Das Muschelessen. Text und Kommentar als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Das Muschelessen. Text und Kommentar

Text & Kommentar. 'Buchners Schulbibliothek der Moderne'. Auflage 2018. Mit Abbildungen.
Buch (kartoniert)
In der Form der "verdeckten Schreibweise", wie sie in der Literatur der DDR perfekt ausgebildet war, erzählt Birgit Vanderbeke im Muschelessen von den sozialen und politischen Verhältnissen in der "Ehemaligen".
Buch (kartoniert)

8,20 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Das Muschelessen. Text und Kommentar als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Das Muschelessen. Text und Kommentar
Autor/en: Birgit Vanderbeke, Gerhard C. Krischker, Ansgar Leonis

ISBN: 3766143603
EAN: 9783766143600
Text & Kommentar.
'Buchners Schulbibliothek der Moderne'.
Auflage 2018.
Mit Abbildungen.
Herausgegeben von Gerhard C. Krischker, Ansgar Leonis, Karl Hotz
Buchner, C.C. Verlag

1. Januar 2002 - kartoniert - 103 Seiten

Beschreibung

Seit dem Erscheinen ihres literarischen Erstlings gehört Birgit Vanderbeke zu den meistbeachteten Gegenwartsautorinnen.

Ihre Erzählung ist alles andere als die Schilderung eines idyllischen Familienmahls; es handelt sich viel eher um eine bitterböse Anti-Idylle, eine Demontage der Familie und der Autorität des Vaters, ebenso hintersinnig wie lustvoll an ein Muschelessen geknüpft.

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 21.02.2021

Keine Ausflucht auf die Metaebene

"Jede Ähnlichkeit mit lebenden / oder toten Personen / ist zufällig und von der Autorin / nicht beabsichtigt." Ein Satz, wie er sonst auf Kinoleinwänden prangt, stand diesem schmalen Buch voran. Und wer da nicht schon ein ungutes Gefühl bekam, bekam es eine Seite später: "Es ist natürlich kein Zeichen gewesen, wie wir hinterher manchmal gesagt haben, es ist ein ungutes Omen gewesen."

Dass unsere Deutschlehrerin gerade Birgit Vanderbekes "Das Muschelessen" für unsere zehnte Klasse aussuchte, war, sagte ich mir hinterher, ein Zeichen gewesen. Die Erzählstimme war jung und weiblich wie wir; sie lebte in einer patriarchalen Welt, wie wir, Schülerinnen einer Klosterschule; sie in Ost-, wir in Westdeutschland. Ein Text, der brachial die Abgründe einer Familie freilegte und uns schonungslos vor Gedankengänge stellte, die viele vielleicht gar nicht betreten wollten (oder: sollten). Eine Lektüre, über die wir schwer mit Abstand sprechen konnten, weil jede von uns natürlich wusste: Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen waren vorhanden. Stilmittelanalysen wurden hier selbst zum Euphemismus, und Ausflüchte auf Metaebenen konnten nur den Kern treffen. Die vorangestellte Allusion hätte nicht perfekter sein können als für unsere Klasse.

Als das "Muschelessen" im Müll endete, wich das ungute einem befreienden Gefühl. Nicht (nur), weil die Lektüre endlich vorbei war, sondern weil sie uns antrug: Illusionen müssen nicht gewahrt werden.

Caroline Jebens

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hübner / Nemitz: Willkommen
Buch (kartoniert)
von Lutz Hübner, Sar…
Kai Hensel. Klamms Krieg
Buch (kartoniert)
von Wolfgang Reitzam…
Das Herz eines Boxers. Text und Kommentar
Buch (kartoniert)
von Lutz Hübner, Kla…
Reitergeschichte. Text und Kommentar
Buch (kartoniert)
von Hugo von Hofmann…
Der Sonntag, an dem ich Weltmeister wurde
Buch (kartoniert)
von Friedrich Christ…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2021.

13 Ihr Gutschein gilt bis einschließlich 07.05.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.