Kosten- und Leistungsrechnung als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Kosten- und Leistungsrechnung

Praxisorientierte Darstellung. 7, aktual. Aufl. 1996. Paperback.
Buch (kartoniert)
Zahlreiche Beispiele sowie eine umfassende Fallstudie veranschaulichen den Inhalt und verstärken die Wissensvermittlung dieses bewährten Lehrbuches. Für die 7. Auflage wurde das praktische Fallbeispiel überarbeitet und in verschiedene Kapitel einbezo … weiterlesen
Buch (kartoniert)

44,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von drei Wochen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Kosten- und Leistungsrechnung als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Kosten- und Leistungsrechnung
Autor/en: Helmuth Jost

ISBN: 3409210563
EAN: 9783409210560
Praxisorientierte Darstellung.
7, aktual. Aufl. 1996.
Paperback.
Gabler Verlag

14. August 1996 - kartoniert - 312 Seiten

Beschreibung

Zahlreiche Beispiele sowie eine umfassende Fallstudie veranschaulichen den Inhalt und verstärken die Wissensvermittlung dieses bewährten Lehrbuches. Für die 7. Auflage wurde das praktische Fallbeispiel überarbeitet und in verschiedene Kapitel einbezogen. Neu hinzugekommen ist eine Aufgabensammlung, die den Stoff gezielt vertieft.

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung.- 11. Die Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung.- 111. Die Untersuchung der Wirtschaftlichkeit.- 112. Die Kostenträgerrechnung.- 113. Die Ergebnisrechnung.- 12. Die Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung.- 121. Die Kosten.- 122. Die Leistung.- 13. Die Gliederung der Kosten.- 131. Die Gliederung nach dem Ursprung.- 132. Die Gliederung der Kosten nach den betrieblichen Funktionen.- 133. Die Gliederung der Kosten nach Art der Verrechnung.- 134. Die Gliederung der Kosten nach ihrem Verhalten bei Beschäftigungsänderungen.- 14. Das Verhalten der Kosten bei Beschäftigungsänderungen.- 141. Die fixen Kosten.- 1411. Die absolut fixen Kosten.- 1412. Die Nutz- und Leerkosten.- 1413. Die sprungfixen Kosten.- 142. Die variablen Kosten.- 1421. Die proportionalen Kosten.- 1422. Die degressiven Kosten.- 1423. Die progressiven Kosten.- 1424. Die regressiven Kosten.- 143. Die Gesamtkosten.- 144. Der ertragsgesetzliche Kostenverlauf.- 1441. Geometrische Bestimmung der Grenzkosten im Fall eines ertragsgesetzlichen Kostenverlaufs.- 1442. Geometrische Bestimmung der Durchschnittskosten im Fall eines ertragsgesetzlichen Kostenverlaufs.- 15. Der organisatorische Rahmen für die Kosten- und Leistungsrechnung.- 151. Das Einkreissystem.- 152. Das Zweikreissystem.- 2. Die Betriebsabrechnung.- 21. Allgemeines.- 22. Die statistisch-tabellarische Betriebsabrechnung.- 221. Die Kostenartenrechnung.- 2211. Die aufwandsgleichen Kostenarten.- 22111. Die Einzelkosten.- 1) Die Materialeinzelkosten.- a) Die Ermittlung der Verbrauchsmengen.- b) Die Materialbewertung.- c) Die Verbuchung der Preisdifferenzen.- 2) Die Fertigungseinzelkosten.- 3) Die Sondereinzelkosten der Fertigung.- 4) Die Sondereinzelkosten des Vertriebs.- 22112. Die Gemeinkosten.- 1) Gemeinkostenlöhne (Hilfslöhne).- 2) Urlaubs- und Feiertagslöhne.- 3) Gehälter.- 4) Sozialkosten.- 5) Hilfsstoffe.- 6) Werkzeuge.- 7) Energiekosten.- 8) Wasser.- 9) Sonstige Betriebsstoffe.- 10) Fremdreparaturen und Reparaturmaterial.- 11) Sonstiges Gemeinkostenmaterial.- 12) Steuern, Gebühren und Beiträge.- 13) Sonstige Gemeinkosten.- 2212. Die kalkulatorischen Kostenarten.- 22121. Abschreibungen.- 22122. Zinsen.- 22123. Wagnisse.- 22124. Unternehmerlohn/-gehalt.- 22125. Miete.- 222. Die Kostenstellenrechnung.- 2221. Die Aufgaben der Kostenstellenrechnung.- 2222. Die Kostenstellengliederung.- 2223. Der Ablauf der Kostenstellenrechnung.- 2224. Die Verrechnung innerbetrieblicher Leistungen.- 22241. Das Kostenartenverfahren.- 22242. Das Kostenstellenausgleichsverfahren.- 22243. Das Kostenträgerverfahren.- 22244. Das Kostenstellenumlageverfahren.- 1) Das Stufenleiterverfahren.- 2) Das Anbauverfahren.- 22245. Das Kostenstellenverrechnungsverfahren.- 1) Das Drei-Schrittverfahren.- 2) Das Gleichungsverfahren.- 223. Die Kostenträgerrechnung.- 2231. Die Aufgaben der Kostenträgerrechnung.- 22311. Information für die Preisbildung (Vorkalkulation).- 1) Die Vorkalkulation für private Auftraggeber.- 2) Die Vorkalkulation für öffentliche Auftraggeber.- 22312. Die Kostenträgerkontrolle (Nachkalkulation).- 1) Die stück- oder auftragsbezogene Kontrolle.- 2) Die periodenbezogene Kontrolle.- 22313. Die Überwachung der Kostenentwicklung (mitlaufende Kalkulation).- 2232. Die Kalkulationsverfahren.- 22321. Die Divisionskalkulation.- 1) Die einfache Divisionskalkulation.- 2) Die Stufendivisionskalkulation.- 3) Die Divisionskalkulation mit Äquivalenzzahlen.- 22322. Die Zuschlagskalkulation.- 1) Die summarische Zuschlagskalkulation.- 2) Die differenzierende Zuschlagskalkulation.- a) Verrechnung der Materialgemeinkosten.- b) Verrechnung der Fertigungsgemeinkosten.- c) Verrechnung der Verwaltungsgemeinkosten.- d) Verrechnung der Vertriebsgemeinkosten.- 22323. Die Stundensatzkalkulation.- 22324. Die Maschinenstundensatzkalkulation.- 1) Allgemeines.- 2) Planung und Ermittlung der Maschinenstundensätze.- a) Die Ermittlung der maschinenabhängigen Gemeinkosten.- b) Die Planung der Maschinenzeiten.- c) Die Planung der Abschreibung pro Maschinenstunde.- d) Die Planung der Zinsen pro Maschinenstunde.- e) Die Planung der Instandhaltungskosten pro Maschinenstunde.- f) Die Planung der Raumkosten pro Maschinenstunde.- g) Die Planung der Energiekosten pro Maschinenstunde.- h) Die Planung der Werkzeugkosten pro Maschinenstunde.- i) Die Planung zusätzlicher Kostenarten pro Maschinenstunde.- j) Die Bildung des Maschinenstundensatzes.- 3) Der Einfluß der Vorgabezeit.- 4) Mögliche Umrechnung des Maschinenstundensatzes auf eine durchschnittliche oder erwartete Beschäftigung.- 22325. Die Kostenträgerrechnung in der Kuppelproduktion.- 1) Das Subtraktionsverfahren (Restwertverfahren).- a) Das einfache Subtraktionsverfahren.- b) Das verfeinerte Subtraktionsverfahren.- 2) Das Kostenverteilungsverfahren.- 224. Die Ergebnisrechnung.- 2241. Das Gesamtkostenverfahren.- 22411. Die statistisch-tabellarische Ermittlung.- 22412. Die kontenmäßig-buchhalterische Ermittlung.- 22413. Kritik.- 2242. Das Umsatzkostenverfahren.- 22421. Die statistisch-tabellarische Ermittlung.- 22422. Die kontenmäßig-buchhalterische Ermittlung.- 22423. Kritik 128 23. Die buchhalterische Betriebsabrechnung.- 231. Das Einkreissystem.- 232. Das Zweikreissystem.- 2321. Das Zweikreissystem mit Übergangskonten.- 2322. Das Zweikreissystem mit in sich geschlossenen Kontenkreisen.- 3. Kostenrechnungssysteme.- 31. Die Vollkostenrechnung.- 311. Die Istkostenrechnung.- 3111. Die Kostenkontrolle.- 31111. Der Zeitvergleich.- 31112. Der zwischenbetriebliche Vergleich.- 3112. Die Kostenträgerrechnung.- 312. Die Normalkostenrechnung.- 3121. Die Kostenkontrolle.- 3122. Die Kostenträgerrechnung.- 313. Die Plankostenrechnung.- 3131. Allgemeines.- 3132. Die Kostenkontrolle in der starren Plankostenrechnung.- 3133. Die Kostenkontrolle in der flexiblen Plankostenrechnung.- 31331. Allgemeines.- 31332. Die Ermittlung der Plankosten.- 1) Planung und Kontrolle der Einzelkosten.- a) Planung und Kontrolle der Materialeinzelkosten.- b) Planung und Kontrolle der Lohneinzelkosten.- 2) Planung und Kontrolle der Gemeinkosten.- a) Allgemeine Voraussetzungen.- b) Die statistische Gemeinkostenplanung.- c) Die analytisch-synthetische Gemeinkostenplanung.- 31333. Die Budgetkostenrechnung.- 31334. Die Abweichungsanalyse.- 3134. Die Plankalkulation.- 3135. Zusammenfassung.- 32. Die Teilkostenrechnung.- 321. Die Grenzkostenrechnung Direct Costing.- 3211. Merkmale und Anwendungsbereich.- 32111. Grenzkostenüberlegungen bei Unterbeschäftigung.- 32112. Grenzkostenüberlegungen bei der Nutzung von Restkapazitäten.- 32113. Ermittlung des deckungsbeitragsoptimalen Produktionsprogramms durch lineare Optimierung.- 1) Allgemeines.- 2) Die Simplex-Methode.- a) Formulierung der Beschränkungen und der Zielfunktion.- b) Aufstellen der Simplex-Tabelle.- c) Weiterer Verlauf.- d) Eliminierung bzw. Minimierung von B.- e) Eliminierung bzw. Minimierung von A.- 32114. Die Ermittlung der Preisuntergrenze für alternative Produkte.- 32115. Grenzkostenüberlegungen bei der Frage Eigenfertigung oder Fremdbezug.- 32116. Der Opportunitätskostengedanke in der Grenzkostenrechnung.- 3212. Die Kostenträgerrechnung in der Grenzkostenrechnung.- 3213. Die Deckungspunkt-Analyse.- 3214. Die Kostenkontrolle in der Grenzkostenrechnung.- 3215. Die Betriebsergebnisrechnung in der Grenzkostenrechnung.- 3216. Zusammenfassung.- 322. Die Schichtkostendeckungsrechnung.- 323. Das Rechnen mit relativen Einzelkosten und Deckungsbeiträgen.- 4. Praktischer Fall.- 41. Einführung.- 42. Die einzelnen Berechnungen.- 421. Die Erfassung der Kostenarten und die Verrechnung der Kostenarten auf die Kostenstellen.- 4211. Die Erfassung und Verrechnung bestimmter primärer Kostenarten im Betriebsabrechnungsbogen.- 4212. Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung.- 422. Die Kostenträgerzeitrechnung.- 423. Die Kostenträgererfolgsrechnung.- 424. Der Monatsbericht.- 5. Aufgabensammlung.- 6. Begriffe der Kostenrechnung.- Stichwortverzeichnis.

Portrait

Professor Helmuth Jost lehrt am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Frankfurt am Main.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.