Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Tourismuspolitik als Buch
PORTO-
FREI

Tourismuspolitik

Reprint 2015.
Buch (gebunden)
"Tourismus ist, auch wenn es in freiheitlichen Staaten auf den ersten Blick nicht auffällt, hoch politisch. Schon der zweite Blick aber zeigt, daß viele Einrichtungen im Tourismus und damit auch viele Berufsfelder für Absolventen touri... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

109,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Tourismuspolitik als Buch
Produktdetails
Titel: Tourismuspolitik
Autor/en: Jörn W. Mundt

ISBN: 3486275569
EAN: 9783486275568
Reprint 2015.
Gruyter, de Oldenbourg

28. Januar 2004 - gebunden - 476 Seiten

Beschreibung

"Tourismus ist, auch wenn es in freiheitlichen Staaten auf den ersten Blick nicht auffällt, hoch politisch. Schon der zweite Blick aber zeigt, daß viele Einrichtungen im Tourismus und damit auch viele Berufsfelder für Absolventen tourismusbezogener Studiengänge direkt oder indirekt mit staatlichen Institutionen und somit der Politik verflochten sind. Kommunale Tourismusstellen, regionale Tourismusverbände, nationale Tourismusorganisationen - sie alle verdanken ihre Existenz politischen Entscheidungen. Entsprechend sind auch ihre strategischen und operativen Handlungsspielräume politisch bestimmt. Ohne zu wissen, wie politische Entscheidungen zustandekommen und welche Kalküle die beteiligten Gremien und die in ihnen vertretenen Personen vor dem Hintergrund der auf sie einwirkenden Interessengruppen und den oft übersehenen eigenen Interessen bei ihren Entscheidungen leiten, ist es kaum möglich, selbst Einfluß zu nehmen."
Dieses Wissen vermittelt das Lehrbuch "Tourismuspolitik". Tourismusstudenten eröffnet es einen weiten Blick in die politischen Zusammenhänge, die das touristische Geschehen mitbestimmen und liefert nebenbei noch eine kleine Einführung in die Politikwissenschaft. Politikstudenten werden anhand einer fundierten Darstellung auf ein wichtiges internationales Politikfeld aufmerksam gemacht, das bislang in der Politologie kaum Beachtung gefunden hat.

Portrait

Dipl.-Psych., Dr. rer. soc. Jörn W. Mundt; 1968-73 Studium der Psychologie und der Soziologie an der Universität Konstanz; 1969-79 Mitarbeiter am Zentrum I Bildungsforschung der Universität Konstanz, ab 1975 als Projektleiter; 1979-87 wiss. Mitarbeiter und ab 1981 Akademischer Rat am Lehrstuhl für Soziologie der TU München; 1986-88 freier Luftfahrtjournalist und Europa-Korrespondent eines chinesischen Technik- und Wirtschaftsmagazins; 1988-91 Projektreferent beim Studienkreis für Tourismus (StfT), Starnberg. Seit 1991 Professor im Studienbereich Wirtschaft der Berufsakademie Ravensburg und Leiter der Studiengangs Tourismusbetriebswirtschaft I (Reiseverkehrsmanagement).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.