Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik aus verfassungsrechtlicher Sicht als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik aus verfassungsrechtlicher Sicht

Dissertationsschrift.
Buch (kartoniert)
Die Verfahren der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik ermöglichen es heutzutage, dass ein Embryo im Mutterleib bzw. eine außerhalb des weiblichen Körpers befruchtete Eizelle einer gendiagnostischen Untersuchung zugeführt wird. Nach der Untersuch … weiterlesen
Buch (kartoniert)

68,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 3 Wochen
Zustellung: Fr, 11.02. - Mi, 16.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik aus verfassungsrechtlicher Sicht als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik aus verfassungsrechtlicher Sicht
Autor/en: Petra Ferdinand

ISBN: 3631595077
EAN: 9783631595077
Dissertationsschrift.
Peter Lang Ltd. International Academic Publishers

18. November 2010 - kartoniert - 268 Seiten

Beschreibung

Die Verfahren der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik ermöglichen es heutzutage, dass ein Embryo im Mutterleib bzw. eine außerhalb des weiblichen Körpers befruchtete Eizelle einer gendiagnostischen Untersuchung zugeführt wird. Nach der Untersuchung können sich die Eltern zur Fortführung der Schwangerschaft entschließen bzw. jenen in vitro fertilisierten Embryo auswählen, der ihren genetischen Wunschvorstellungen entspricht. Darüber hinaus zeichnet sich ab, dass zukünftig gezielte gentechnische Einwirkungen auf die Erbanlagen des embryonalen Zellverbands möglich werden, um einen Embryo entsprechend den genetischen Wünschen der Eltern zu schaffen. Angesichts der aus den vorgeburtlichen Untersuchungsmöglichkeiten resultierenden zunehmenden Gefährdung ungeborenen Lebens werden diese Verfahren im Rahmen dieser Arbeit einer umfassenden verfassungsrechtlichen Würdigung zugeführt.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Pränataldiagnostik - Präimplantationsdiagnostik - Verfassungsrechtliche Beurteilung unter Einbeziehung der Rechtsprechung des BVerfG - Grundrechtliche Schutzpflicht für das ungeborene Leben.

Portrait

Petra Ferdinand studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und verfasste nach Abschluss des Ersten juristischen Staatsexamens diese Arbeit. Das Referendariat mit Auslandsaufenthalt in den USA schloss sie mit dem Zweiten juristischen Staatsexamen beim OLG Köln ab. Sie arbeitet heute als Rechtsanwältin in Köln.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das subjektiv-öffentliche Recht des Gemeindebürgers
Buch (kartoniert)
von Sabrina Rita Mül…
Verwaltungstransparenz - quo vadis?
Buch (kartoniert)
von Sarah Wrage
Die Digitalisierung der Patientenverfügung im Rettungsdienst
Buch (kartoniert)
von Christian Alexan…
Die Besteuerung von Berufssportlern im nationalen und internationalen Steuerrecht
Buch (kartoniert)
von Joachim Reichenb…
Formwechsel einer GmbH in eine GbR unter Gläubigerschutzgesichtspunkten
Buch (kartoniert)
von Stefanie Gudehus
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.01.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.