Klick ins Buch Universal Logic: An Anthology als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Universal Logic: An Anthology

From Paul Hertz to Dov Gabbay. 'Studies in Universal Logic'. Auflage 2012. Sprache: Englisch.
Buch (kartoniert)
This book features a collection of papers from Paul Hertz to Dov Gabbay -- through Tarski, Gödel, Kripke -- that give a general perspective about logical systems. Each paper is presented by a specialist who explains its context, import and influence.
Buch (kartoniert)

89,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Universal Logic: An Anthology als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Universal Logic: An Anthology

ISBN: 3034601441
EAN: 9783034601443
From Paul Hertz to Dov Gabbay.
'Studies in Universal Logic'.
Auflage 2012.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Jean-Yves Béziau
Springer Basel AG

2. April 2012 - kartoniert - XVIII

Beschreibung

A collection of papers from Paul Hertz to Dov Gabbay - through Tarski, Gödel, Kripke - giving a general perspective about logical systems. These papers discuss questions such as the relativity and nature of logic, present tools such as consequence operators and combinations of logics, prove theorems such as translations between logics, investigate the domain of validity and application of fundamental results such as compactness and completeness. Each of these papers is presented by a specialist explaining its context, import and influence.

Inhaltsverzeichnis


1. Paul Hertz (1922), «Über Axiomensysteme für beliebige Satzsysteme, Teil. 1» presented by Javier Legris //
2. Paul Bernays (1926), «Axiomatische Untersuchung des Aussagenkalküls des Principia Mathematica» presented by Walter Carnielli //
3. Alfred Tarski (1928), «Remarques sur les notions fondamentales de la méthodologie des mathématiques», presented by Stan Surma and Jan Zygmunt //
4. Kurt Gödel (1933), «Eine Interpretation des intuitionistischen Aussagenkalküls» presented by presented by Itala D'Ottavianao and Hercules Feitosa//
5. Louis Rougier (1941), «The relativity of logic» presented by Mathieu Marion //
6. Haskell B. Curry (1952), Leçons de logique algébrique (Translation of extracts) presented by Johnatan Seldin //
7. Jerzy Los and Ronam Suszko (1958), «Remarks on sentential logics» presented by Jan Zygmunt //
8. Saul Kripke (1963), «Semantical Considerations on Modal Logic» presented by Johan van Benthem //
9. Jean Porte (1965), Recherches sur la théorie générale des systèmes formels et sur les systèmes connectifs (Translation of extracts) presented by Marcel Guillaume //
10. Per Lindström (1969), « On extensions of elementary logic » presented by Jouko Väänänen //
11. Stephen L.Bloom, Donald J.Brown et Roman Suszko (1970), «Some theorems on abstract logics» presented by Ramon Jansana //
12. Dana Scott (1974), «Completeness and axiomatizability in many-valued logic» presented by Lloyd Humberstone //
13. Joseph Goguen and Rod Burstall (1984), «Introducing institutions» presented by Razvan Diaconescu //
14. Andrea Loparic and Newton da Costa (1984), «Paraconsistency, paracompleteness and valuations» presented by Jean-Yves Béziau //
15. Dov Gabbay, «Fibred Semantics and the Weaving of Logics, Part 1: Modal and Intuitionistic logic» (extracts) presented by Amilcar Sernadas and Carlos Caleiro

Portrait

Jean-Yves Béziau ist Professor und Forscher des brasilianischen Forschungrsrates -CNPq - der nationalen Universität in Ceara, Brasilien. Béziau ist französischer und schweizerischer Doppelbürger. Er spricht fliessend Englisch, Portugiesisch und muttersprachlich Französisch und hat in allen drei Sprachen Werke veröffentlicht. Als ehemaliger Student (und häufig als Mitarbeiter ) von Newton da Costa, arbeitet er im Gebiet der Logik besonders in paraconsistenter Logik und allgemeine Logik. Er wurde an der Universität von São Paulo in Philosophie und an der Universität von Paris in Logik und Grundlagen in Computerwissenschaften promoviert. Béziau ist Chefeditor und Gründer der Zeitung Logica Universalis und der Buchreihe Studies in Universal Logic.

Pressestimmen

From the reviews:

"The quest for common ground in the expression of logical statements--regardless of the given syntax, semantics, or grammar--has taken the best efforts of notable logicians throughout the 20th century. This book gathers a collection of some of the most notable of their works. Its structure is chronological ... . I highly recommend this book to logicians, mathematicians working on provability theory, and software engineers." (Arturo Ortiz-Tapia, ACM Computing Reviews, July, 2012)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Around and Beyond the Square of Opposition
Buch (kartoniert)
The Road to Universal Logic
Buch (kartoniert)
Towards an Arithmetical Logic
Buch (kartoniert)
von Yvon Gauthier
The Life and Work of Leon Henkin
Buch (kartoniert)
Visual Reasoning with Diagrams
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter, Wandregale und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.