Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vom Stil der Verfassung als Buch
PORTO-
FREI

Vom Stil der Verfassung

Eine typologische Studie zu Sprache, Thematik und Sinn des Verfassungsgesetzes. 'Rheinisch-Westfälische Akademie…
Buch (kartoniert)
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Vom Stil der Verfassung als Buch

Produktdetails

Titel: Vom Stil der Verfassung
Autor/en: Josef Isensee

ISBN: 3531073613
EAN: 9783531073613
Eine typologische Studie zu Sprache, Thematik und Sinn des Verfassungsgesetzes.
'Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften'.
Auflage 1999.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Januar 1999 - kartoniert - 84 Seiten

Inhaltsverzeichnis

A. Stil und Sache der Verfassung.
- I. Inkarnation des Rechts in Sprache.
- II. Stilmerkmale der Gesetzessprache.
- III. Gemeinverständlichkeit des Verfassungstextes?.- B. Regelungs- und Sprachduktus des Grundgesetzes - Bestandsaufnahme.
- I. Notwendigkeit differenzierender Betrachtung.
- II. Stilelemente der Stammfassung des Grundgesetzes von 1949.
- 1. Präambel.
- 2. Grundrechtsteil.
- 3. Organisationsteil.
- 4. Übergangs- und Schlußbestimmungen.
- III. Das Sprachbild zwischen rechtlicher Genauigkeit und "ansprechender" Form.- IV Stilwandel und Stilbruch durch Verfassungsänderungen.
- 1. Technizität.
- 2. Hypertrophie.
- 3. Symbolische Verfassungsgesetzgebung.
- 4. Mutation der Rechtsverfassung zur Integrationsverfassung.
- C. Das Wort - Ratio und Magie.- D. Thematik und Normqualität des Verfassungsgesetzes.
- I. Typus der demokratischen Verfassung.
- II. Themenkanon.
- 1. Staats- und Regierungsform.
- 2. Regeln der Rechtserzeugung.
- 3. Grundrechte.
- III. Rahmencharakter des Verfassungsgesetzes.
- 1. Unterscheidung zwischen formeller und materieller Verfassung.
- 2. Keine Kodifikation des Staatsrechts.
- 3. Beschränkung auf grundlegende Normen.
- 4. Fragment nach Plan.
- IV. Spezifische Eigenschaften des Grundgesetzes.
- 1. Normativität.
- 2. Positivität.
- 3. Urkundlichkeit.
- 4. Vorrang.
- 5. Stabilität.
- 6. Einzigkeit der Verfassungsurkunde.
- 7. Manko der Sanktion.- E. Verfassung im Dienst rechtlicher und außerrechtlicher Zwecke.
- I. Klassische Muster - Rechtsinstrument, Volkskatechismus, politische Bibel.
- II. Zivilreligiöse, volkserbauliche, staatsdidaktische Tendenzen deutscher Tradition.- IV Mutation des Grundgesetzes.
- 1. Von der Rechtsverfassung zur Wertetafel.
- 2. Vom Programm der Integration zur Tagesordnung des Diskurses.- F. Verfassung als Vertrag.- G. Deformation der Verfassungsurkunde - unausweichlich?.

Portrait

Professor Dr. Dr. h.c. Josef Isensee, geboren 1937, ist ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.