Ethik im Journalismus als Buch (geheftet)
PORTO-
FREI

Ethik im Journalismus

'Akademische Schriftenreihe'. 2. Auflage.
Buch (geheftet)
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Medientheorie II, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein … weiterlesen
Buch (geheftet)

13,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Ethik im Journalismus als Buch (geheftet)

Produktdetails

Titel: Ethik im Journalismus
Autor/en: Maik Großmann

ISBN: 3640112350
EAN: 9783640112357
'Akademische Schriftenreihe'.
2. Auflage.
GRIN Verlag

5. August 2008 - geheftet - 20 Seiten

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Medientheorie II, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer Staat. Das Hauptmerkmal einer Demokratie ist die Gewaltenteilung, also die Zuweisung von Legislative, Exekutive und Judikative an voneinander unabhängige Staatsorgane. Eine wichtige Rolle in der Demokratie spielen auch die Medien. In erster Linie haben sie die Aufgabe, Kontrolle und Kritik an Staat und Gesellschaft zu üben, so dass der Volksmund die Medien sogar als Vierte Gewalt tituliert. Doch die Arbeit der Medien, genauer gesagt der Journalisten, ist oftmals nicht unumstritten. Von Machtmissbrauch und mangelndem Verantwortungsgefühl ist die Rede, wenn Journalisten Einzelschicksale zu Geld machen und inkauf nehmen, dass mancher Bürger in den Medien bloßgestellt wird. Immer wieder wird dann der Ruf nach professionellen Standards für Journalisten laut. Qualitätsverlust in den Medien und Wertewandel in der Gesellschaft sind Schlagworte einer Debatte, in der mehr Verantwortung von den Medien gefordert wird. Denn die Grenzziehung zwischen einer Diskussion über Ethik in den Medien und Qualität des Journalismus ist kaum möglich und entfällt oft ganz. Ursächlich für die Gefährdung der journalistischen Ethik verantwortlich gemacht werden dabei die raschen technischen Innovationen, die Globalisierung der Märkte und der zunehmende Wettbewerbsdruck. Aber wem ist der mediale Sittenverfall anzulasten? Medienschaffende scheinen mindestens ebenso gefordert wie die Journalisten. Dabei ist man sich einig, dass das Thema Ethik in einer journalistischen Ausbildung zumindest mehr als bisher eine Rolle spielen muss. Doch letztlich kommt es immer darauf an, sich - individuell oder als Berufsgruppe - einer Selbstkontrolle zu unterziehen und Eigenverantwortung zu entwickeln. Staatliche Regulierung kann diese Verantwortung nicht ersetzen. Ein großes Maß an Verantwortung liegt allerdings auch in den Händen der Rezipienten. Die BRD ist ein Staat der sozialen Marktwirtschaft, d.h. Angebot und Nachfrage bestimmen den Markt. Da auch Journalisten letztlich Anbieter von Dienstleistungen sind, entscheidet das Publikum zumindest durch Konsum oder Nichtkonsum, aber auch durch Resonanz über die Qualität der Ware. Um zu verdeutlichen, dass die Rezipienten durch ihr Verhalten zur Definition einer journalistischen Ethik beitragen, trägt diese Hausarbeit den Schwerpunkt "Publikumsethik".
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein MAI12 gilt bis einschließlich 26.05.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, tonies-Produkte, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.