The Disempowered Development of Tibet in China

A Study in the Economics of Marginalization. Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Series:
Studies in Modern Tibetan Culture, Lexington Books
Weatherhead East Asian Institute, Columbia University

Since the central government of China started major campaigns for western development in the mid-1990s, the economies of the Tibetan areas i … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

59,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
The Disempowered Development of Tibet in China als eBook epub

Produktdetails

Titel: The Disempowered Development of Tibet in China
Autor/en: Andrew Martin Fischer

EAN: 9780739134399
Format:  EPUB
A Study in the Economics of Marginalization.
Sprache: Englisch.
Lexington Books

20. Dezember 2013 - epub eBook - 462 Seiten

Beschreibung

Series:
Studies in Modern Tibetan Culture, Lexington Books
Weatherhead East Asian Institute, Columbia University

Since the central government of China started major campaigns for western development in the mid-1990s, the economies of the Tibetan areas in Western China have grown rapidly and living standards have improved. However, grievances and protests have also intensified, as dramatically evidenced by the protests that spread across most Tibetan areas in spring 2008 and by the more recent wave of self-immolation protests that started in 2011. This book offers a detailed and careful exploration of this synergy between development and conflict in Tibet from the mid-1990s onwards, when rapid economic growth has occurred in tandem with a particularly assimilationist approach of integrating Tibet into China.

Fischer argues that the intensified economic integration of Tibet into regional and national development strategies on these assimilationist terms, within a context of continued political disempowerment, and through the massive channeling of subsidies through Han Chinese dominated entities based outside the Tibetan areas, has accentuated various dynamics of subordination and marginalization faced by Tibetans of all social strata. Whether or not these dynamics are intended to be discriminatory, they effectively accentuate the discriminatory, assimilationist and disempowering characteristics of development, even while producing considerable improvements in the material consumption of local Tibetans. In particular, strong cultural, linguistic and political biases intensify ethnically-exclusionary dynamics among middle and upper strata of the Tibetan labor force, which is problematic considering the rapid shift of Tibetans out of agriculture and towards the highly subsidy-dependent sectors of the economy, especially in urban areas.

The combination of these disempowering dynamics with the sheer speed of dislocating and disembedding social change provides important insights into recent tensions given that it has accentuated insecurity while restricting the ability of Tibetan communities to adapt in autonomous and self-determined ways.

The study represents one of the only macro-level and systemic analyses of its kind in the scholarship on Tibet, based on accessible economic analysis and extensive interdisciplinary fieldwork. It also carries much interest for those interested in China and in the interactions between development, inequality, exclusion and conflict more generally.

Inhaltsverzeichnis

Preface
Acknowledgments
Chapter One: Introduction: The Disempowered Development of Tibet in China
Chapter Two: Historical Legacies of the Modern Development of Tibet
Chapter Three: Population Foundations of Marginalization in Tibet
Chapter Four: Instituting Economic Growth and Marginalization in Tibet
Chapter Five: The Great Transformation of Tibet? Rapid Labor Transitions, Polarization and the Emerging Fault Lines of Stratification in Urban Tibet
Chapter Six: The Education-Employment Nexus of Exclusion in Tibet
Chapter Seven: Subsistence Capacity and the Material Foundations of Resistance
Chapter Eight: Boycotts and Religious Networks: counter-strategies of integration
Chapter Nine: Conclusion: From Polarization to Protest in Contemporary Tibet

Portrait

By Andrew Martin Fischer

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.