Ein Schotte im Gepäck

Roman.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Über englische Landstraßen direkt ins Herz!
Parker Manning liebt ihren Job als Kamerafrau bei einem Londoner Fernsehsender. Als ihr die Möglichkeit gegeben wird bei der berühmten Antiquitätenshow Treasure Hunt hinter der Linse zu stehen, sagt sie sofo … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

4,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Ein Schotte im Gepäck als eBook epub

Produktdetails

Titel: Ein Schotte im Gepäck
Autor/en: Alexandra Zöbeli

EAN: 9783958185470
Format:  EPUB
Roman.
Forever

6. Juli 2020 - epub eBook - 450 Seiten

Beschreibung

Über englische Landstraßen direkt ins Herz!
Parker Manning liebt ihren Job als Kamerafrau bei einem Londoner Fernsehsender. Als ihr die Möglichkeit gegeben wird bei der berühmten Antiquitätenshow Treasure Hunt hinter der Linse zu stehen, sagt sie sofort zu und düst kurze Zeit später mit dem Produktionsteam durchs ganze Land um die Experten bei der Jagd nach Raritäten und kleinen Schätzchen zu filmen. Wäre da nur nicht ihr Kamerakollege Callum. Zwar sieht er unverschämt gut aus und ist wahnsinnig charmant, aber ihm eilt ein wenig schmeichelnder Ruf als Womanizer voraus. Und auf so jemanden lässt Parker sich garantiert kein zweites Mal ein. Doch die beiden müssen eng zusammen arbeiten und Parker merkt bald, dass Callum vielleicht nicht nur einen zweiten Blick, sondern sogar eine Nahaufnahme wert ist...

Portrait

Alexandra Zöbeli lebt gemeinsam mit ihrem Mann im Zürcher Oberland in der Schweiz. Sie bekennt sich selbst als Britoholikerin - verrückt nach allem, was von der Insel kommt. Für Alex gibt es kaum etwas Schöneres, als die verschiedenen Ecken Großbritanniens zu entdecken und sich dabei vorzustellen, welche Geschichte sich an Ort und Stelle gerade abspielen könnte. Seit sie das Schreiben für sich entdeckt hat, leidet zwar der Haushalt, aber zumindest hat ihr Kopfkino endlich ein Ventil erhalten. Unter der Aufsicht ihres Katers Noah, der mit Vorliebe neben Alex' Laptop schläft, sind bisher sieben Romane entstanden.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
emotional und berührend
von alles.aber.ich - 04.08.2020
Parker und Callum lernen sich im Zuge von Dreharbeiten kennen. Doch beide haben ihre Vorurteile und Schicksalsschläge, die sich nicht einfach verdrängen lassen. Der Autorin ist hier ein ziemlich gutes Buch gelungen, zwischendurch mit ein paar Hängern und für mich fast ein bisschen zuviel Drama in einem Buch, man hätte daraus auch zwei machen können. Weder Callum noch Parker kommen am Anfang wirklich sympatisch rüber und beide glauben nicht mehr an die Liebe. Eine Reise durch Schottland und viele Gespräche bringen Klärung und sie beginnen einander zu verstehen. Ich hätte mich über mehr Landschaftbilder gefreut für mein Kopfkino. Sorgt für einige schöne Lesestunden, die mehr zum Lachen als zum Weinen sind.
Ein Schotte im Gepäck / amüsante Story in toller Kulisse
von Nisowa - 22.07.2020
In Ein Schotte im Gepäck bekommt Parker die Chance als Kamerafrau mit der bekannten Antiquitätenshow Treasure Hunt auf Tour und quer durch England sowie Schottland auf Jagd nach alten Schätzen zu gehen. Mit dem Team und den Antiquitätenexperden kommt sie gut zurecht, nur der zweite Kameramann Callum ist ihr ein Dorn im Auge mit seinem Womanize Verhalten. So lässt sie Callum zunächst abblitzen bis sie ihn näher kennenlernt und merkt, das mehr hinter ihm steckt, als er zu zeigen bereit ist. Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Parker und Callum mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, einige mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, wie es Parker auf der Reise ergangen ist und ob Callum eine Chance von ihr bekam, zu zeigen was hinter seiner Fassade zu finden ist. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Schatzjagd in Schottland
von Ascora - 20.07.2020
Der Klappentext: Parker Manning liebt ihren Job als Kamerafrau bei einem Londoner Fernsehsender. Als ihr die Möglichkeit gegeben wird bei der berühmten Antiquitätenshow Treasure Hunt hinter der Linse zu stehen, sagt sie sofort zu und düst kurze Zeit später mit dem Produktionsteam durchs ganze Land um die Experten bei der Jagd nach Raritäten und kleinen Schätzchen zu filmen. Wäre da nur nicht ihr Kamerakollege Callum. Zwar sieht er unverschämt gut aus und ist wahnsinnig charmant, aber ihm eilt ein wenig schmeichelnder Ruf als Womanizer voraus. Und auf so jemanden lässt Parker sich garantiert kein zweites Mal ein. Doch die beiden müssen eng zusammen arbeiten und Parker merkt bald, dass Callum vielleicht nicht nur einen zweiten Blick, sondern sogar eine Nahaufnahme wert ist¿ Zum Inhalt: Eigentlich ist Parker als Kamerafrau für eine Nachrichtensendung auf den Straßen von London unterwegs, doch als sie bei einem Terroranschlag nicht die Szene filmt, sondern Hilfe leistet, wird sie zu einer langweiligen Spieleshow versetzt. Ein Trost ist ihr kleiner Terrier Billy, den sie beim Anschlag gerettet hat. Nun bekommt sie die Chance mit der Antiquitätenshow Treasure Hunt durchs Land zu reisen. Eine interessante und abwechslungsreiche Erfahrung mit überwiegend netten Kollegen, bis auf den Schwerenöter Callum, aber mit dem wird Parker schon fertig, wenn er nur nicht so anziehend wäre und eigentlich doch kein schlechter Kerl. Für eine Prise Spannung sorgt übrigens eine Geschichte rund um einen Ring der Schriftstellerin Jane Austen, lasst euch überraschen, was es mit dem auf sich hat. Zum Stil: Der Schreibstil von Alexandra Zöbeli ist äußerst flüssig und leicht lesbar, die Sprache ist modern und sehr bildlich, vor allem der Blick hinter die Kulissen der Fernsehshow war durchaus interessant. Die Geschichte selbst wird übrigens in der 3. Person erzählt und man begleitet hauptsächlich Parker und Callum. Die einzelnen Ebenen der Handlungsstränge, Wechsel der Personen und ähnliches werden zusätzlich durch Abschnitte betont, was ich grundsätzlich sehr zu schätzen wusste. Die einzelnen Charaktere werden beim Lesen sehr schnell lebendig und gewinnen mit ihren Ecken und Kanten an Authentizität. Auch unser vierbeiniger Protagonist Billy bekommt seinen Raum um ist für die Entwicklung der Geschichte von Bedeutung ohne zu sehr im Rampenlicht zu stehen, er ist und bleibt ein Hund und wird nicht vermenschlicht. Durch einige unvorhergesehene Ereignisse entstehen zum einen wirklich humorvolle Szenen vor allem rund um die Show und zum anderen eine gewisse Spannung, die dafür sorgt, dass man das Buch kaum aus der Hand legen möchte. Das Nachwort weist übrigens auf einige reale Ereignisse hin, die im Buch Verwendung fanden. Mein Fazit: Eine leise Liebesgeschichte, die ihre spannenden Momente hat - wunderbar zum Abschalten und man lernt einige schöne Fleckchen in Schottland kennen.
Unterhaltsame Reise
von tkmla - 20.07.2020
"Ein Schotte im Gepäck" von Alexandra Zöbeli führt auf eine unterhaltsame Schatzjagd durch Schottland. Parker ist Kamerafrau und liebt ihren Job. Als sie kurzfristig die Möglichkeit erhält, bei der erfolgreichen Antiquitätenshow Treasure Hunt einzuspringen, greift sie sofort zu. Der Job führt sie und das Produktionsteam auf eine Reise quer durch Schottland. Parker ist begeistert, nur ihr Kamerakollege Callum nervt sie. Ihm eilt der Ruf eines Womanizers voraus und er scheint auch mit jedem weiblichen Wesen zu flirten. Parker meint, dass sie dagegen immun sei, aber trotzdem bringt er sie gewaltig aus dem Konzept. Und je näher sie ihn kennenlernt, desto mehr muss sie sich von ihren Vorurteilen verabschieden. Für Freunde der britischen Insel ist dieses Buch auf jeden Fall zu empfehlen. Die Liebe der Autorin zu Land und Leuten kommt beim Lesen absolut zum Ausdruck und kann auch begeistern. Bei Parker habe ich mich deutlich schwerer getan. Ist sie im Prolog noch sehr sympathisch, sinkt diese Kurve je länger sie die Zicke gibt und mit ihren Vorverurteilungen um sich wirft. Die Konter von Callum sind dagegen zielsicher und treffen genau ins Schwarze. Nur dass Parker Kritik an sich selbst natürlich nicht anerkennt, aber fleißig weiter über die Entscheidungen und den Charakter anderer urteilt. Irgendwie scheint Callum trotzdem von ihr fasziniert zu sein und in der Beziehung zu ihm taut sie auch ein wenig auf. Den charmanten Schotten Callum mochte ich auf Anhieb. Er ist authentisch und sorgt für Humor und Leichtigkeit im Team. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Die Handlung ist amüsant und bei einigen Ideen musste ich erst mit dem Kopf schütteln, aber dann sind sie doch überraschend witzig umgesetzt. Es gibt ein paar ernstere Untertöne und auch einige Spannungsmomente. Mein Fazit: Das Buch ist eine schöne Sommerlektüre, die unterhaltsam, ein wenig spannend und natürlich romantisch ist. Von mir gibt es sehr gute 4 von 5 Punkten.
Ein Schotte im Gepäck
von zitroenchen - 19.07.2020
Parker darf als Kamerafrau bei der Antiquitätenshow Treasure Hunt mitfahren. Dort trifft sie auf den Schotten Callum. Doch die Liebesgeschichte ist nur ein Teil des Romanes. Es wird auch genau erzählt, wie eine Antiquitätenschow gedreht wird, es ist eine wunderbare Reise durch England, Wales und Schottland, es geht auch um Verletzungen, Freundschaft und Versprechen und für die Spannung sorgen ein verschwundener Ring und Einbrüche. Die Protagonisten sind toll. Callum habe ich mit seiner rauen Schale und den herzlichen Kern sofort in mein Herz geschlossen. Auch die zickige Parker kann ich sehr gut verstehen. Alle anderen Beteiligten mag ich auch sehr gerne, aber die Show stielt definitv Billy jedem. Der Roman ist gut und flüssig zu lesen. Leider hatte ich das Gefühl, das sich der Roman diesmal sehr in die Länge zieht - deshalb nur 3 Sterne.
Eine Reise mit Schatzsuche
von Ullas Bücherseite - 12.07.2020
Meine Meinung: Gerade jetzt in der Zeit, wo das Reisen ein gewisses Risiko birgt, ist es toll, dass ich mit einem Buch unterwegs sein kann. Ich darf Parker Manning nämlich begleiten. Für eine besondere Show reist sie als Kamerafrau für einen Londoner Fernsehsender durch den Süden Schottlands und England. Wunderbar nachzuvollziehen, denn zu Beginn gibt es eine Landkarte mit den Orten die besucht werden. Zwei Experten für Antiqitäten stöbern überall besondere Schätzchen auf, die in einer Show versteigert werden. Ich will hier jetzt nicht näher auf dieses Konzept eingehen, denn in der Hauptsache geht es um zwei wichtige Dinge. Parker stellt fest, dass sie ihren Kollegen doch eigentlich sehr gut leiden kann und es geschehen merkwürdige Dinge, was sich langsam zu einem kriminellen Teil des Buches entwickelt. Natürlich kommt die Liebe in dieser Geschichte nicht zu kurz und als Vielleserin ahnte ich, wie sich alles entwickeln wird. Aber mir hat das Drumherum gefallen und gerne habe ich das Buch in einem Rutsch gelesen. Zumal die Autorin einige Überraschungen auf Lager hatte und die beteiligten Personen mit ihren besonderen Charakteren für gute Unterhaltung sorgten. Fazit: Ich konnte eine sehr schöne Reise unternehmen, ganz bequem von zu Hause aus. Außerdem bereitete mir die Geschichte rund um Parker ein schönes Lesevergnügen und deshalb empfehle ich das Buch gerne weiter.
Ein berührender Roman
von Leserin - 07.07.2020
Parker Manning liebt ihren Job als Kamerafrau bei einem Londoner Fernsehsender. Als ihr die Möglichkeit gegeben wird bei der berühmten Antiquitätenshow Treasure Hunt hinter der Linse zu stehen, sagt sie sofort zu und düst kurze Zeit später mit dem Produktionsteam durchs ganze Land um die Experten bei der Jagd nach Raritäten und kleinen Schätzchen zu filmen. Wäre da nur nicht ihr Kamerakollege Callum. Zwar sieht er unverschämt gut aus und ist wahnsinnig charmant, aber ihm eilt ein wenig schmeichelnder Ruf als Womanizer voraus. Und auf so jemanden lässt Parker sich garantiert kein zweites Mal ein. Doch die beiden müssen eng zusammen arbeiten und Parker merkt bald, dass Callum vielleicht nicht nur einen zweiten Blick, sondern sogar eine Nahaufnahme wert ist¿ (Klappentext) Dieser Roman hat mich heute Nacht nicht mehr losgelassen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, bis ich wußte was Parker alles erlebt hat. Die Charaktere sind toll beschrieben und kommen auch glaubhaft rüber. Ich hatte schnell das Gefühl ich wäre persönlich an Parkers Seite. Überraschungen und Wendungen hielten die Spannung bis zum Ende aufrecht. Der Schreibstil ist klar, deutlich und vor allem bildlich, so dass mein Kopfkino sehr schnell ratterte. Emotionen kamen nicht zu kurz und es waren sehr vergnügliche Lesestunden.
Witzig spannende Reise
von coala - 06.07.2020
Gemeinsam mit der Kamerafrau Parker begibt man sich im neuen Roman von Alexandra Zöbeli auf eine spannende Reise durch das Vereinigte Königreich, wenn sich Parker dem Team für die berühmte Antiquitätenshow Treasure Hunt anschließt. Das Team ist bunt gemischt und Jagd kleine und große Schätze quer durchs Land. Eigentlich ein Traumjob, doch ihr Kamerakollege und Frauenheld Callum geht ihr mächtig auf die Nerven. Bis sie hinter ihre Vorurteile blickt ¿   Der Autorin ist erneut ein toller unterhaltsamer Roman gelungen. Die Charaktere um die Show sind einfach herzlich originell und wachsen einem direkt ans Herz. Parker ist eine starke Frau, die ihren Beruf liebt und für sich und ihre Überzeugungen einstehen kann. Doch merkt sie auch, dass sie sich von ihren Vorurteilen und der Meinung anderer zu stark leiten lässt. Doch die Geschehnisse des Buches und ein gewisser Kameramann lehren sie eines Besseren. Das Buch überrascht in jedem Fall mit einer gut durchdachten Handlung mit Überraschungen und Wendungen. Die Gefühle kommen natürlich nicht zu kurz, aber auch nicht die Spannung. Denn der Ring der großen Lady Di bringt das ganze Land in Aufruhr und verleitet zu kriminellen Machenschaften.   Ein toller vielschichtiger Roman, der seine Leser mitnimmt auf eine spannende Reise quer durch das Land. Spannung, Liebe und Witz. Ihr vereint die Autorin alles mal wieder zu einer grandios unterhaltsamen Geschichte, die zudem aufrüttelt und seine eigene Handlungen Hinterfragen lässt. Wie so oft hat mich die Autorin wieder überzeugt und begeistert.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.