Jorinde und Joringel, Acht Märchen als Buch
PORTO-
FREI

Jorinde und Joringel, Acht Märchen

Buch (gebunden)
Zu Anfang des Jahrhunderts hat Heinrich Vogeler zu einigen der Grimmschen Märchen farbige Lithos gemacht; sie erschienen erstmals 1907 im Max Hesse Verlag zu Leipzig. Diese Sammlung legt der Insel Verlag neu vor; die Erstausgabe kann als nicht mehr e … weiterlesen
Buch

12,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Jorinde und Joringel, Acht Märchen als Buch

Produktdetails

Titel: Jorinde und Joringel, Acht Märchen
Autor/en: Jacob Grimm, Wilhelm Grimm

ISBN: 3458089926
EAN: 9783458089926
Illustriert von Heinrich Vogeler
Insel Verlag

27. September 1976 - gebunden - 64 Seiten

Beschreibung

Zu Anfang des Jahrhunderts hat Heinrich Vogeler zu einigen der Grimmschen Märchen farbige Lithos gemacht; sie erschienen erstmals 1907 im Max Hesse Verlag zu Leipzig. Diese Sammlung legt der Insel Verlag neu vor; die Erstausgabe kann als nicht mehr erreichbar bezeichnet werden.
Dies sind die Märchen, die Vogeler als seine liebsten mit je einem Bild versah - in sanftesten Farben gehalten und mit dem Zauber seiner Zeit: Der Schneider im Himmel - Das Lumpengesindel - Die sechs Schwäne - Jorinde und Joringel - Die Gänsemagd - Vom klugen Schneiderlein - Die Sterntaler - Die Geschenke des kleinen Volkes.

Inhaltsverzeichnis

Der Schneider im Himmel. Das Lumpengesindel. Die sechs Schwäne. Jorinde und Joringel. Die Gänsemagd. Vom klugen Schneiderlein. Die Sterntaler. Die Geschenke des kleinen Volkes.

Portrait

Jacob Grimm, geboren 1785 in Hanau und verstorben 1863 in Berlin, studierte Jura in Marburg. In dieser Zeit entdeckte er sein Interesse an der geschichtlichen Entwicklung von Sprache und Literatur. Später studierte er altdeutsche Poesie und Sprache sowie Slawistik und arbeitete als Bibliothekar. Sein schriftstellerisches Lebenswerk ist eng mit dem seines ein Jahr jüngeren Bruders Wilhelm Grimm verknüpft. Gemeinsam arbeiteten sie an einem großen Projekt: einem deutschen Wörterbuch, das den gesamten neuhochdeutschen Sprachschatz darlegen sollte.Wilhelm Grimm, geboren 1786 in Hanau und verstorben 1859 in Berlin, war ein deutscher Jurist sowie Sprach- und Literaturwissenschaftler. Sein schriftstellerisches Lebenswerk ist eng mit dem seines ein Jahr älteren Bruders Jacob Grimm verknüpft. Gemeinsam arbeiteten sie an einem großen Projekt: einem deutschen Wörterbuch, das den gesamten neuhochdeutschen Sprachschatz darlegen sollte.Heinrich Vogeler, geboren 1872 in Bremen, war Maler, Grafiker, Architekt und Schriftsteller. Er war Teil der ersten Generation der Künstlerkolonie Worspwede, zu deren Mittelpunkt sein Wohnhaus für einige Jahre wurde. Heinrich Vogeler verstarb im Jahr 1942 unter tragischen Umständen im sowjetischen Exil.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Gedichte an die Nacht
Buch (gebunden)
von Rainer Maria Ril…
Mein Hund
Buch (gebunden)
von Maurice Maeterli…
»Mir träumte, du bliebest mir gut«
Buch (gebunden)
»Das Herz bleibt ein Kind«
Buch (gebunden)
»Träume deine Träume in Ruh«
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.