Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

Ein Exzess

(13 Bewertungen)15
180 Lesepunkte
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert)
17,99 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mo, 22.07. - Mi, 24.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Wir schreiben das Jahr 1816. Sie ist die Tochter des neuen Obergärtners im Osmanischen Reich und er ist der Sohn des Sultans. Zwei Menschen, zwei verschiedene Religionen und zwei verschiedene Ansichten von einer Welt, in der jeder sich zu lieben ersehnen mag. Die Blüten des Fernwehs, die bis zum Himmel reichen, und die Freiheit, die so ausgemalt wird, wie der Leumund es zulässt. Ja, es scheint ein Vergehen zu sein, zu behaupten, dass ein Sultanssohn jemals von seiner Arroganz und Machtgier abfallen könnte. Und noch wirrender ist es zu meinen, dass des Gärtners Tochter sich auf so einen Hochmütigen einlassen würde. Beide bezweifeln, dass die Liebe existiert, und vor allem eine Verbotene, die die sie in einen Exzess treibt.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
18. Juni 2024
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
464
Altersempfehlung
ab 16 Jahre
Reihe
Verlangen und Verzicht
Autor/Autorin
B. Çavêre
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Gewicht
595 g
Größe (L/B/H)
205/135/32 mm
Sonstiges
Paperback
ISBN
9783759214034

Portrait

B. Çavêre

B. Çavêre ist eine angehende Autorin, welche seit ihrem 14. Lebensjahr Geschichten schreibt. Sie wollte schon immer eine Welt auf Papier bringen, wo sie nicht nur sich selbst in ihrer Kultur und Religion wiedersieht, sondern es auch aus tiefschwarzer Sicht betrachten kann. Daher stammt auch ihr Künstlername, ein Alias für das Wort Schwarzäugige. Denn B.Çavêre schafft es, der tristen Dunkelheit ein Stück Schönheit zu schenken.

Bewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
15
Übersicht
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Anonym am 09.07.2024

Bestes Buch

Ich bin übel begeistert von diesem Buch. Ich freu mich sehr auf den zweiten Teil. Dieses Buch gab mir auf verschiedenen Ebenen die verschiedensten Gefühle. Die Spannung war die ganze Zeit da. Der schreib styl war sehr schön und angenehm zu lesen. Dieses Buch kann ich nur empfehlen
Von Idea Hykosmoni am 01.07.2024

Seelenpoesie

Dieses Buch verdient weit mehr als nur fünf Sterne. Es ist mit Herzensblut geschrieben und übertrifft jede Seelenpoesie. Wie eine sanfte Melodie, die tief aus dem Herzen kommt, berührt es die Leser auf einzigartige Weise. Lidija und Aykut haben sich den Herausforderungen des Lebens gestellt und sind daran gewachsen. Wir werden in eine Welt voller Leidenschaft, Verzweiflung und Selbstfindung entführt. Bahar besitzt die Gabe, in die Abgründe der menschlichen Psyche einzutauchen und dabei die gesellschaftlichen Zwänge sowie die persönlichen Kämpfe ihrer Figuren offen zu legen. Das Buch zeigt eindrucksvoll die Suche nach Sinn und Zugehörigkeit in einer oft verwirrenden Welt. Bahar hat ein Werk geschaffen, das verlorene Seelen heilt. Ihr unbeschreiblicher Schreibstil entlockt dem Leser sogar ein oder zwei Tränen. Mit diesem Roman beweist Bahar einmal mehr ihr außergewöhnliches Talent und ihre einzigartige Stimme in der zeitgenössischen Literatur. Allahumma barik, Bahar, du hast mein Herz erobert.