz.- 9.16 Spannungsinduktion in bewegten Leiterkreisen.- 9.17 Magnetischer Schwund.- 9.18 Selbst-und Gegeninduktivität.- 9.19 Energie des Magnetfeldes.- 9.20 Zusammenfassung zum Magnetfeld.- 10 Lineare Netzwerke mit harmonischer Erregung.- 10.1 Grundbegriffe.- 10.2 Reelle und komplexe Darstellung harmonischer Zeitverläufe.- 10.3 Zeigerrechnung für Wechselstromnetze.- 10.4 Reihenschwingkreis.- 10.5 Leistung bei harmonischem Verlauf von Strom und Spannung.- 11 Ortskurven.- 11.1 Effektivwert einer Quellenspannung als Parameter.- 11.2 Nullphasenwinkel einer Quellengröße als Parameter.- 11.3 Wert eines Schaltelementes als Parameter.- 11.4 Kreisfrequenz als Parameter.- 12 Drehstrom.- 12.1 Symmetrische Drehstromsysteme.- 12.2 Unsymmetrische Drehstromsysteme.- 12.3 Leistung im Drehstromsystem.- 13 Lineare Netzwerke mit periodischer Erregung.- 13.1 Periodische Funktion als harmonische Summe.- 13.2 Netzwerkberechnung mit periodischen Quellengrößen.- 13.3 Leistung periodischer Ströme und Spannungen.- 13.4 Kirchhoff'sche Sätze und Energieerhaltung.- 14 Nichtlineare Widerstandsnetzwerke.- 14.1 Kennlinien.- 14.2 Maschen-und Knotengleichungen.- 14.3 Unverzweigter nichtlinearer Stromkreis.- 14.4 Verzweigter nichtlinearer Stromkreis.- 15 Instationäre Vorgänge in Netzwerken.- 15.1 Wahl zweckmäßiger Variablen.- 15.2 Zwei Beispiele mit numerischer Lösung.- 15.3 Lineare Netzwerke mit einem Speicher.- 15.4 Netzwerke mit zwei Speichern.- 15.5 Große Netzwerke.- 15.6 Schaltvorgänge.- 15.7 Nichtlineare Speicher.- 15.8 Hinweis zur Stabilität.- 16 Literaturauswahl.- 17 Tabellen, Programme.- Sachwortverzeichnis.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.