Lost in the Funhouse als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Lost in the Funhouse

Fiction for Print, Tape, Live Voice. New ed. Sprache: Englisch.
Buch (kartoniert)
John Barth's lively, highly original collection of short pieces is a major landmark of experimental fiction. Though many of the stories gathered here were published separately, there are several themes common to them all, giving them new meaning in t … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

15,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Lost in the Funhouse als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Lost in the Funhouse
Autor/en: John Barth

ISBN: 0385240872
EAN: 9780385240871
Fiction for Print, Tape, Live Voice.
New ed.
Sprache: Englisch.
Random House LCC US

1. März 1988 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

John Barth's lively, highly original collection of short pieces is a major landmark of experimental fiction. Though many of the stories gathered here were published separately, there are several themes common to them all, giving them new meaning in the context of this collection. As the characters search, each in his own way, for their purpose and the meaning of their existence, Lost in the Funhouse takes on a hiliarious, often moving significance.

Portrait

John Barth was born on May 27, 1930, in Cambridge, Maryland. As a student at Johns Hopkins University he was fascinated by Oriental tale-cycles and medieval collections, a body of literature that would later influence his own writing. He received his BA from Johns Hopkins in 1951 and his MA in 1952. He has held professorships at Pennsylvania State University, the State University of New York at Buffalo, and Boston University, and taught in the English and creative writing programs at Johns Hopkins. Barth's first novel, The Floating Opera (1956), was nominated for the National Book Award. The End of the Road (1958) was also critically praised. In 1960, The Sot-Weed Factor-a comic historical novel-established Barth's reputation. Giles Goat-Boy (1966) was a huge critical and commercial success, after which he revised and republished his first three novels. Lost in the Funhouse, a book of interconnected stories, earned him a second nomination for the National Book Award. His other works are Chimera (1972), a collection of three novellas, which won the National Book Award; Letters (1979), an epistolary novel; Sabbatical: A Romance (1982); and The Friday Book (1984), a collection of essays.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.