Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör
mit dem Code: TONIE10
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör mit dem Gutscheincode: TONIE10
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
product
product
product
product
product
product
product
cover

Der Fuchs von Aramir

Ein mitreißendes Fantasyabenteuer von Bestsellerautorin Katja Brandis für alle Fans von magischen Tierwesen und Feen ab 12 Jahren. Mit Farbschnitt in der 1. Auflage

(17 Bewertungen)15
200 Lesepunkte
Buch (gebunden)
Buch (gebunden)
20,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mo, 15.07. - Mi, 17.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen

Das neue mitreißende Fantasyabenteuer von Bestsellerautorin Katja Brandis für alle Fans von Woodwalkers, der Jaguargöttin und magischen Fabelwesen ab 12 Jahren

Ein Fuchs wird zum Gejagten ...

In der Hafenstadt Aramir sind die mächtigen Familien mit Greifen, Phönixen, Einhörnern, Meeresdrachen und anderen Fabelwesen verbündet. Das charmante Schlitzohr Devan gehört zu keiner dieser Familien. Er ist in Armut aufgewachsen, kann sich aber auf seinen scharfen Verstand verlassen und löst als sogenannter Fuchs für die Reichen und Mächtigen von Aramir jedes Problem. Unterstützung bei seinen Aufträgen erhält er von seiner rebellischen besten Freundin Rouka. Doch dann erpresst der Fürst von Aramir Devan und verlangt, dass er ihm einen unmöglichen Wunsch erfüllt. Während Devan ins Reich der Elfen reist, um eine der unberechenbaren Singelfen zu finden, erschüttert eine Intrige die Grundfesten Aramirs. Plötzlich steht nicht nur Devans und Roukas Zukunft auf dem Spiel, sondern die der gesamten Stadt und ihrer Fabelwesen.

Weitere Jugendbücher von Katja Brandis im Arena Verlag:
Die Jaguargöttin (1)
Der Panthergott (2)
Khyona (1). Im Bann des Silberfalken
Khyona (2). Die Macht der Eisdrachen
Gepardensommer
Koalaträume
Delfinteam (1). Abtauchen ins Abenteuer
Delfinteam (2). Der Sog des Bermudadreiecks
Delfinteam (3). Ritt auf der Brandung

Produktdetails

Erscheinungsdatum
02. Februar 2024
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
451
Altersempfehlung
ab 12 Jahre
Autor/Autorin
Katja Brandis
Illustrationen
Claudia Carls
Verlag/Hersteller
Produktart
gebunden
Gewicht
852 g
Größe (L/B/H)
211/154/36 mm
Sonstiges
Mit Silberfolienprägung und UV-Lackierung auf dem Cover. Gedruckt auf Recycling-Umweltschutzpapier.
ISBN
9783401605869

Portrait

Katja Brandis

Katja Brandis, geb. 1970, studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik und arbeitete als Journalistin. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und hat inzwischen zahlreiche Romane für junge Leser*innen veröffentlicht. Sie lebt mit Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München.www.katja-brandis.de

Bewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
15
16 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
10
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon kathrineverdeen am 26.06.2024
Vor kurzem habe ich ein Buch gelesen, welches mich buchstäblich zur Verzweiflung gebracht hat. Verzweifelt war ich, weil dieses Buch die besten Bewertungen hat und mich dennoch nicht überzeugen konnte. Zugegeben - es gibt einige Geschichten, bei denen das so ist, jedoch liegt es meist am Genre. Doch bei meiner letzten Lektüre war das anders. Für gewöhnlich begeistern mich die imposanten Geschichten der Autorin Katja Brandis. Nur mit "Der Fuchs von Aramir" bin ich nicht warm geworden und ich musste mich immer wieder aufs Neue zum Weiterlesen motivieren. Der Fuchs von AramirDer Einstieg in die Geschichte war recht turbulent und ich machte mich schnell vertraut mit einer der literarischen Hauptfiguren Devan, dem sogenannten Fuchs. Dieser Titel hat einen beruflichen Ursprung, denn Devan nimmt gewichtige Aufträge von gut betuchten und mächtigen Einwohnern von Aramir an, die nicht leicht zu erledigen sind. Doch der Fuchs hat sich mit seinem scharfen Verstand und seinem Können einen Namen gemacht. Eines Tages steht Devan vor einer ganz besonderen Herausforderung: Der Fürst von Aramir erpresst ihn und stellt ihm eine scheinbar unlösbare Aufgabe. Und während der Fuchs alles daran setzt seinen Auftrag zu erfüllen, erschüttert eine Intrige die Grundfesten Aramirs.Doch was war so schwierig für mich? Allen voran war es der Weltentwurf und die fantastischen Kreaturen: Greife, Eisenfresser, Phönixe, Meeresdrachen, Einhörner, Kobolde und Elfen, und wahrscheinlich habe ich noch einige vergessen. Ich konnte mich nur schwer auf das Geschehen konzentrieren, weil ich die vielen Clans mit ihren fantastischen Wesen überblicken und auseinander halten wollte. Am Anfang gibt es zwar ein ausführliches Glossar zu den Clans und ihren Kreaturen, jedoch wollte ich auch nicht mitten im Geschehen zurückblättern, um mir wieder vor Augen zu führen, mit welchen Wesen ich es hier zu tun hatte.Devan und RoukaAm spannendsten war für mich das literarische Duo Devan und Rouka. Beide Freunde kennen sich schon viele Jahre und erzählen jeder abwechselnd aus ihrer Perspektive über das Geschehen. Sie stehen im Verlauf der Handlung vor Herausforderungen, mit denen beide - jeder auf seine Art - unterschiedlich umgehen und an ihnen wachsen. Nach einigen gelesenen Kapiteln schleicht auch ein neues Gefühl mit in das Geschehen, denn die zwei Freunde scheinen mehr als nur Freundschaft für einander zu empfinden. Doch der brisante Auftrag des Fürsten von Aramir beschert ihnen einige Komplikationen.Unterm Strich kann ich nur jedem interessierten Leser dazu raten, es mit diesem Fantasyabenteuer und auch mit den anderen Büchern von Katja Brandis zu versuchen. Denn die Autorin schafft es immer wieder aufs Neue ihre Leser zu begeistern. Bei mir persönlich gelang es ihr bisher immer. Nur "Der Fuchs von Aramir" konnte mich nicht abholen. Und dies lag sicher an meiner unkonzentrierten Lesestimmung.
LovelyBooks-BewertungVon lese_faultier am 14.06.2024
Was wäre wenn du jemandem einen unmöglichen Wunsch erfüllen müsstest