Den Feind beschreiben als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Den Feind beschreiben

"Türkengefahr" und europäisches Wissen über das Osmanische Reich 1450-1600. Dissertationsschrift. Großformatiges…
Buch (kartoniert)
Reihe Campus Historische Studien
Herausgegeben von Rebekka Habermas, Heinz-Gerhard Haupt, Frank Rexroth, Michael Wildt und Aloys Winterling
Buch (kartoniert)

56,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von drei Wochen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Den Feind beschreiben als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Den Feind beschreiben
Autor/en: Almut Höfert

ISBN: 359337482X
EAN: 9783593374826
"Türkengefahr" und europäisches Wissen über das Osmanische Reich 1450-1600. Dissertationsschrift.
Großformatiges Paperback. Klappenbroschur.
Campus Verlag

13. September 2004 - kartoniert - 465 Seiten

Beschreibung

Nach der Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen 1453 galten die "Türken" in Europa als Erzfeinde der Christenheit. Unter diesem Vorzeichen entstanden zahlreiche Reiseberichte über das Osmanische Reich, die ein umfangreiches ethnographisches Wissenskorpus bilden. Almut Höfert erschließt dieses Wissen in einer Analyse, die den Kontext der politischen Beziehungen zwischen Europäern und Osmanen einbezieht. Sie verfolgt die Entstehung des vormodernen Religionsbegriffes und analysiert damit zugleich eine der
Schlüsselepochen für die Entwicklung des europäischen Islambilds.

Portrait

Almut Höfert ist Professorin für Geschichte des Mittelalters an der Universität Oldenburg.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Zwischenfälle im Reichsland
Buch (kartoniert)
von Sarah Frenking
Der Körper des Priesters
Buch (kartoniert)
von Brendan Röder
Zeitort Archiv
Buch (kartoniert)
von Sina Steglich
Ideale Balance
Buch (kartoniert)
von Manuel Kohlert
Gesellschaft im Exzess
Buch (kartoniert)
von Sarah-Maria Scho…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.