Als die Winde wehten - Wahrscheinlich echt so passiert.

Empfohlen ab 12 Jahre.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Jonas lebt mit seiner Mutter in Kiel. Schon lange will er ihr von seiner Homosexualität erzählen. Obwohl er große Angst vorm Coming-Out hegt, rückt er eines Nachmittags damit heraus. Ihre Reaktion ist nicht wie erwartet und führt zu einem Disput zwis … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

6,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Als die Winde wehten - Wahrscheinlich echt so passiert. als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Als die Winde wehten - Wahrscheinlich echt so passiert.
Autor/en: Philip Pascal Konradi

ISBN: 394661700X
EAN: 9783946617006
Empfohlen ab 12 Jahre.
Storytellers Heaven Medienproduktion

29. April 2016 - kartoniert - 164 Seiten

Beschreibung

Jonas lebt mit seiner Mutter in Kiel. Schon lange will er ihr von seiner Homosexualität erzählen. Obwohl er große Angst vorm Coming-Out hegt, rückt er eines Nachmittags damit heraus. Ihre Reaktion ist nicht wie erwartet und führt zu einem Disput zwischen den beiden.
Jonas zieht zu seinem Vater und dessen Freundin. Kurz darauf lernt er den äußerst rätselhaften Jungen Konstantin kennen, der sowohl das Sprechen als auch jeglichen Körperkontakt verweigert. Diese Verhaltensweise ändert sich, als er auf Jonas trifft. Konstantin entwickelt Vertrauen zu Jonas, was ein absolutes Rätsel für Jonas' Vater und dessen Freundin darstellt.
Doch gewisse Dinge verschweigt Konstantin bis zum Schluss: Wie lautet sein Nachname? Woher kommt er? Wieso ist seine Schwester so früh gestorben? Aus welchem Grund lag er vor dem Krankenhaus und wurde schließlich ins Heim gebracht? Und vor allem: Woher stammen die vielen Narben und Flecken auf seinem Körper?
Dieses Buch befasst sich mit den komplexesten und zugleich alltäglichsten Themen: Misshandlung, Tod, Überforderung und Einsamkeit.
Was dieser Story entnommen werden kann ist: Geteiltes Glück ist doppeltes Glück. Du musst nur erkennen, wann jemand seins mit dir teilen möchte und dich darauf einlassen: So einfach - und doch so schwer ist das!

Portrait

Philip Pascal Konradi wurde 1993 in Flensburg geboren. Er studiert fortgeschritten Personalmanagement an der Intenationalen Hochschule Bad Honnef sowie Psychologie an der Privaten Hochschule Göttingen. 2009 stand Konradi erstmals vor der Kamera, 2010 erstmals schauspielerisch. 2012 erschien sein erstes Sachbuch, 2014 sein erster Roman. 2016 gründete er sein eigenes Unternehmen.
Bewertungen unserer Kunden
Die beste Therapie ist die Liebe.
von Anonym - 06.06.2016
Mich berührte, wie sensibel Themen aufgegriffen wurden, die gesellschaftlich noch heute gerne unter Verschluss gehalten werden. Für mich eine rührende Geschichte über das Kennenlernen zweier junger Menschen, die sich schnell ineinander verlieben. Beide haben in ihrer Vergangenheit schlimmes erlebt. Durch Menschen die eigentlich Halt und Geborgenheit geben sollten. Umso wichtiger, dass sie sich begegnen. Der Schriftsteller schafft es die Beziehung zweier junger Männer als das darzustellen was es ist -Normal-. Sie bewegen sich frei und offen in ihrem Alltag ohne sich zu verstecken und erleben dabei Zuspruch und Bestätigung. Dennoch wird dem Leser nicht verheimlicht, dass es noch immer zu fürchterlichen Anfeindungen kommt. Bis an das Ende des Buches war ich gefesselt durch die Fragen: Was mußte Konstantin erleben und nun verarbeiten? Schafft es Jonas das Geheimnis zu verkraften und reicht ihre Liebe oder zerbricht sie daran?
Eine fesselnde Geschichte über gesellschaftlichen Widerstand & die große Liebe
von Sonja - 19.05.2016
Ich habe dieses Buch im wahrsten Sinne des Wortes verschlungen. Gleichgeschlechtliche Liebe ist trotz moderner Lebensstile, in unserer Gesellschaft häufig noch ein Tabuthema. Dieses Buch erzählt rührend die Geschichte 2 junger Männer, welche sich im Kampf gegen die gesellschaftlichen Vorurteile kennen und lieben lernen. Das mitreißendste ist jedoch die schmerzhafte Wahrheit, die der Leser über beide Charaktere erfährt. Diese Wahrheit regt zum Umdenken an und wird den ein oder anderen wachrütteln, da gleichgeschlechtliche Liebe und die Anerkennung von Persönlichkeiten in unserer Gesellschaft bis heute nicht selbstverständlich ist. Eine Geschichte voller Ehrlichkeit, Sehnsucht als auch Wut, die nicht nur lesenswert ist, sondern wahrscheinlich wirklich so geschah und somit bewundernswert ist.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.