Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ambivalenzen der Moderne - Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen als Buch
PORTO-
FREI

Ambivalenzen der Moderne - Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen

Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen. Diss. 'Forschung Soziologie'. Auflage 1999. Book.…
Buch (kartoniert)
Das Buch schildert auf der Basis einer qualitativen Studie die Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen unter dem Einfluß der gesellschaftlichen Modernisierung. Identität ist ein Thema, das an Aktualität gewonnen… weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Ambivalenzen der Moderne - Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen als Buch

Produktdetails

Titel: Ambivalenzen der Moderne - Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen
Autor/en: Ulrike Pörnbacher

ISBN: 3810025364
EAN: 9783810025364
Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen. Diss.
'Forschung Soziologie'.
Auflage 1999.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1999 - kartoniert - 212 Seiten

Beschreibung

Das Buch schildert auf der Basis einer qualitativen Studie die Chancen und Risiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen unter dem Einfluß der gesellschaftlichen Modernisierung. Identität ist ein Thema, das an Aktualität gewonnen hat. Die Ursache dafür wird in den ambivalenten Modernisierungsprozessen gesehen, die eine neue Reflexion der Identitätsbildungsprozesse erfordern. In dieser Studie werden anhand von Interviews miteinheimisch-deutschen Jugendlichen und italienischen und türkischen Migrantenjugendlichen Forschungsergebnisse vorgestellt, die einen differenzierten Beitrag zur Identitätsarbeit von Jugendlichen heute leisten. Die Autorin wertet u.a. die Aspekte Aktionismus, Sinn des Lebens und Familienorientiertung aus.

Inhaltsverzeichnis


I: Identitätstheorien.
- 1. Psycho-analytischer Ansatz.
- 2. Der symbolische Interaktionismus.
- 2.1 Behaviorismus.
- 2.2 Neuere Rollen- und Interaktionstheorien.
- 3. Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung.
- 4. Theorien der fortgeschrittenen Moderne.
- 4.1 Patchworkidentität.
- 4.2 Moderne Identität.
- 5. Schlußfolgerungen.-
II: Stand der Jugendforschung.
- 1. Familiale Lebenswelt.
- 1.1 Erziehungsvorstellungen.
- 1.2 Emotionales Klima.
- 1.3 Konfliktpotentiale.
- 1.4 Strategien.
- 2. Peers und Freizeit.
- 2.1 Peers.
- 2.2 Freizeitaktivitäten.
- 3. Schule.
- 3.1 Bildungsbeteiligung.
- 3.2 Empirische Untersuchungen.
- 4. Ausbildung und Beruf.
- 4.1 Ausbildung.
- 4.2 Erwerbstätigkeit.
- 5. Private Perspektiven.
- 5.1 Heirat und Familie.
- 5.2 Auswanderung.
- 6. Besondere Sozialisationsbedingungen von Migrantenjugendlichen.
- 7. Schlußfolgerungen.
- 8. Entwicklung der Fragestellung.-
III: Forschungsmethodische Überlegungen.
- 1. Erhebung der Daten.
- 1.1 Stichprobe.
- 1.2 Qualitative Interviews.
- 2. Durchführung der Untersuchung.
- 3. Auswertung der Daten.
- 3.1 Auswertungsverfahren.-
IV: Ergebnisse der Untersuchung.
- 1. Ausgewählte Falldarstellungen.
- 1.1 Zwischen den Welten.
- 1.2 Allein durchkämpfen.
- 1.3 Mangelnde Autonomie.
- 1.4 Null-Bock.
- 1.5 Die italienische Mission.
- 1.6 Das Kopftuch.
- 1.7 Aktionismus.
- 1.8 Der Sinn des Lebens.
- 1.9 Die Weltbürgerin.
- 1.10 Drogen - was nun?.
- 1.11 Familienorientierung.
- 1.12 Der Zufriedene.
- 1.13 Migration und Schullaufbahn.
- 2. Zusammenfassende Aussagen.
- 2.1 Menschliche Bindungen.
- 2.2 Freizeitwelten.
- 2.3 Bildungswelten.
- 2.4 Biographische Sinnkonstruktionen.
- 2.5 Ethnisch-kulturelle Konfliktkonstellationen.-
V: Identitätstheoretische Schlußfolgerungen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.