Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Tschernobyl als Buch
PORTO-
FREI

Tschernobyl

Katastrophe und Langzeitfolgen. 'Einblicke in die Wissenschaft, Ökologie'. Auflage 1996. Book.
Buch (kartoniert)
Die Idee, dieses Buch zu schreiben, regte sich bei mir erstmalig, als ich im Jahre 1992 am Meßprogramm der Bundesrepublik Deutschland zur Erfassung der Strahlenbelastung der Bevölkerung im Kiewer Gebiet teilnahm. In den vielen Gesprächen, die wir mit … weiterlesen
Buch

44,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Tschernobyl als Buch

Produktdetails

Titel: Tschernobyl
Autor/en: Tatjana Koepp-Schewryna, Tatjana Koepp-Schewryna, Reinhold Koepp

ISBN: 3815435226
EAN: 9783815435229
Katastrophe und Langzeitfolgen.
'Einblicke in die Wissenschaft, Ökologie'.
Auflage 1996.
Book.
Vieweg+Teubner Verlag

1. April 1996 - kartoniert - 164 Seiten

Beschreibung

Die Idee, dieses Buch zu schreiben, regte sich bei mir erstmalig, als ich im Jahre 1992 am Meßprogramm der Bundesrepublik Deutschland zur Erfassung der Strahlenbelastung der Bevölkerung im Kiewer Gebiet teilnahm. In den vielen Gesprächen, die wir mit den Menschen fuhrten, deren Radioaktivität von uns gemessen wurde, tauchten immer wieder neue Fragen der Betroffenen auf, die wir jedem einzelnen zu beant­ worten suchten. Andererseits stellten auch wir Fragen, insbesondere zur Ernährung. Bei den Gesprächen, die ich dort und ein Jahr später in Rußland, im Brjansker Gebiet, wo die radioaktive Belastung sehr viel höher war, fuhren konnte, bewegte mich immer wieder das folgende Problem: gerade jene Menschen, die naturverbunden lebten und sich von den Produkten ihres Gebietes ernährten, waren am stärksten radio­ aktiv belastet. Wer frisches Obst und Gemüse aß, gar aus dem eigenen Garten, wer Milch von Kühen der näheren Umgebung trank, im Wald Pilze und Früchte fur sich und seine Familie sammelte, bei dem hatte sich überall im Körper, besonders in den Muskeln, radioaktives Cäsium angesammelt. Meist hatten diese Menschen seit ihrer Geburt hier gelebt, und nun sahen sie sich unsichtbaren, mit keinem der menschlichen Sinne erfaß­ baren Gefahren gegenüber, deren Ausmaß sie kaum ermessen konnten. Eine seit Generationen überlieferte Lebensweise, die ihren Vorfahren immer wieder Kraft gegeben und die Gesundheit gesichert hatte, war plötzlich gefährlich geworden. Vielleicht haben wir durch unsere Meßaktionen ein wenig geholfen, die neuen Gefahren besser zu erkennen, die Gewohnheiten etwas darauf einzustellen, ohne sie einschneidend ändern zu müssen.

Inhaltsverzeichnis

1 Röntgenstrahlen und Radioaktivität.
- 1.1 Die Entdeckungen: Röntgenstrahlen, natürliche und künstliche Radioaktivität und Kernspaltung.
- 1.2 Nukleartechnik und Nuklearmedizin.- 2 Energie aus der Kernspaltung.
- 2.1 Kernreaktoren und die ersten Atombomben.- Die sich selbst erhaltende Kettenreaktion.- Der Wettlauf um die Atombombe.
- 2.2 Die Nachkriegsentwicklung.- 3 Die Kernkraftwerke.
- 3.1 Wie arbeitet ein Kernkraftwerk ?.- Von 5 MW zu 1500 MW.- Ist ein Kernkraftwerk so gefährlich wie ein Wärmekraftwerk?.
- 3.2 Das Kernkraftwerk "Tschernobyl".- Die Stadt Tschernobyl.- Die Stadt Pripjat.- Aufbau und Lage des Kernkraftwerkes.- Der Reaktor vom Typ RBMK-1000.- Das Kraftwerk.- 4 Die Reaktorkatastrophe.
- 4.1 Die Nacht vom 25. zum 26. April 1986.- Das Experiment am Reaktor.- Die Reaktorkatastrophe.- Die ersten Minuten nach den Explosionen.
- 4.2 Der brennende Reaktor.- Wie löscht man brennende Kernreaktoren ?.
- 4.3 Die Beseitigung von Folgen der Katastrophe auf dem Kraftwerksgelände.- 5 Die radioaktiv verseuchten Gebiete.
- 5.1 Die großen, am stärksten belasteten Gebiete in der Ukraine, in Weißrußland und Rußland.
- 5.2 Radioaktivität im übrigen Europa.- 6 Die Strahlenbelastung des Menschen.
- 6.1 Die Strahlenbelastung durch die Umwelt.- Dosimetrie.- Mittlere Strahlenexposition der Bevölkerung.- Radon.- Strahlenexposition der Gonaden.- Zusatzbelastung durch die Reaktorkatastrophe.
- 6.2 Die innere Radioaktivität des Menschen.- Radioaktiver Kohlenstoff.- Radioaktivität in Lebens- und Futtermitteln.- 7 Strahlenwirkungen auf den Menschen.
- 7.1 Biologische Wirkungen ionisierender Strahlungen.- Dosis-Wirkungs-Beziehungen.- Einflußfaktoren auf die Strahlenwirkung.- Biopositive Strahleneffekte.- "Affenfell".- Genetische Strahlenwirkungen.- Maligne Tumore, Lebensdauerverkürzungen.
- 7.2 Krankheiten nach Einwirkung kleiner und mittlerer Strahlendosen.
- 7.3 Akute Erkrankungen bei höheren Strahlendosen.- 8 Leben mit der Radioaktivität?.
- 8.1 Kontamination der Gewässer, Radioaktivität in Fischen.- Die Fische im Kraftwerksteich.
- 8.2 Nahrungskette Boden - Pflanze - Tier - Mensch.
- 8.3 Pflanzen und Früchte aus dem Wald, Pilze und Wild.
- 8.4 Wald und Holznutzung.- 9 Wann wird das Kernkraftwerk am Pripjat geschlossen?.
- 9.1 Was geschieht unter der Abdeckung des Reaktors 4?.- Der ausgebrannte Reaktor.- Die erstarrte Lava (der "Elephantenfuß").
- 9.2 Kann der Reaktor 4 umweltfreundlich entsorgt werden?.- Literatur.

Pressestimmen

"... In allgemein verständlicher Weise werden physikalische und biologische Grundlagen zum Verständnis der Kernspaltung sowie der Wirkung radioaktiver Strahlen auf Mensch und Umwelt, der Ablauf der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl und ihre Auswirkungen auf die Umgebung sowie das Leben der Menschen dort vermittelt. Abschließend wird die Frage nach der Zukunft des explodierten Reaktors gestellt. Eine Stärke des Buches ist die Vielfalt der behandelten Aspekte der Katastrophe von Tschernobyl." UmweltDepesche
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.