Ammianus Marcellinus römische Geschichte IV als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Ammianus Marcellinus römische Geschichte IV

Latein & Deutsch, Liber XVI / 16. Buch. 'Ammianus Marcellinus, Römische Geschichte'.
Buch (kartoniert)
Der 4. Teil dieser Serie enthält das gesamte Buch XVI. von Ammianus Marcellinus römischer Geschichte in Latein und Deutsch: Lob des Cäsars Julian - Der Cäsar Julian greift die Alamannen an.
Buch (kartoniert)

29,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ammianus Marcellinus römische Geschichte IV als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Ammianus Marcellinus römische Geschichte IV
Autor/en: Ammianus Marcellinus

ISBN: 3748502524
EAN: 9783748502524
Latein & Deutsch, Liber XVI / 16. Buch.
'Ammianus Marcellinus, Römische Geschichte'.
Herausgegeben von gerhart ginner
Übersetzt von Wolfgang Seyfarth
epubli

14. Januar 2019 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

Der 4. Teil dieser Serie enthält das gesamte Buch XVI. von Ammianus Marcellinus römischer Geschichte in Latein und Deutsch: Lob des Cäsars Julian - Der Cäsar Julian greift die Alamannen an. Sie werden erschlagen, gefangengenommen oder verjagt - Julian gewinnt das von den Franken eroberte Köln zurück und schließt dort mit den fränkischen Königen Frieden - Julian wird in Sens von den Alamannen belagert - Die Vorzüge des Cäsars Julian - Der Konsular Arbitio wird angeklagt, aber freigesprochen - Julian wird von seinem Kammerherrn Eutherius beim Kaiser gegen Marcellus verteidigt. Lob des Eutherius - Denunziationen und Intrigen am Hof des Kaisers Constantius. Das räuberische Treiben der Höflinge - Friedensverhandlungen mit den Persern - Militärischer und fast triumphaler Einzug des Kaisers Constantius in Rom -Julian greift die Alamannen auf den Rheininseln an, auf die sie sich zurückgezogen hatten, und gewinnt Zabern zurück - Julian greift sieben Alamannenkönige an, die Gallien bedrängen, und schlägt die Barbaren in der Schlacht bei Straßburg.

Portrait

Ammianus Marcellinus (* um 330 vermutlich in Antiochia am Orontes, Syrien; um 395 [spätestens um 400] wahrscheinlich in Rom) war ein römischer Historiker. Er ist neben Prokopios von Caesarea der bedeutendste spätantike Geschichtsschreiber und schrieb in lateinischer Sprache, obwohl seine Muttersprache Griechisch war.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.