Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Konflikt und Entwicklung im Südlichen Afrika als Buch
PORTO-
FREI

Konflikt und Entwicklung im Südlichen Afrika

'Grundwissen Politik'. 1999. 1999. 5 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie. Book.
Buch (kartoniert)
Die Region des Südlichen Afrika stellte jahrzehntelang einen der brisantesten Konfliktherde auf dem afrikanischen Kontinent, ja in der Dritten Welt insgesamt dar. Zentraler, wenngleich nicht alleiniger, Unruhefaktor der Region war das Apartheidregim … weiterlesen
Buch

49,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Konflikt und Entwicklung im Südlichen Afrika als Buch

Produktdetails

Titel: Konflikt und Entwicklung im Südlichen Afrika
Autor/en: Peter Meyns

ISBN: 3810023973
EAN: 9783810023971
'Grundwissen Politik'.
1999. 1999.
5 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie.
Book.
VS Verlag für Sozialw.

30. Januar 1999 - kartoniert - 293 Seiten

Beschreibung

Die Region des Südlichen Afrika stellte jahrzehntelang einen der brisantesten Konfliktherde auf dem afrikanischen Kontinent, ja in der Dritten Welt insgesamt dar. Zentraler, wenngleich nicht alleiniger, Unruhefaktor der Region war das Apartheidregime in Südafrika. Die Situation im Südlichen Afrika war zugleich durch andere Konfliktmomente, wie den Ost-West-Konflikt sowie lokale Machtkonflikte, geprägt. Um die Komplexität der regionalen Konflikte und der Entwicklung zu erfassen, wird auf vertikaler Ebene eine Konfliktanalyse vorgenommen, die die internationale, regionale und nationale Dimension umfaßt. Auf einer horizontalen Ebene behandelt der Autor die verschiedenen Dimensionen des Sicherheitsbegriffs (militärische, politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Dimensionen). In einer historischen Analyse werden schließlich die verschiedenen Phasen der Entwicklung im Südlichen Afrika und die je spezifischen Merkmale der Konfliktkonstellationen im zeitlichen Verlauf dargestellt. Das Buch zeigt, daß auch nach dem Ende der Apartheid die fortbestehenden Ungleichheiten zwischen Südafrika und dem übrigen Südlichen Afrika die regionale Entwicklung prägen und neues Konfliktpotential enthalten.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung: Die Region des Südlichen Afrika - 2 Regionale Konflikte im Südlichen Afrika / Ursachen, Verläufe, Lösungen - 3 Dependenzen und Interdependenzen in der Region des Südlichen Afrika - 4 Demokratie und Entwicklung im Südlichen Afrika - 5 Regionale Kooperation und Integration im Südlichen Afrika - 6 Perspektiven des Friedens und der Entwicklung im Südlichen Afrika

Portrait

Peter Meyns ist Professor i.R. für Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik an der Universität Duisburg-Essen. Er lehrte und forschte viele Jahre an Universitäten in verschiedenen Ländern Afrikas. Seine Hauptinteressen sind Nord-Süd-Beziehungen, politisch-ökonomischer Wandel in Afrika und regionale Kooperation im südlichen Afrika.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.