50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Der Krieg im Osten vom Unternehmen "Zitadelle" bis zur Operation "Bagration" als Buch (geheftet)
PORTO-
FREI

Der Krieg im Osten vom Unternehmen "Zitadelle" bis zur Operation "Bagration"

1. Auflage.
Buch (geheftet)
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 2,7, Universität Rostock, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 22. Juni 1941 startete das deutsche … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (geheftet)

13,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Der Krieg im Osten vom Unternehmen "Zitadelle" bis zur Operation "Bagration" als Buch (geheftet)

Produktdetails

Titel: Der Krieg im Osten vom Unternehmen "Zitadelle" bis zur Operation "Bagration"
Autor/en: Martin Jürgen

ISBN: 3638758303
EAN: 9783638758307
1. Auflage.
GRIN Publishing

24. August 2007 - geheftet - 20 Seiten

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 2,7, Universität Rostock, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 22. Juni 1941 startete das deutsche Unternehmen "Barbarossa" und damit der Vernichtungskrieg. Hitler wollte den bolschewistischen "Untermenschen" unterwerfen und Raum für sein eigenes Volk schaffen. Die ersten Kriegsmonate waren von militärischen Siegen und einem schnellen Vormarsch geprägt, der Gegner wurde quasi überrannt. Das Blatt wendete sich im Winter 1942/1943 mit der Niederlage von Stalingrad, wo etwa 150.000 deutsche Soldaten fielen und weitere 90.000 Soldaten in Gefangenschaft gerieten. Die Wehrmacht hatte im Osten die Initiative verloren, ein letzter Versuch war das Unternehmen "Zitadelle" im Sommer 1943.
In der folgenden Arbeit werde ich mich den Entwicklungen an der Ostfront im Zeitrahmen Sommer 1943 bis Sommer 1944 und dem Verlauf der verschiedenen russischen Offensiven beschäftigen. Besondere Bedeutung kommt der Operation "Bagration", der russischen Sommeroffensive von 1944, bei. In diesem Zusammenhang beschäftige ich mich mit dem Zerfall der Heeresgruppe Mitte, den Gründen hierfür und ihren Folgen. Weiterhin werde ich die Rolle der Partisanen beim russischen Vormarsch untersuchen und der Frage nachgehen, inwieweit die Entscheidungen und Weisungen Hitlers, der seit der Entlassung von Generalfeldmarschall von Brauchitsch im Winter 1941 Oberbefehlshaber des Heeres war, zum schnellen Vormarsch der russischen Armee beitrugen.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.