Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Soziale Konstruktionen als Buch
PORTO-
FREI

Soziale Konstruktionen

Sozialpsychologische Vorlesungen. 1998. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Das Buch ist eine Hommage an Paul Feyerabend und ein sozialpsychologisches Buch über die sozialen Konstruktionen von Wirklichkeit. Der Autor schildert zunächst seinen Weg vom Marxismus in die postmoderne Gegenwart. Auf diesem Weg setzt er sich mit ve… weiterlesen
Buch

49,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Soziale Konstruktionen als Buch

Produktdetails

Titel: Soziale Konstruktionen
Autor/en: Wolfgang Frindte

ISBN: 3531132644
EAN: 9783531132648
Sozialpsychologische Vorlesungen.
1998. Auflage.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

25. September 1998 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

Das Buch ist eine Hommage an Paul Feyerabend und ein sozialpsychologisches Buch über die sozialen Konstruktionen von Wirklichkeit. Der Autor schildert zunächst seinen Weg vom Marxismus in die postmoderne Gegenwart. Auf diesem Weg setzt er sich mit verschiedenen radikal- und sozialkonstruktivistischen Ideen und Konzeptionen auseinander und entwickelt einen eigenen Ansatz über das soziale Konstruieren von Wirklichkeiten. Mit einem Versuch über das interpersonale Verstehen lotet er die theoretischen Möglichkeiten dieses Ansatzes aus und beschreibt seine sozialkonstruktivistische Sicht am Beispiel von Klatsch, Gerüchten und Skandalen. Auch der Umgang mit Fremden und Fremdheit, Alltagsmythen, neue Antisemitismen und die virtuellen Welten der computervermittelten Kommunikation werden in dieser Weise interpretiert und mit eigenen empirischen Befunden illustriert. Reflexionen über das Methodologische in der Sozialpsychologie bzw. den Sozialwissenschaften und ein virtuelles Gespräch mit Paul Feyerabend schließen den Band ab.

Inhaltsverzeichnis

Mein Weg zu und mit Paul Feyerabend
Anmutungen über die Gegenwart
Radikaler Konstruktivismus und Social Constructionism - Metatheoretische Hintergründe für neue Psychologien?
'Ich sehe was, das Du nicht siehst' - Wie wir die Welt deuten
'Denk doch einmal gar nicht an das Verstehen als 'seelischer Vorgang'!' - Ein Versuch über das interpersonale Verstehen
Klatsch, Gerüchte und Skandale - Von einheimischen Spielen des Verstehens
'Deutschland den Deutschen'? - Wenn Einheimische die Fremden nicht verstehen wollen
Mythen des Möglichen - Mögliche Mythen
Computerwelten und virtuelle Wirklichkeiten
Prinzipien oder Offenheit? - Unsystematische Reflexionen über das Methodologische
Allein die Liebe - ein virtuelles Gespräch mit P.F.
Schluß.

Portrait

Dr. Wolfgang Frindte ist Professor am Institut für Psychologie sowie Leiter der Abteilung Kommunikationspsychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Pressestimmen

"Das Buch ist bemerkenswert, weil es die Entwicklung theoretischer Konzepte, ihre methodologische Umsetzung und autobiographische Auseinandersetzung eines Sozialpsychologen vermittelt. Es ist reich an empirischen Ergebnissen und von theoretischem Wert ...." (Zeitschrift für Politische Psychologie, 01/2000)

" (...) eine interessante Bildungsbiographie, eine Sammlung teilweise interessanter Einzelbeobachtungen und vor allem ein sprachlich gelungenes Buch." (Soziologische Revue, 23. Jahrgang 2000)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.