In the Name of Phenomenology als Buch (gebunden)
- 5 %

In the Name of Phenomenology

Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Beginning with a discussion of the nature of phenomenology, this work explores the changing landscape of phenomenology in key texts by Husserl, Heidegger, Sartre, Merleau-Ponty, Levinas and Derrida. It focuses on the different ways in which each phil … weiterlesen
Jetzt nur

111,49*

inkl. MwSt.
Statt: € 117,49
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
In the Name of Phenomenology als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: In the Name of Phenomenology
Autor/en: Dr. Simon Glendinning

ISBN: 0415223377
EAN: 9780415223379
Sprache: Englisch.
Taylor & Francis Ltd

10. Juli 2007 - gebunden - 280 Seiten

Beschreibung

Beginning with a discussion of the nature of phenomenology, this work explores the changing landscape of phenomenology in key texts by Husserl, Heidegger, Sartre, Merleau-Ponty, Levinas and Derrida. It focuses on the different ways in which each philosopher has responded to and transformed the legacy of phenomenology.

Inhaltsverzeichnis

Preface: The Movement of Phenomenology 1. The Inheritance of Phenomenology 2. Edmund Husserl and the Emergence of Phenomenology 3. Martin Heidegger and Phenomenology as Fundamental Ontology 4. Jean-Paul Sartre and Existential Phenomenology 5. Maurice Merleau-Ponty and the Phenomenology of Perception 6. Emmanuel Levinas and the Phenomenology of the Other 7. Jacques Derrida and the Limits of Phenomenology

Portrait

Simon Glendinning is Fellow in European Philosophy at the European Institute, London School of Economics and Political Science. He is the author of On Being with Others: Heidegger -- Derrida -- Wittgenstein and The Idea of Continental Philosophy, and editor of The Edinburgh Encyclopedia of Continental Philosophy and Arguing with Derrida.

Pressestimmen

'What is phenomenology? Simon Glendinning has provided an original, artful, and provocative response to this question, provocative in the very best sense of the term ... This is an important book for those who want to understand better the phenomenological tradition and a book from which much is to be learned.' -- John J. Drummond, Fordham University, USA, Mind, Vol. 118 . 471 . July 2009 'Simon Glendinning's original, rigorous and elegantly written book invites us to consider phenomenology not as a philosophical school or movement, but rather as a set of modernist texts which put naturalism and scientism in question in ways that should interest contemporary Anglo-American philosophers, and which open themselves to question by their successors in ways that might renew philosophy's relevance to contemporary culture. It is a provocation to thought that is also a pleasure to read.' -- Stephen Mulhall, New College, Oxford 'A masterful expose of the central themes and thinkers of the phenomenological revolution. Written in a lucid and engaging style, this volume deploys the best resources of both continental and analytic philosophy to prize open the thesaurus of the 'things themselves'. It deftly unravels the ethical and deconstructive implications of phenomenology in the twentieth century, from Husserl and Heidegger to Derrida and Levinas.' -- Richard Kearney, Boston College, USA 'This rigorous and clear book is not only an outstanding advanced introduction to phenomenology but a development of this central philosophical inheritance for the English speaking world.' -- Robert Eaglestone, University of London, UK 'This is a superior philosophical introduction for anyone unfamiliar with the trail from Husserl to Derrida. It is not a history of a 'movement', but an authoritative argumentative defence -- in Glendinning's distinctive voice -- of an intellectual tradition opposed to the subsumption of the practice of philosophy under the methods of the natural sciences.' -- Stella Sandford, Middlesex University, UK
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein AUDIOZEIT20 gilt bis einschließlich 30.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.