Klick ins Buch Apprehension and Argument als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Apprehension and Argument

Ancient Theories of Starting Points for Knowledge. Auflage 2007. HC runder Rücken kaschiert. Sprache:…
Buch (gebunden)
In order for there to be knowledge, there must be at least some primary elements which may be called starting points .
This book offers the first synoptic study of how the primary elements in knowledge structures were analysed in antiquity from Plato … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

181,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Apprehension and Argument als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Apprehension and Argument
Autor/en: Miira Tuominen

ISBN: 1402050429
EAN: 9781402050428
Ancient Theories of Starting Points for Knowledge.
Auflage 2007.
HC runder Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Springer Netherlands

19. Februar 2007 - gebunden - 344 Seiten

Beschreibung

In order for there to be knowledge, there must be at least some primary elements which may be called starting points .
This book offers the first synoptic study of how the primary elements in knowledge structures were analysed in antiquity from Plato to late ancient commentaries, the main emphasis being on the Platonic-Aristotelian tradition. It argues that, in the Platonic-Aristotelian tradition, the question of starting points was treated from two distinct points of view: from the first perspective, as a question of how we acquire basic knowledge; and from the second perspective, as a question of the premises we may immediately accept in the line of argumentation. It was assumed that we acquire some general truths rather naturally and that these function as starting points for inquiry. In the Hellenistic period, an alternative approach was endorsed: the very possibility of knowledge became a central issue when sceptics began demanding that true claims should always be distinguishable from false ones.

Inhaltsverzeichnis

Acknowledgements. Abbreviations and a Note on the Texts. Introduction.- The Topic, Scope, and Aim of this Book - The Structure of the Book - A Brief Survey of the Existing Literature.-

Part I: Platonic-Aristotelian Tradition .
1 . Premises of Argumentation.- 1.1 Plato.- Arguments as Socratic Discussions - The Method of Hypothesis - Collection and Division - Philosophical Cosmology.- 1.2 Aristotle.- 1.2.1 Aristotle's Inheritance from the Academy.- Dialectical Syllogisms - Induction - Conceptual Analysis.- 1.2.2 Science.- Being Better Known - Premises of Scientific Proofs - Proofs and Definitions - Do the Sciences Have Something in Common? - Remarks on Aristotle's Scientific Practice - Knowledge of the Premises.- 1.3 Later Developments.- 1.3.1 Some Developments in Platonism.- Galen - Alcinous - Plotinus.- 1.3.2 Greek Commentaries on Aristotle.- Alexander of Aphrodisias - Themistius - Philoponus - Simplicius.-
2 . Intellectual Apprehension.- 2.1 The Connection between the Two Contexts.- 2.2 Perception.- 2.2.1 Receptive Theories.- Causation through Medium.- 2.2.2 Projective Theories.- 2.2.3 Co-affection: Plotinus.- 2.2.4 Perceptual Realism and the Reliability of Perceptions.- Plato: Realism without Reliability? - Aristotle's Realism: Perceptibility as a Modalised Notion.- 2.3 From Perception to Intellection.- 2.3.1 Intelligible Forms.- Plato - Aristotle.- 2.3.2 Later Developments.- Galen, Alcinous, Plotinus - Alexander, Themistius, Philoponus.-

Part II: Alternative Approaches .-
3 . Hellenistic Philosophy.- 3.1 Is There a Starting Point for Knowledge?.- The Notion of a Criterion of Truth - Perceptions and Cognitive Impressions - Preconceptions - The Problem of Vagueness.- 3.2 Is There a Transition from the Evident to the Non-Evident?.- 3.2.1 Epicurus.- Witnessing and Counter-Witnessing - The Method of Elimination and the Method of Similarity.- 3.2.2 Stoics and Sextus.- Indemonstrable Argument Forms - Proofs - Arguments Involving a Non-Necessary Conditional - Rejection of Proof.- 3.3 What Is Left for the Sceptic?.- Pyrrhonean Scepticism and Non-Dogmatic Beliefs.- 3.4 What Does the Doctor Know? - Medical Empiricism as an Alternative Approach to Scientific Knowledge.- The Sorites Argument in Medicine - Empiricist Expertise.- Conclusion.-

Bibliography.- Index of Contents.- Index of Names.- Index of Cited Texts.

Pressestimmen

"[...] provides some extraordinary insights into classical philosophy, insights that may prove to be useful to scholars who are willing to put the effort into pursuing them. [...] a valuable book for scholars of argument and rhetoric who are motivated enough to cross disciplinary lines." (David Hoffman, CUNY Baruch College, in Argumentation and Advocacy 47:1, 2010)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Intentionality in Mulla Sadra
Buch (gebunden)
von Sümeyye Par'ldar
Active Cognition
Buch (gebunden)
The Internal Senses in the Aristotelian Tradition
Buch (gebunden)
Vittorio Benussi in the History of Psychology
Buch (gebunden)
von Mauro Antonelli
Soul and Mind in Greek Thought. Psychological Issues in Plato and Aristotle
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein PUZZLE20 gilt bis einschließlich 03.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nur gültig für die auf der Aktionsseite abgebildeten Puzzle der Marke Eurographics. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.