Herzmalerei: Liebesroman als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Herzmalerei: Liebesroman

Roman. 2. Auflage.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
"Jedes Wort von mir zerstört nur den Zauber des Buches. Das Buch ist einfach magisch." (Buchbloggerin ellischa)

Wenn die Liebe nur noch so dahinplätschert, kann etwas Aufregung nicht schaden. Doch was dann geschieht, übersteigt Zenias Vorstellungskraf … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

10,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herzmalerei: Liebesroman als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Herzmalerei: Liebesroman
Autor/en: Syma Schneider

ISBN: 3990185063
EAN: 9783990185063
Roman.
2. Auflage.
Bucher GmbH & Co.KG

1. September 2019 - kartoniert - 408 Seiten

Beschreibung

"Jedes Wort von mir zerstört nur den Zauber des Buches. Das Buch ist einfach magisch." (Buchbloggerin ellischa)

Wenn die Liebe nur noch so dahinplätschert, kann etwas Aufregung nicht schaden. Doch was dann geschieht, übersteigt Zenias Vorstellungskraft. Als sie eine mysteriöse Botschaft erhält, bricht Chaos in ihrem Herzen aus. Dramatische Veränderungen schlagen in ihr Leben ein wie Meteoritenschauer. Sie erfährt Dinge, die ihr bisheriges Weltbild komplett auf den Kopf stellen, während sie diese eine Frage nicht mehr loslässt: Was wäre, wenn sich zwei Seelen in vergangenen Leben so sehr geliebt haben, dass sie einander immer wieder suchen? Verrennt sich Zenia nur im Irrgarten ihrer Gefühle - und welche Rolle spielt der attraktive und geheimnisvolle Häftling Nael?

Portrait

Sylvia Bommes und Marcel (Syma) Schneider sind miteinander verheiratet und wohnen

mit ihren Kindern in Mu nchen. »Herzmalerei « ist ihr Debu troman, mit dem

sie sich einen Lebenstraum erfu llt haben. Sylvia, geboren 1972, ist Moderatorin

im Radio und Fernsehen. Sie liebt das Spiel mit Worten und hat die Geschichte

geschrieben sowie das Hörbuch zum Roman gesprochen. Marcel, geboren 1964, war Geschäftsfu hrer diverser Technologie-Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.

Schon als Kind faszinierten ihn Zukunfts- Visionen und fantasievolle Geschichten.

Er war fu r die Storyline und das Cover des Romans zuständig.
Bewertungen unserer Kunden
Unerwartet, überraschend und weitsichtig ...
von Herr Emmdrai - 14.02.2020
Als primärer Leser digitaler Inhalte bin ich durch Umwege zu diesem wunderbaren Werk gekommen, und ja es hat sich gelohnt, mich gefesselt ... somit empfehle ich Vorfreude und Kauf um nicht zu viel zu verraten...
von nuvoletta - 11.01.2020
Die Herzmalerei wurde mir am Wochenende vor Heiligabend hier im Zuckerbergland vorgeschlagen. Ein FUTURISTISCHER Liebesroman, der auch noch in München spielt. Nicht wirklich die Stadt meiner Träume, auch wenn ich hier lebe. Aber nachdem ich das herausgefunden hatte, kam ich trotzdem nicht umhin, das Buch an einem der beiden Feiertage online zu bestellen. Das Thema berührt mich persönlich einfach zu sehr. Weil ich selbst bereits einmal eine Rückführung erlebt habe. In diesem Buch wird so ein Ereignis sehr treffend geschildert. Deckt sich auf geradezu erstaunliche Weise mit meinen eigenen Erfahrungen. Die beschriebene Welt in der die Protagonisten leben, erinnert mich an Qualityland von Marc-Uwe Kling. Keine Ahnung ob ich in einer solchen Zeit gerne nochmal leben würde. Aber wenn, dann bitteschön in einer solchen Liebesgeschichte.
Ein Debüt das gelesen werden muss!
von Gila - 14.11.2019
Herzmalerei von Syma Schneider ( Sylvia und Marcel) "Sie glauben nicht, dass das alles in einem einzigen Leben passieren kann? Vielleicht haben Sie recht....." Als allererstes habe ich mich in das wunderschöne Cover verliebt, dass Marcel Schneider selbst entworfen hat. Als ich dann zu lesen begann, war ich erstmal völlig irritiert. Ich lese gerne Fantasy und gute Liebesromane, allerdings stehe ich mit Science Fiction etwas auf auf dem Kriegsfuss. Hier befand ich mich nun plötzlich in einer innovativen Zukunft, in der wir uns nach einer Klimakatastrophe zurecht finden müssen....in der intelligentes Leben selbstverständlich ist.....Kinder normal geboren, aber auch künstlich geklont werden um den "perfekte" Nachwuchs zu bekommen .....es Hochhäuser gibt, die mehr als 100 Stockwerke haben..... und Gemüse auf dem Dach gezüchtet wird. Und doch habe ich mich in diesem Setting nicht fremd gefühlt. Die Autoren haben es geschafft, ein Szenario zu schaffen, das seiner Zeit voraus ist, real wirkte,  das ich nachvollziehen konnte und das zum Nachdenken anregt. Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Zenia und Nael. Es sind überwiegend Kapitel, die eine angenehme Länge haben und schön zu lesen sind. Zu Beginn wirkte Zenia sehr anständig, spießig und reizlos auf mich. Doch sie hat sich im Laufe der Geschichte zu einer sehr sympathischen Propagonistin entwickelt. Die Autoren haben es geschafft, den Charakteren Leben einzuhauchen  ohne zu ausschweifend zu werden. Man kann sich  sehr schnell von den Figuren ein Bild machen. Die Flashbacks in die Vergangenheit fand ich zugleich emotional und spannend! Ich wollte unbedingt wissen, ob Zenia ihren Seelenpartner wiederfindet! Es gab viele unerwartete Wendung und das Ende hat mich überrascht....obwohl es sich in den letzten Seiten doch schon etwas abzeichnete. Wer ein Buch sucht, dass emotional, romantisch, fesselnden und spannend ist, der sollte "Herzmalerei" unbedingt lesen! Dann weiß man auch, warum es diesen Titel trägt! Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung!
Spannend, romantisch und futuristisch
von Kathrin R. - 14.11.2019
Wirklich spannend und unterhaltsam. Ein toller Roman der sich gut liest und immer wieder überrascht. Der Blick in die Zukunft ist optimistisch und lässt hoffen. Tolle Charaktere, die auch in die heutige Zeit passen. Das macht das Buch authentisch und wirklich lesenswert. Habe es bereits 2 mal gelesen und fleißig weiterempfohlen. Auch ein echter Geschenktipp für Weihnachten!
von Alice - 11.11.2019
Ein Liebesroman - nein, kein Liebesroman im eigentlichen Sinn. Herzmalerei ist eine gelungene Mischung der Themen Liebe, Science Fiction und Krimi. Ich habe das 386 Seiten starke Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen. Weil es so spannend ist? Ja, ich wollte ständig wissen wie es weitergeht. Aber auch, weil die Sprache recht einfach gehalten ist und die Sätze munter dahin plätschern. Die Protagonisten erscheinen einem sofort sympathisch. Oder auch nicht, wie der Knast-Schläger Perk und der zwielichtige Culfier. Die entworfenen Zukunftsvisionen sind vorhersehbar; viele technische Alltagsbereicherungen, aber auch Ghetto-Städte und Designer-Babys. Die zentrale Frage ist: Findet Zenia ihre Seelen-Liebe? Klar findet sie, aber... Das überraschende Ende (herrlich!) lässt die eigene Fantasie wandern und zu gern möchte man mit eifrig erhobenem Zeigefinger vor Syma Schneider hintreten und fragen: Wann gibt es eine Fortsetzung? Alles in allem: Empfehlenswert mit einem Punkt Abzug für die streckenweise einfache Sprache und eher simplen Sci-Fi-Elemente.
Science-Fiction trifft auf Liebesgeschichte
von Dark Rose - 02.09.2019
Was, wenn zwei Seelen einander so innig und aufrichtig lieben, dass sie einander immer wieder suchen? Ist das ein Segen, oder ein Fluch? Eine Frau namens Lea ist schwer verletzt und stirbt scheinbar in den Armen ihres Geliebten Ben. Was hat es mit den beiden auf sich? Im 22. Jahrhundert gibt es zwei Arten von Menschen, die System-Menschen, die künstlich erschaffen und auf Perfektion getrimmt sind und die Gott-Menschen, die auf natürlichem Wege entstanden und "fehlerbehaftet" sind. Die Psychologin Zenia arbeitet bei der Übergabe der System-Babys. Sie hinterfragt weder ihr Leben noch die Welt, in der sie lebt. Doch ihre Welt bekommt erstmals Risse, als eine Kollegin ihr einen Zettel zusteckt und bei einem persönlichen Treffen einen schrecklichen Verdacht äußert. Zenia weigert sich ihr zu glauben und plötzlich wird Mia vermisst. Ist vielleicht doch etwas an ihrer Theorie dran? Sie beschließt dort nicht mehr zu arbeiten und wechselt in eine Firma, in der Menschen in ihre früheren Leben zurückgeführt und gleichzeitig therapiert werden. Nicht ahnend, dass dadurch bald ihr gesamtes Leben und ihr Glaubenssystem noch dazu, auf den Kopf gestellt wird. Nael sitzt im Gefängnis, was in dieser Zeit kein Zuckerschlecken ist. Hilflos muss er mitansehen, wie seine Schwester in einer Abwärtsspirale gefangen ist. Doch dann bekommt er eine zweite Chance. Ich hatte angesichts des Klappentextes eigentlich mit einem Liebesroman gerechnet, nicht mit einer Mischung aus Liebesroman, Krimi und Science-Fiction. Mir gefiel die Idee sehr gut, allerdings kam für mich das Kernthema, der ewigen Liebe zwischen zwei Seelen, die sich immer wieder suchen zu kurz. Das wurde immer wieder einmal kurz angerissen, aber für mich lag der Fokus eindeutig mehr auf Science-Fiction. Ich habe mich schwergetan emotional an die Charaktere heran zu kommen. Ich fand sie nicht unsympathisch, aber irgendwie blieben sie für mich unerreichbar. Sie haben mich nicht mitgerissen. Die Wendung am Ende fand ich interessant, aber für mich ist das Buch nicht beendet. Irgendwie erwarte ich da einen zweiten Teil. Für mich ist das Ende so wie es ist zu offen. Die Science-Fiction Elemente haben mir sehr gut gefallen, diese Zukunftsvision, die nicht so abgedreht ist, dass sie tatsächlich möglich erscheint. Mich hat das Buch sehr stark in der Hinsicht an die klassischen Dystopien der 1980er erinnert, also "1984", "Brave new world" und dergleichen. Ich muss sagen, dass ich eine große Schwäche für diese Bücher habe. Ich fand die Konstruktion dieser Zukunft und des Dystopie Teils sehr interessant, allerdings wurden für mich von der Protagonistin diese disharmonischen Töne, die sie wahrgenommen hat, nicht konsequent genug verfolgt. Sie läuft einfach weg und lässt alles auf sich beruhen, als ihr eine Halb-Antwort präsentiert wird. Warum forscht sie nicht nach? Warum lässt sie das auf sich beruhen? Warum macht sie ihre Erkenntnisse nicht publik? Den Krimi Anteil zum Schluss fand ich nicht schlecht, er passte sehr gut zum Plot und zur Konstruktion des Buches. Fazit: Mir hat das Buch ganz gut gefallen, allerdings kam für mich der Teil mit den früheren Leben und der Liebesgeschichte zwischen den Seelen eindeutig zu kurz. Ich hatte erwartet, dass der Hauptfokus darauf liegen würde und das war nicht der Fall. Die Science-Fiction Geschichte stand eindeutig für mich im Vordergrund, anstatt den Rahmen für die einander suchenden Seelen zu bilden. Zudem kam für mich das Ende zu abrupt und war für meinen Geschmack viel zu offen. Ich würde da einen zweiten Band erwarten. Ich hatte leider große Probleme emotional an die Charaktere heran zu kommen. Es ist mir bis zum Schluss nicht gelungen. Für die sehr interessante Idee, die wirklich sehr gut aufgebaute Zukunftsvision und den insgesamt doch stimmigen Plot gibt es von mir 3 Sterne. Mehr war leider aufgrund der Kritikpunkte nicht drin.
macht Lust auf mehr
von Bird - 02.09.2019
Auf eine Reise in die Zukunft nehmen uns die Autoren dieses Romans mit. Doch wenn ihr düstere und apokalytische Szenarien erwartet, liegt ihr falsch. Es gibt einige wenige erschreckende Ausblicke, doch sie scheinen real und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es genauso einmal sein wird. Praktisch wäre bereits jetzt eine Drohne, die mir den morgendlichen Kaffee auf dem Weg zum Tennisplatz liefert. Und so ein virtueller Assistent - zu ihm würde ich jetzt auch nicht Nein sagen. Insgesamt ein sehr gelungener Roman von Syma Schneider, das ich euch ruhigen Gewissens weiterempfehlen kann. Ich freue mich auf die Fortsetzung - damit hätte ich auch einen Appell an die Autoren gesendet!
ein wahres Lesevergnügen
von Carola - 01.09.2019
für Romantiker, Realisten, Fantasten, Liebeshungrige und Seelenbaumler. Ein Buch, das meiner Meinung nach, unbedingt verfilmt werden müsste, da es so viele Bilder in meinem Kopf freisetzt. Und ich bin sicher, dass es vielen anderen auch so ergeht.
eine Reise durch Zeit und Raum...
von Susanne - 25.08.2019
Ich habe dieses tolle Buch innerhalb kürzester Zeit ausgelesen, obwohl mir mit zwei Kleinkindern kaum Zeit bleibt. Aber diese Geschichte hat mich einfach so fasziniert, dass ich in jeder noch so kurzen freien Minute weiterlesen musste. Zwei Seelen, die unterschiedliche Leben führen. Zenia, eine junge Psychologin mit karrierebesessenem Freund und Nael, ein schöner Sträfling, der schon mit seinem Leben abgeschlossen hat. Doch wer jetzt an eine typische, klischeehafte Begegnung glaubt, irrt. Dann ist da noch Zenias beste Freundin Amrex. Eine taffe, großartige Geschäftsfrau, die ihrer Ze immer zur Seite steht und als einziger den Durchblick behält, auch als es mörderisch wird. Rockstar LeBron, der unaufhörlich Zenia anbaggert hat mich am meisten überrascht. Aber der Schluss schlägt alle Rekorde. Hatte ich mich damit abgefunden, dass... (das verrate ich jetzt nicht)... kommt der große Paukenschlag. Die Themen des Romans zu verarbeiten, wird mich noch länger beschäftigen, aber das ist gut so, denn ich habe nun einen anderen Blickwinkel aufs Leben und die Liebe. Ich plädiere für eine Fortsetzung !!!!!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.