Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Berufe im Informationswesen als Buch
PORTO-
FREI

Berufe im Informationswesen

Ein Wegweiser zur Ausbildung. 5. , vollständig überarbeitete Aufl. 2002. Book.
Buch (kartoniert)
Ein Wegweiser sowie unentbehrliche Informationsquelle und Nachschlagewerk für alle, die vor der Berufswahl im Bereich Informations- und Dokumentationswesen stehen. Durch farbige Seiten ist es ideal strukturiert.
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

25,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Berufe im Informationswesen als Buch

Produktdetails

Titel: Berufe im Informationswesen
Autor/en: Wilhelm Gaus

ISBN: 3540436197
EAN: 9783540436195
Ein Wegweiser zur Ausbildung.
5. , vollständig überarbeitete Aufl. 2002.
Book.
Springer Berlin Heidelberg

13. September 2002 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

In dem bewährten Wegweiser, der nun in der 5., vollständig überarbeiteten Auflage vorliegt, werden die Berufsfelder, Tätigkeitsbereiche, Ausbildungs- und Studiengänge im Informationswesen vorgestellt. Übersichtliche aktuelle Verzeichnisse informieren über Berufsbezeichnungen, Ausbildungsstätten, Praktikumsstellen und Einstellungsbehörden sowie über Zulassungsvoraussetzungen, Termine und Prüfungen. Der Wegweiser umfasst jetzt folgende Bereiche: Archiv - Bibliothek - Buchwissenschaft - Information und Dokumentation - Medizinische Dokumentation - Medizinische Informatik - Computerlinguistik - Museum. Dieser Wegweiser wurde zusammengestellt und herausgegeben auf Empfehlung führender Organisationen im Bereich des Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesens.

Inhaltsverzeichnis

1 Hinweisezum Gebrauch.- 1.1 Leserkreis.- 1.2 Abgrenzung.- 1.3 Gültigkeit.- 1.4 Teile des Wegweisers.- 1.5 Weitere Informationsmölglichkeiten.- 1.6 Bewerbungen.- 2 Einführung in das Informationswesen.- 2.1 Aufgaben und Bedeutung.- 2.2 Archive.- 2.3 Bibliotheken.- 2.4 Buchwissenschaft.- 2.5 Information und Dokumenlalion.- 2.6 Medizinische Dokumenlalion.- 2.7 Medizinische Informatik.- 2.8 Computerlinguistik.- 2.9 Museen.- 3 Allegemeines zur Ausbildung.- 3.1 Status während der Ausbildung.- 3.2 Ausbildungskosten.- 3.3 Ausbildungs- und Berufsebenen.- 3.4 Ausbildung auf der Ebene der Assistentenberufe (mittlerer Dienst).- 3.5 Ausbildung auf Fachhochschulebene (gehobener Dienst).- 3.6 Haupt- und Nebenfachstudium an Universitäten.- 3.7 Ergänzungs- und Aufbaustudium (hücherer Dienst).- 3.8 Berufsbegleitende Ausbildung.- 4 Berufsfelder, Tätigkeitsbereiche, Ausbildungsgänge.- 4.1 Archiv.- a) Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) in der Fachrichtung Arch iv.- b) Archivsekretärin.- c) Diplom-Archivarin (FH), Arch ivarin des gehobenen Dienstes.- d) Arch ivarin des höheren Dienstes.- 4.2 Bibliothek.- a) Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) in der Fachrichtung Bibliothek.- b) Bibliothekssekretärin.- c) Diplom-Bibliothekarin (FH) und verwandte Studiengänge.- d) Wissenschaftliche Bibliothekarin (höherer Bibliotheksdienst).- 4.3 Buchwissenschaft.- 4.4 Information und Dokumentation.- a) Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) in der Fachrichtung Information und Dokumentation und in der Fachrichtung Bildagentur.- b) Informationsassistentin.- c) Diplom-Dokumentarin (FH). Diplom-Informationswirtin (FH) und verwandte Studiengänge.- d) Informationswissenschaft als Haupt- oder Nebenfach im Magister- und Promotionsstudium.- e) Informationswissenschaftliche Ergllnzungs- und Aufbaustudiengänge.- 4.5 Medizinische Dokumentation.- a) Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation.- b) Medizinische Dokumentationsassistentin.- c) Zertifikat Medizinische Dokumentation.- d) Medizinische Dokumentarin.- e) Diplom-Dokumentarin (FH). Fachrichtung Medizin und Fachrichtung Biowissenschaften.- 4.6 Medizinische Informatik.- a) Diplom-Informatikerin der Medizin.- b) Zertifikat Medizinische Informatik und Zertifikat Medizinische Biometrie.- c) Aufbaustudium Medizininformatik für Medizinerinnen.- 4.7 Computerlinguistik.- a) Bachelor-, Diplom-, Magister- und Promotionsstudium.- b) Zusalzqualifikation.- c) Ergänzungs- und Aufbaustudium.- 4.8 Museum.- a) Museums- und Ausstellungstechnikerin.- b) Diplom-Museologin (FH).- 4.9 Informatik und andere Berufsfelder.- 5 Literaturhinweise.- 5.1 Archiv.- 5.2 Bibliothek.- 5.3 Buchwissenschaft.- 5.4 Information und Dokumentation.- 5.5 Medizinische Dokumentation.- 5.6 Medizinische Informatik.- 5.7 Computerlinguistik.- 5.8 Museum.- 5.9 Übersichten, Informatik, Wirtschaftsinformatik.- 6 Berufs- und Amtsbezeichnungen.- 7 Verzeichnis der Ausbildungsgänge (rotes Papier) Inhaltsverzeichnis (rotes Papier).- 8 Landkarte und Ortsregister.

Portrait

Prof. Dr. phil. Wilhelm Gaus, Professur für Biometrie und Medizinische Dokumentation, Universität Ulm;Gründer und ehem. Leiter der Schule für Medizinische Dokumentation; ehem. Direktor des Instituts für Biometrie und Medizinische Dokumentation der Universität Ulm
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.