Die Einsamkeit des Bösen

Kriminalroman.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
DIE WURZELN DES BÖSEN REICHEN TIEF
Das kleine Mädchen Alexandra musste schon früh lernen, was es heißt, wenn jemand GRUNDLOS BÖSE ist, wenn jemand voll von HASSE, FRUST UND AGGRESSION ist. Die erwachsene Frau Alexandra scheint die schwere Kindheit völ … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

14,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Einsamkeit des Bösen als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Die Einsamkeit des Bösen
Autor/en: Herbert Dutzler

ISBN: 3709979366
EAN: 9783709979365
Kriminalroman.
Haymon Verlag

14. Juli 2020 - kartoniert - 368 Seiten

Beschreibung

DIE WURZELN DES BÖSEN REICHEN TIEF
Das kleine Mädchen Alexandra musste schon früh lernen, was es heißt, wenn jemand GRUNDLOS BÖSE ist, wenn jemand voll von HASSE, FRUST UND AGGRESSION ist. Die erwachsene Frau Alexandra scheint die schwere Kindheit völlig hinter sich gelassen zu haben - doch wirkt das nur an der Oberfläche so. Von den düsteren Geheimnissen, die in ihr schlummern, wissen weder ihr Mann noch ihre beiden Kinder. Manchmal sind sie so weit weg, dass selbst Alexandra sie vergisst.

EIN LOTTERIEGEWINN: ÜBERRASCHENDER GELDSEGEN ODER FLUCH?
Eines Tages gerät Alexandras heile Welt aus den Fugen: EIN MILLIONENGEWINN ENTPUPPT SICH MEHR ALS FLUCH DENN ALS SEGEN. Plötzlich fühlt Alexandra sich allein. Ihr Ehemann wird ihr von Tag zu Tag fremder, Heimlichkeiten vor Freunden sind an der Tagesordnung, die Kinder stellen materielle Ansprüche, NICHTS IST MEHR SO, WIE ES WAR - da beginnt ALEXANDRAS FASSADE ZU BRÖCKELN. Sie spürt: DIE SCHATTEN IHRER VERGANGENHEIT FALLEN NOCH IMMER DÜSTER AUF IHRE SEELE. Und dann regt sich in ihr jenes zornige kleine Mädchen, das damals dem Bösen direkt ins Auge geblickt hat ...

HERBERT DUTZLER ZEIGT DIE DUNKLE SEITE SEINES KÖNNENS
Herbert Dutzler, bisher vor allem durch die sensationell erfolgreiche Krimiserie um Kultfigur Franz Gasperlmaier bekannt, legt einen Kriminalroman vor, der einen packt und nicht mehr loslässt. Seine Figuren zeichnet Dutzler präzise und mit viel psychologischem Tiefgang - kein menschlicher Abgrund bleibt hier unentdeckt. Er schaut in die Seelen seiner Figuren und zeigt, WOZU MENSCHEN FÄHIG SEIN KÖNNEN, WENN SIE IHR GANZ PRIVATES GLÜCK IN GEFAHR SEHEN. Menschen wie du und ich sind es, die hier handeln, und ihre Taten sind so nachvollziehbar, dass man sie sogar den eigenen Freunden zutrauen würde. Das Böse liegt oft bedrohlich nah ...

****************************************************************************************
"der heiße Name für temperierte Sommerzeiten"
NEWS, Susanne Zobl

Portrait

Herbert Dutzler, geboren 1958, lebt in Schwanenstadt - und ist mit seinen Krimis um den liebenswürdigen Altausseer Polizisten Gasperlmaier Autor einer der erfolgreichsten österreichischen Krimiserien. Bisher erschienen bei HAYMONtb die ersten acht Fälle: "Letzter Kirtag" (2011), "Letzter Gipfel" (2012), "Letzte Bootsfahrt" (2013), "Letzter Saibling" (2014), "Letzter Applaus" (2015), "Letzter Fasching" (2017), "Letzter Stollen" (2019) sowie die fulminante Fortsetzung "Letzter Jodler" (2020). 2015 erschien außerdem "Bär im Bierkrug, Gott und Teufel" (2015), ein Band mit Krimikurzgeschichten. Mit den beiden Kriminalromanen "Die Einsamkeit des Bösen" (2016, HAYMONtb 2020) und "Am Ende bist du still" (2018) zeigt er, dass es in seinen Krimis nicht nur gemütlich zugeht.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Geschichte der Stadt Innsbruck
Buch (kartoniert)
von Michael Forcher
Ball der Mörder
Buch (kartoniert)
von Werner Stanzl
Donaudämmerung
Buch (kartoniert)
von Thomas Buchner
Blutroter Veltliner
Buch (kartoniert)
von Peter C. Huber
Der Tod ist ein Wiener
Buch (kartoniert)
von Edith Kneifl
vor
Bewertungen unserer Kunden
Ein ungewöhnlicher Dutzler
von Sikal - 06.09.2020
Herbert Dutzler hat mit seinem Altausseer Polizisten Gasperlmaier eine wahre Kultfigur geschaffen. In unzähligen Krimis arbeitet der etwas tollpatschig wirkende Polizist mit seiner stoischen Ruhe einen Fall um den anderen ab. Hier greift der Autor allerdings ganz tief in seine Trickkiste. Wer denkt, dass es in "Die Einsamkeit des Bösen" ebenso gemütlich um die Lösung eines Kriminalfalles à la Altaussee geht, der irrt gewaltig. Dutzler zeigt, dass er auch ganz anders kann. Ein Gewinn im Lotto stellt das Leben so manches Menschen auf den Kopf - so auch das Leben von Alexandra und ihrer Familie. 24 Millionen Euro lassen die Neider nicht lange auf sich warten. Schlimmer aber als die Neider und Angriffe von außen, ändert sich für Alexandra das Leben im Kreis ihrer Familie. Abschnittsweise erfährt der Leser wie Alexandra zu einem Leben gekommen ist, das man ohne weiteres als ein angenehmes - wenngleich auch bescheidenes - bezeichnen kann. Diese Bescheidenheit und die Ruhe in ihrem Leben sind aber mit einem Schlag Vergangenheit. Und genau ihre eigene Vergangenheit beginnt sie einzuholen. Der Roman spielt auf zwei Zeitebenen - der Vergangenheit Alexandras und in der Zeit des Lottogewinnes. Mit jedem Kapitel aber nähern sich die beiden Handlungstränge einander an. Von Kapitel zu Kapitel gelingt es dem Autor seinen Leser mehr zu fesseln - welche Geheimnisse verbergen sich noch in dieser unscheinbaren Frau, welche Gedanken und Ängste aus ihrer Kindheit machen sie zu jener Person, die sie heute ist? Oder ist alles nur Schein? Hat sie sich selbst alles nur eingebildet und ihr Leben ist nach wie vor jenes der unscheinbaren Übersetzerin - nur jetzt eben mit einem gut gefüllten Bankkonto? Herbert Dutzler fesselt den Leser mit diesem Roman nicht nur - vielmehr verlangt er von seinem Leser in eine dunkle Welt einzutreten, die ausgelöst durch ein Kindheitstrauma, nur auf den ersten Blick weit weg zu sein scheint. Ein Buch, welches einen Einblick gibt in eine Welt, die früher gnadenlos verschwiegen wurde und auch heute noch viel zu oft unter den Tisch gekehrt wird. Eine Welt, die in unser heiles Weltbild von Familie nicht so recht passen mag und dennoch allgegenwärtig ist. 5 Sterne
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TASCHE15 gilt bis einschließlich 22.09.2020 und nur für die Kategorie tolino Zubehör. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.