Der Grundsatz der gerechten und billigen Behandlung in Investitionsschutzverträgen als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Der Grundsatz der gerechten und billigen Behandlung in Investitionsschutzverträgen

Historische Entwicklung und heutige Ausprägung des Grundsatzes. Unter besonderer Berücksichtigung der…
Buch (gebunden)
Die Arbeit beschäftigt sich mit der zentralen Bedeutung des Grundsatzes der gerechten und billigen Behandlung für den Schutz von Auslandsinvestitionen, seiner Entwicklung und Verbreitung in Investitionsschutzverträgen und der diesbezüglich ergangenen … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

72,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Grundsatz der gerechten und billigen Behandlung in Investitionsschutzverträgen als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Der Grundsatz der gerechten und billigen Behandlung in Investitionsschutzverträgen
Autor/en: Stefanie Pieck

ISBN: 3631648049
EAN: 9783631648049
Historische Entwicklung und heutige Ausprägung des Grundsatzes. Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung internationaler Schiedsgerichte.
Lang, Peter GmbH

28. Januar 2014 - kartoniert - 308 Seiten

Beschreibung

Der Investitionsschutz hat sich auf völkerrechtlicher Ebene in den letzten Jahrzehnten rasant fortentwickelt. Zentrale Bedeutung kommt dabei dem Grundsatz der gerechten und billigen Behandlung zu. Diese Arbeit soll einen Beitrag zur Konkretisierung des Inhalts und Umfangs des Grundsatzes leisten. Zu diesem Zweck wird der Grundsatz anhand einer umfassenden Vertragsanalyse, einer Darstellung und Auswertung der Rechtsprechung sowie einer Abgrenzung zu anderen völkergewohnheitsrechtlichen und völkervertragsrechtlichen Grundsätzen untersucht. Dabei ergeben sich einerseits Ansätze zur Konkretisierung des Grundsatzes durch Herausbildung einzelner Fallgruppen. Andererseits zeigt sich eine Tendenz hin zu einer umfassenden Interessenabwägung zwischen den Parteien im Einzelfall.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Herkunft und Verbreitung des Grundsatzes - Historische Entwicklung - Aktuelle Vertragspraxis - Schutzumfang des Grundsatzes in der Rechtsprechung zu Art. 1105 (1) NAFTA - Rechtsprechung zu bilateralen Investitionsschutzverträgen - Verhältnis zu anderen völkervertragsrechtlichen und völkergewohnheitsrechtlichen Grundsätzen.

Portrait

Stefanie Pieck, geboren in Bonn; Studium der Rechtswissenschaften in Bonn, Referendariat im OLG-Bezirk Köln, abgeschlossen mit der Zweiten juristischen Staatsprüfung; Rechtsanwältin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Recht der Abfallwirtschaft, Gemeindewirtschaftsrecht, Vergaberecht.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Sicherung des schuldnerischen Vermögens im Eröffnungsverfahren
Buch (gebunden)
von Tianshu Zhao
Die Korrektur der Eingruppierung in Sparkassen
Buch (gebunden)
von Lars Reese
Die arbeitsrechtliche Durchsetzung der Compliance
Buch (gebunden)
von Andreas Törl
Anwendbarkeit und Anwendung des Kartellrechts auf den Kapitalmarkt sowie dessen Verhältnis zum Kapitalmarktrecht
Buch (gebunden)
von Maximilian Backh…
Masseverbindlichkeiten in der Eigenverwaltung
Buch (gebunden)
von Georg Mitsching
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Gutscheinbedingungen
Ihr Gutschein LIEBE14 gilt bis einschließlich 19.02.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.