Der Benchmarkansatz im Portfoliomanagement als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Der Benchmarkansatz im Portfoliomanagement

Unter besonderer Berücksichtigung der Qualifizierung des aktiven Risikos durch den Tracking Error. Paperback.
Buch (gebunden)
Inhaltsangabe:Einleitung:
In der Arbeit wird die steigende Bedeutung von Benchmarks in der Praxis des modernen Portfoliomanagements erklärt, indem die Einsatzmöglichkeiten und Vorzüge der Benchmarkorientierung im Portfoliomanagement aufgezeigt und a … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

58,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Der Benchmarkansatz im Portfoliomanagement als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Der Benchmarkansatz im Portfoliomanagement
Autor/en: Claudia Schmies

ISBN: 3838644328
EAN: 9783838644325
Unter besonderer Berücksichtigung der Qualifizierung des aktiven Risikos durch den Tracking Error.
Paperback.
Diplom.de

21. August 2001 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung:
In der Arbeit wird die steigende Bedeutung von Benchmarks in der Praxis des modernen Portfoliomanagements erklärt, indem die Einsatzmöglichkeiten und Vorzüge der Benchmarkorientierung im Portfoliomanagement aufgezeigt und abschließend kritisch beleuchtet werden.
Neben der Verfolgung der portfoliotheoretischen Wurzeln des benchmarkorientierten Portfoliomanagements wird der Benchmarkbegriff definitorisch abgegrenzt und die wichtigsten Anforderungskriterien an geeignete Benchmarks vorgestellt.
Die Implementierung des Benchmarkansatzes im praktischen Portfoliomanagement wird umfassend dargestellt und die einzelnen Funktionen der Benchmark in den verschiedenen Phasen des Anlageprozesses aufgedeckt. Schwerpunktmäßig wird die zweite, taktische Phase des Anlageprozesses, die sogenannte Taktische Asset Allocation behandelt. Da in dieser Phase das im Vergleich zu einer Benchmark maßgebliche Risiko des Anlegerportfolios bestimmt wird, erfolgt als anspruchsvollster Teil der Arbeit eine Aufarbeitung der quantitativen Analyse- und Steuerungsmöglichkeiten des relativen Portfoliorisikos.
Im Vordergrund steht die Suche nach einer konkreten, quantitativen Entscheidungshilfe für den Portfoliomanager, die ein Controlling des Risikos des Anlegerportfolios relativ zu einer gewählten Benchmark ermöglicht. Dies geschieht durch die Zerlegung des aktiven Risikos, gemessen durch den sogenannten Tracking Error, und die Bestimmung seiner Einflussfaktoren.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisII
AbbildungsverzeichnisIV
TabellenverzeichnisV
FormelverzeichnisVI
AbkürzungsverzeichnisVII
Verzeichnis der verwendeten SymboleIX
1.Einleitung1
1.1Einführung1
1.2Ziel und Aufbau der Arbeit2
2.Theoretische Grundlagen zum Begriff "Benchmark"4
2.1Die portfoliotheoretische Fundierung des Benchmarkansatzes4
2.1.1Inhalte und Ziele der modernen Portfoliotheorie4
2.1.2Von der Efficient Frontier zur Capital Market Line5
2.1.3Vom Marktportfolio zum Benchmarkbegriff6
2.2Herkunft und Definition des Begriffs "Benchmark"7
2.3Anforderungen an geeignete Benchmarks9
2.3.1Einführende Bemerkungen9
2.3.2Passive Nachbildbarkeit10
2.3.3Hoher Abdeckungsgrad11
2.3.4Transparenz und Datenverfügbarkeit12
2.4Benchmarks im Portfoliomanagement13
2.4.1Verschiedene Benchmarks im Überblick13
2.4.2Aktienindizes13
2.4.3Multiple oder Customized Benchmarks15
3.Die Praktische Anwendung des Benchmarkansatzes16
3.1Einführende Bemerkungen16
3.2Die [...]
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Gutscheinbedingungen
Ihr Gutschein LIEBE14 gilt bis einschließlich 19.02.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.