Aggressive und hyperaktive Kinder in der Therapie als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Aggressive und hyperaktive Kinder in der Therapie

Paperback.
Buch (kartoniert)
Im vorliegenden Buch beschreiben sieben Kindertherapeuten ihren Therapieansatz f}r aggressive und hyperaktive Kinder. Es wurden direktive, nondirektive, symptomorientierte und analytische Verfahren beschr … weiterlesen
Buch (kartoniert)

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Aggressive und hyperaktive Kinder in der Therapie als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Aggressive und hyperaktive Kinder in der Therapie

ISBN: 3540184171
EAN: 9783540184171
Paperback.
Herausgegeben von Ulrike Franke
Springer Berlin Heidelberg

6. Mai 1988 - kartoniert - 168 Seiten

Beschreibung

Im vorliegenden Buch beschreiben sieben Kindertherapeuten ihren Therapieansatz f}r aggressive und hyperaktive Kinder. Es wurden direktive, nondirektive, symptomorientierte und analytische Verfahren beschrieben und durch einen Beitrag aus der medizinischen Forschung erg{nzt.

Inhaltsverzeichnis

Klassifikation und neurobiologischer Hintergrund des hyperkinetischen Syndroms (HKS).- 1 Einleitung.- 2 Begriffsentwicklung und Klassifikation.- 2.1 Das Konzept der minimalen zerebralen Dysfunktion.- 2.2 Hyperaktivität im Mittelpunkt.- 2.3 Aufmerksamkeitsstörungen als Kernsymptom.- 3 Neurobiologischer Hintergrund.- 3.1 Genetische Aspekte.- 3.2 Feinneurologische Zeichen.- 3.3 Elektroenzephalogramm.- 3.4 Evozierte Potentiale.- 3.5 Hirndurchblutung und Hirnstoffwechsel.- 3.6 Medikamentenwirkung wie und wo?.- 4 Schlußbetrachtung.- Literatur.- Das hyperaktive Kind in der logopädischen Praxis.- 1 Der Anspruch.- 2 Die Kompetenz.- 3 Die Anamnese.- 4 Beispiel Michael.- 4.1 Die Untersuchung.- 4.2 Die folgende Elternberatung.- 4.3 Therapieansatz.- 5 Der Raum.- 6 Das Licht.- 7 Therapeutisches Vorgehen.- 7.1 Das Ich.- 7.2 Das Du.- 7.3 Das Wir.- 8 Das Material.- 9 Der Überraschungseffekt.- 10 Behandlung.- 11 Voraussetzungen zur Durchführung der Therapie.- 12 Durchführung der Therapie.- 12.1 Der Blickkontakt.- 12.2 Einige Anregungen.- 12.3 Erziehung.- 13 Zusammenfassung.- Literatur.- Ergotherapie bei hyperaktiven Kindern.- 1 Prinzipien der sensomotorischen Behandlung.- 1.1 Einzeltherapie.- 1.2 Gruppentherapie.- 2 Hyperaktivitätssyndrom aus der Sicht der Ergotherapie.- 3 Die Überprüfung der sensomotorischen Funktionen.- 4 Die Behandlung der sensomotorischen Störungen beim hyperaktiven Kind.- 4.1 Fallbeispiel: Kind A., weiblich.- 4.2 Fallbeispiel: Kind B., männlich.- Literatur.- Kognitiv-verhaltenstherapeutische Interventionen bei hyperaktiv-aggressiven Kindern.- 1 Hyperaktive Kinder und ihre behandlungsbedürftigen Probleme.- 2 Hyperaktivität als dysregulatorische Störung - eine handlungsanleitende psychologische Modellvorstellung.- 3 Die kognitiv-verhaltenstherapeutische Intervention.- 3.1 Die multimodale Behandlung.- 3.2 Zur Arbeit mit den Eltern.- 3.3 Der "Förderunterricht".- 3.4 Aggressives Verhalten als Folge fehlerhafter Informationsverarbeitung - wie man mit Wut und Ärger besser umgehen kann.- 4 Abschließende Bemerkungen.- Literatur.- Überlegungen zur Therapie hyperaktiver und aggressiver Kinder.- 1 Einleitung.- 2 Individualpsychologische Gedanken zum Thema "Sorgenkinder".- 3 Historischer Rückblick.- 4 Fallbeispiele.- 5 Das spezielle Problem der hyperaktiven und aggressiven Kinder.- Literatur.- Möglichkeiten des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten beim Umgang mit dem hyperkinetischen und aggressiven Kind.- 1 Vorstellung der analytischen Kinderpsychotherapie.- 1.1 Annahmen über die Entstehungsbedingungen psychischer Störungen im Kindesalter.- 1.2 Behandlungsstrategien bei unterschiedlichen Formen psychischer Störungen und Erkrankungen.- 1.3 Rahmenbedingungen der analytischen Kinderpsychotherapie.- 2 Hyperkinese und analytische Kinderpsychotherapie.- 2.1 Hyperkinese und Ich-Entwicklung.- 2.2 Die spezielle Bedeutung der Aggression in der Entwicklung des hyperkinetischen und aggressiven Kindes.- 2.3 Therapeutische Möglichkeiten bei früher Beziehungsstörung und sekundärer Neurotisierung.- 3 Ein Fallbeispiel.- 4 Zusammenfassung.- Weiterführende Literatur.- Theraplay für das aggressive Kind.- 1 Was ist Theraplay?.- 2 Anwendung von Theraplay.- 2.1 Diagnostik.- 2.2 Therapie.- 2.3 Wo kann Theraplay durchgeführt werden?.- 3 Zur Psychodynamik des aggressiven Kindes.- 3.1 Ursachen der Aggressivität.- 3.2 Die Bedürfnisse des aggressiven Kindes.- 3.3 Therapie mit aggressiven Kindern.- 4 Ein Fallbeispiel.- 5 Zusammenfassung.- Literatur.- Personenzentrierte Psychotherapie bei aggressiven Kindern.- 1 Das thematische Feld.- 2 Theorie der personenzentrierten Kinderpsychotherapie.- 2.1 Psychotherapie geschieht in Beziehungen.- 2.2 Zur Theorie der Persönlichkeit.- 2.3 Zur Störungstheorie.- 2.4 Die Therapietheorie im Dienste der Persönlichkeitstheorie.- 3 Kurzauszug aus der Therapie mit Kurt.- Literatur.- Kommentierte Bibliographie.- Namenverzeichnis.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter, Wandregale und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.