Sozialisationsprobleme koreanischer Kinder in der Bundesrepublik Deutschland als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Sozialisationsprobleme koreanischer Kinder in der Bundesrepublik Deutschland

Bedingungen und Möglichkeiten für eine interkulturelle Erziehung. Auflage 1986. Paperback.
Buch (kartoniert)
Die vorliegende Arbeit ist die erste Veröffentlichung Uber koreanische Kinder in der Bundesrepublik Deutschland. Der ursprUngliche Gedanke zu dieser Studie ergab sich vor eini­ gen Jahren durch einen Zufall. Im Jahre 1979 nahm ich an einem Familiense … weiterlesen
Buch (kartoniert)

59,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Sozialisationsprobleme koreanischer Kinder in der Bundesrepublik Deutschland als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Sozialisationsprobleme koreanischer Kinder in der Bundesrepublik Deutschland
Autor/en: Young-Hee Kim

ISBN: 3810006033
EAN: 9783810006035
Bedingungen und Möglichkeiten für eine interkulturelle Erziehung.
Auflage 1986.
Paperback.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1986 - kartoniert - 332 Seiten

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit ist die erste Veröffentlichung Uber koreanische Kinder in der Bundesrepublik Deutschland. Der ursprUngliche Gedanke zu dieser Studie ergab sich vor eini­ gen Jahren durch einen Zufall. Im Jahre 1979 nahm ich an einem Familienseminar fUr koreanische Eltern in der Bundes­ republik teil, was mehr oder weniger aus Neugier geschah, um zu erfahren, was man dort macht. Als den Eltern bekannt wurde, daß ich Pädagogik studiere, "bombardierten" sie mich geradezu mit Fragen Uber Erziehungsprobleme ausländischer Kinder. Die Eltern sagten, sie kennen niemanden, der ihnen bei der Lösung ihrer Probleme behilflich sein könnte. Diese Problematik war mir bis dahin völlig unbekant, und ich war sehr Uberrascht, welche Probleme die koreanischen Eltern und die Kinder in der Bundesrepublik haben. Nach dieser Begegnung versuchte ich, mich der Problematik der "Gastarbeiterkinder" zu nähern. Dabei stellte ich fest, daß es eine FUlle von Literatur Uber die ausländischen Kinder aus den sogenannten Hauptanwerbeländern, insbesonders Uber die tUrkischen und griechischen Kinder, gibt, jedoch waren der­ gleichen Informationen Uber die koreanischen Kinder nicht vor­ handen. So fUhlte ich mich als Pädagogin verpflichtet und her­ ausgefordert, mich diesem Gebiet anzunehmen. Ich wollte her­ ausfinden, welche Probleme diese Kinder haben, bzw. mit wel­ cher Problematik die Eltern konfrontiert sind.

Inhaltsverzeichnis

I. Einführung in die Problematik.- A. Ausländer in Deutschland: Historische Aspekte.- 1. Deutschland schon immer eine multikulturelle Gesellschaft?.- 1.1. Ausländer in Deutschland bis 1945.- 1.2. Ausländer in der Bundesrepublik.- 2. Zur Beschäftigung koreanischer Arbeitnehmer in der Bundesrepublik.- 2.1. Die weiblichen Arbeitnehmer: Krankenpflegekräfte.- 2.2. Die männlichen Arbeitnehmer: Bergarbeiter.- 2.3. Gegenwärtige Situation der Koreaner.- B. Begriffliche Erläuterungen zur Sozialisation.- 1. Zum Begriff "Sozialisation".- 2. Sozialisation in einem interkulturellen Feld.- 3. Zur Literatur der Sozialisation ausländischer Kinder in der Bundesrepublik.- 4. "Sprache" im Horizont der Sozialisation.- C. Ausgangshypothesen der Untersuchung.- Anmerkungen zu Kapitel I.- II. Sozialisation Koreanischer Kinder in Korea.- A. Sozialisationsbedingungen.- 1. Kulturelle Grundlagen der koreanischen Denkweise.- 2. Der Prozeß des sozialen Wandels seit 1945.- B. Sozialisationsinstanzen.- 1. Primärsozialisation: Familie.- 1.1. Die Bedeutung der Familie in der koreanischen Gesellschaft.- 1.2. Familienformen.- 1.3. Verwandtschaftssystem.- 1.4. Eheschließung und Scheidung.- 1.5. Rollen- und Autoritätsstruktur.- 1.6. Traditionelle Wertorientierung.- 1.7. Kindererziehung in der Familie.- 2. Sekundärsozialisation: Bildungswesen in Korea.- Anmerkungen zu Kapitel II.- III. Empirische Untersuchung zum Sozialisationsprozeß Koreanischer Kinder in der Bundesrepublik.- A. Methodische Vorbemerkungen.- 1. Ziel der Untersuchung.- 2. Forschungsmethode.- 3. Auswahl der Stichproben und Durchführung der Untersuchung.- 4. Auswertung der Daten.- B. Interpretation der empirischen Untersuchungsergebnisse.- 1. Sozialisationsbedingungen.- 1.1. Ausgangssituation der befragten Familien.- 1.2. Sozialstatus der Eltern vor der Einreise in die Bundesrepublik.- 1.3. Gründung der Familie.- 1.4. Berufstätigkeit der Eltern und Einkommen.- 1.5. Rollen- und Autoritätsstruktur der Familie.- 1.6. Wohnverhältnisse.- 1.7. Soziale Integration.- 1.7.1. Kontakte zur Heimat.- 1.7.2. Kontakte zu Deutschen.- 1.7.3. Freizeitgestaltung.- 1.7.4. Soziale Einstufung und Zufriedenheit.- 1.8. Zukunftsperspektiven.- 2. Sozialisationsinstanzen.- 2.1. Sozialisation in der Familie.- 2.1.1. Erziehungsvorstellungen der Eltern.- 2.1.2. Allgemeine Erziehungsziele der Eltern.- 2.1.3. Erziehungsverhalten der Eltern.- 2.1.4. Elterliche Einstellungen zur Schulbildung der Kinder.- 2.1.5. Sprachprobleme bei der Erziehung.- 2.2. Sozialisation außerfamiliärer Institutionen.- 2.2.1. Vorschulische Erziehung.- 2.2.2. Schulische Erziehung.- C. Die Bedeutung der "Koreanischen Schule" für den Sozialisationsprozeß.- 1. Ziel der Koreanischen Schule.- 2. Struktur der Schule.- 3. Lehrinhalte und -methode.- 4. Zukunftsperspektive der "Koreanischen Schule".- Anmerkungen zu Kapitel III.- IV. Probleme der Sozialisation Koreanischer Kinder in der Bundesrepublik.- A. Identitätsprobleme.- B. Wertkonflikte.- C. Integrationsprobleme.- D. Reintegrationsprobleme.- E. Defizite der Sozialisationsinstanz Familie.- Anmerkungen zu Kapitel IV.- V. Forderungen zur Verbesserung der Gegenwärtigen Sozialisationsbedingungen.- A. Zur Behebung der Defizite in der Sozialisationsinstanz Familie.- 1. Erwachsenenbildung -Elternbildung.- 2. Gründung von Beratungsstellen.- B. Zur Verbesserung der Sozialisationsinstanzen Kindergarten und Schule.- 1. Ausbau der "Koreanischen Schule".- 2. Öffnung von Kindergarten und Schule für interkulturelle Erziehung.- C. Multikulturelle Gesellschaft als Konsequenz.- Anmerkungen zu Kapitel V.- Anhang: Fragebogen auf deutsch.- Fragebogen auf koreanisch.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Parteitagsfilm "Triumph des Willens" von Leni Riefenstahl
Buch (kartoniert)
von Martin Loiperdin…
"...Muß kommen, aber nix von Herzen"
Buch (kartoniert)
von Rita Rosen
Metallindustrielle Arbeitgeberverbände in Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland
Buch (kartoniert)
von Wolfgang-Ulrich …
Prinzip Nation
Buch (kartoniert)
von Tilman Mayer
Wählerverhalten und Sozialstruktur in Schleswig-Holstein und Hamburg von 1947 bis 1983
Buch (kartoniert)
von Andreas Kohlsche
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein AUDIOZEIT20 gilt bis einschließlich 30.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.