Hybride Sozialität - soziale Hybridität als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Hybride Sozialität - soziale Hybridität

Buch (kartoniert)
Als Bezeichnung einer spezifischen Form sozialer Vielfalt, bei der sich an und für sich unterschiedene soziale Dinge mischen, ist "Hybridität" seit einiger Zeit ein geläufiges Schlagwort in den verschiedensten soziologischen Forschungsrichtungen, z.B … weiterlesen
Buch (kartoniert)

39,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von drei Wochen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Hybride Sozialität - soziale Hybridität als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Hybride Sozialität - soziale Hybridität

ISBN: 3958320538
EAN: 9783958320536
Herausgegeben von Thomas Kron
Velbrück

2015 - kartoniert - 400 Seiten

Beschreibung

Als Bezeichnung einer spezifischen Form sozialer Vielfalt, bei der sich an und für sich unterschiedene soziale Dinge mischen, ist "Hybridität" seit einiger Zeit ein geläufiges Schlagwort in den verschiedensten soziologischen Forschungsrichtungen, z.B. in der Gesellschaftstheorie (exemplarische Stichworte: "methodologischer Kosmopolitismus", ANT, "Interpenetration"), in den (Post-)Kolonialisierungsstudien ("Kreolisierung"), in der Raum-Soziologie ("Zwischen-Räume"), in der Organisationssoziologie (Organisationen zwischen Markt und Hierarchie), in soziologischen Gegenwartsdiagnosen ("liquid modernity"), in der Kultursoziologie ("Zwischenlagen"), der Medien- und der Techniksoziologie (Vermischung von (Kommunikations-)Techniken), der Netzwerkforschung ("small-world"), der Globali-sierungsforschung ("Glocalization") - um nur einige zu nennen. Das Buch markiert die verschiedenen Beobachter-Perspektiven auf Hybridität. Zum einen geht es um das Moment der Konstruktion, welches der Hybridität innewohnt: Alles Hybride ist sozial konstruiert, sofern der Darlegung von Hybridität immer eine Abgrenzungsleistung vorausgeht. Hybride kann nur Etwas genannt werden, das sich von etwas Nicht-Hybridem, von etwas Eindeutigem abgrenzen lässt. Zum anderen betrifft Hybridität eben auch soziale Entitäten bzw. hat Hybridität Konsequenzen für das Soziale. Beide Perspektiven werden in diesem Band beleuchtet. Mit Beiträgen von: Thomas Kron, Pascal Berger, Athanasios Karafillidis, Bernhard Giesen / Francis Le Maitre, Nils Meise, Roger Häußling, Jan-Hendrik Passoth, Christoph Lau, Kien Nghi Ha, Frank Hillebrandt, Matthias Junge, Andreas Reckwitz, Alexander Bullik, Markus Schroer, Richard Münch, Sven Opitz, Markus Holzinger, Norbert Bolz, Axel Zweck, Robin Fink, Johannes Weyer.

Portrait

Thomas Kron ist Professor für Soziologie an der RWTH Aachen University.
. Auswahl bisheriger Veröffentlichungen: Zeitgenössische soziologische Theorien. Zentrale Beiträge aus Deutschland. Wiesbaden: VS, 2010. Individualisierung. Bielefeld: transcript, 2009 (mit Martin Horácek).

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der unternommene Mensch
Buch (kartoniert)
von Tatjana Freytag
Die Transformation der Kulturtheorien
Buch (kartoniert)
von Andreas Reckwitz
Das Böse neu denken
Buch (kartoniert)
Exklusionen / Inklusionen von Umweltflüchtlingen
Buch (kartoniert)
von Lena Kreck
Sartres methodischer Negativismus
Buch (kartoniert)
von Patrick Engel
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.10.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.