Wissensorientierter Organisationswandel als Buch
PORTO-
FREI

Wissensorientierter Organisationswandel

Ein Ansatz zur Veränderung von Struktur und Kultur. Auflage 2003. Paperback.
Buch (kartoniert)
Josef Tuppinger leitet aus einer Analogiebetrachtung mit dem individuellen Lernen ein Vorgehen für das organisationale Lernen ab. Dabei differenziert er zwischen zwei Lernprozessen, die als prozedurales Lernen (Strukturänderung) und als deklaratives … weiterlesen
Buch

69,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wissensorientierter Organisationswandel als Buch

Produktdetails

Titel: Wissensorientierter Organisationswandel
Autor/en: Josef Tuppinger

ISBN: 382440690X
EAN: 9783824406906
Ein Ansatz zur Veränderung von Struktur und Kultur.
Auflage 2003.
Paperback.
Deutscher Universitätsverlag

25. Februar 2003 - kartoniert - 228 Seiten

Beschreibung

Josef Tuppinger leitet aus einer Analogiebetrachtung mit dem individuellen Lernen ein Vorgehen für das organisationale Lernen ab. Dabei differenziert er zwischen zwei Lernprozessen, die als prozedurales Lernen (Strukturänderung) und als deklaratives Lernen (Kulturänderung) der Organisation bezeichnet und beschrieben werden.

Besprechung

Organisationen können in einem dynamischen Umfeld nur wettbewerbsfähig bleiben, wenn sie sich Veränderungen ständig anpassen. Organisationales Lernen, die Ressource Wissen als Basis dieses Lernens und der systematische Umgang damit, das so genannte Wissensmanagement, werden zu bedeutenden Faktoren, die von Organisationen entwickelt werden müssen.


Josef Tuppinger analysiert die Grundlagen zu den Begriffen Wissen, Wissensmanagement, individuelles Lernen sowie zu Organisationsstruktur und -kultur. Er identifiziert Struktur und Kultur als wesentliche Parameter der Organisationsgestaltung und leitet eine Analogie zwischen individuellem und organisationalem Lernen ab. Dabei differenziert er zwischen zwei Lernprozessen, die als prozedurales Lernen (Strukturänderung) und als deklaratives Lernen (Kulturänderung) bezeichnet und beschrieben werden.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.
- 1.1 Ausgangssituation und Problemstellung.
- 1.2 Zielsetzung und Struktur der Arbeit.
- 1.2.1 Positionierung im Grazer Modell für Industrielles Management.
- 1.2.2 Forschungsdesign.
- 1.2.3 Allgemeine Forschungsfragen.- 2 Grundlagen zu Wissen und Wissensmanagement.
- 2.1 Wissen.
- 2.1.1 Begriffsbestimmung.
- 2.1.2 Konstruktivistische und neurologische Grundlagen.
- 2.1.3 Strukturierungsebenen des Wissens.
- 2.2 Wissensmanagement.
- 2.2.1 Der Begriff Management.
- 2.2.2 Definitionen und Konzepte für Wissensmanagement.
- 2.2.3 Systemtheorie für Wissensmanagement.
- 2.2.4 Bedeutende soziotechnische Systeme und seine Elemente.
- 2.2.5 Beziehungen zwischen Arbeits- und Wissenssystem.
- 2.3 Lernen eines Individuums.
- 2.3.1 Die behavioristischen Lerntheorien.
- 2.3.2 Die kognitiven Lerntheorien.
- 2.3.3 Lernmodell für ein Individuum.
- 2.3.4 Lernen des Menschen durch Wissensinduktion.
- 2.4 Zusammenfassung.- 3 Grundlagen zu Organisation.
- 3.1 Zum Begriff Organisation.
- 3.1.1 Instrumenteller Organisationsbegriff.
- 3.1.2 Institutioneller Organisationsbegriff.
- 3.2 Grundlagen zur Organisationsstruktur.
- 3.2.1 Allgemeines und Definitionen.
- 3.2.2 Dimensionen der Organisationsstruktur.
- 3.2.3 Funktion und Wirkung von Organisationsstrukturen.
- 3.3 Grundlagen zur Organisationskultur.
- 3.3.1 Allgemeines und Definitionen.
- 3.3.2 Dimensionen der Organisationskultur.
- 3.3.3 Funktion und Wirkung von Organisationskulturen.
- 3.3.4 Organisationskulturansätze.
- 3.4 Zusammenfassung und spezielle Zielsetzung der Arbeit.
- 3.4.1 Zusammenfassende Betrachtungen.
- 3.4.2 Spezielle Forschungsfragen.- 4 Lernen der Organisation durch Struktur- und Kulturänderung.
- 4.1 Grundlegende Betrachtungen.
- 4.1.1 Organisationales Lernen.
- 4.1.2 Analogie zwischen individuellem und organisationalem Lernen.
- 4.2 Allgemeines Vorgehensmodell für das Lernen der Organisation.
- 4.2.1 Analyseschritt.
- 4.2.2 Gestaltungsschritt.
- 4.2.3 Entwicklungsschritt.
- 4.3 Strukturänderung - als prozedurales Lernen der Organisation.
- 4.3.1 Strukturanalyse.
- 4.3.2 Strukturgestaltung.
- 4.3.3 Strukturentwicklung.
- 4.4 Kulturänderung - als deklaratives Lernen der Organisation.
- 4.4.1 Kulturanalyse.
- 4.4.2 Kulturgestaltung.
- 4.4.3 Kulturentwicklung.
- 4.4.4 Fallbeispiel: Kulturanalyse und -gestaltung bei einer international tätigen Unternehmung der Automobilindustrie.
- 4.5 Zusammenfassung.- 5 Zusammenfassender Ausblick.
- 5.1 Zusammenfassende Beantwortung der Forschungsfragen.
- 5.2 Entwicklungen der Umwelt und der Organisation.

Portrait

Dr. Josef Tuppinger promovierte bei Prof. Dr. Josef Wohinz an der Technischen Universität Graz. Er ist als Universitätsassistent am Institut für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften, Arbeitsgruppe für Industriebetriebslehre und Innovationsforschung, der Technischen Universität Graz tätig.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Industrial Engineering und Management
Buch (kartoniert)
Sustainability Assessment
Buch (kartoniert)
von Rupert Baumgartn…
Ganzheitliche Technologiebewertung
Buch (kartoniert)
von Karl Hall
Wissensmanagement mit Innovationsdienstleistungen
Buch (kartoniert)
von Reinhard Willfor…
Konzept zur Entwicklung integrierter Beratung
Buch (kartoniert)
von Gregor Handler
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.