Finding us - Befreit

Originaltitel: London Falling.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Die neue sexy Serie der SPIEGEL-Bestsellerautorin von »Calendar Girl«

London weiß, wie sich die große Liebe anfühlt - aber auch, welche Qualen es bedeutet, diese zu verlieren. Als ihr Ehemann stirbt, zerbricht ihre ganze Welt. Um sich vor diesem Schme … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

9,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Finding us - Befreit als eBook epub

Produktdetails

Titel: Finding us - Befreit
Autor/en: Audrey Carlan

EAN: 9783745752021
Format:  EPUB
Originaltitel: London Falling.
Familiy Sharing: Nein
Mira Taschenbuch Verlag

26. Januar 2021 - epub eBook - 320 Seiten

Beschreibung

Die neue sexy Serie der SPIEGEL-Bestsellerautorin von »Calendar Girl«

London weiß, wie sich die große Liebe anfühlt - aber auch, welche Qualen es bedeutet, diese zu verlieren. Als ihr Ehemann stirbt, zerbricht ihre ganze Welt. Um sich vor diesem Schmerz zu schützen, hat sie sich geschworen, ihr Herz nie wieder zu verschenken. Von nun an gibt es für sie nur noch lockere Affären oder heiße One-Night-Stands. Doch dann trifft sie auf den Briten Collier. Sofort fällt ihr sein durchtrainierter Körper und sein sexy Akzent auf. Nur zu gerne würde sich London mit ihm der Lust hingeben. Aber Collier ist nicht bereit, sich mit leidenschaftlichen Momenten zu begnügen. Er will mehr von ihr. Ist Collier der Eine, für den sie ihre eisernen Regeln bricht?

Der zweite Teil der sexy »Finding Us«-Trilogie

Portrait

Die Romane der SPIEGEL-Bestsellerautorin sind in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Zusammen mit ihrer Familie lebt Audrey Carlan im sonnigen Kalifornien und verbringt ihre Tage am liebsten - wenn sie nicht schreibt - mit ihren Seelenschwestern bei einem guten Glas Wein oder beim Yogaunterricht.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Empathie und Angst vor der Liebe
von Lesehunger1111 - 10.03.2021
London hat eine große Gabe, sie ist sehr empathisch. Sie sieht die Auren von anderen und kann die Gefühle von anderen spüren (geschrieben auf eine sympathische nicht abgedrehte Art). Dieses Einfühlungsvermögen kommt ihr als ganz besondere Inneneinrichterin zu Gute. Da sie ihren Mann schon jung verloren hat, hat sie eigentlich vor, sich nie wieder auf die Liebe einzulassen. Eigentlich..., denn dann trifft sie Collier, die Funken sprühen und er ist hartnäckig. Insgesamt hat mir diese Geschichte von Audrey Carlan mal wieder besonders  gefallen, Gefühl, Erotik und Spannung gehen hier eine gute Mischung ein - und die Übersetzung ist auch gut. Nur bei manchen Spitznamen würde ich mir wünschen, dass sie Englisch bleiben.
Finding us - Befreit / emotionsreiche und spannungsgeladene Lovestory
von Nisowa - 27.02.2021
In Finding us - Befreit hat London mit dem Tod ihres Ehemannes James die Liebe ihres Lebens verloren und möchte nie wieder diesen Schmerz erleben müssen. So hat sie nur noch flüchtige Affären bzw ONS und mehr lässt sie nicht zu. Bis sie auf Collier trifft. Der sexy Brite weckt tief in ihr etwas, dass London ängstig und erstmals auf Abstand halten möchte. Doch Collier möchte mehr als nur eine Nacht mit ihr und setzt alles daran, London für sich zu gewinnen. Kann Collier London von sich und seinen Gefühlen für sie überzeugen und ist London bereit, ihr Herz riskieren, um erneut eine tiefe Liebe zuzulassen? Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit London und Collier mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für London und Collier ein Happy End gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Konnte mich leider nicht ganz überzeugen
von Bücherwürmchen - 20.02.2021
"Befreit" ist der zweite Teil der Finding us-Reihe und erzählt die Geschichte von Aspens Schwester London und dem Anwalt Collier. Beide tragen Narben der Vergangenheit. So hat London durch einen Unfall ihren Ehemann verloren, während Collier eine gescheiterte Ehe hinter sich hat. Die Chemie der beiden stimmt sofort, was man auch spürt. Manche Entscheidung bzw. Einstellung zu einem bestimmten Thema konnte ich nicht immer nachvollziehen bzw. tat mich schwer, mich in London hineinzuversetzen. Andererseits lebe ich auch nach der Einstellung, dass jeder das machen soll, was er bzw. sie für richtig hält. Schön zu lesen fand ich, wie London loyal zu Tripp stand und dies auch Collier unmissverständlich kommunizierte. Über ihre Freundschaft hätte aber ruhig ein paar Worte mehr gesagt werden können. Interessant fand ich, wie London die Emotionen der anderen wahrnahm. Dies war aus dem ersten Band bereits bekannt. Hier nun konnte man lesen, wie sie diese in einzelnen Situationen wahrnahm. Das war ein Aspekt, wegen dem ich besonders neugierig war. Im Gesamten betrachtet war mir "Befreit" zu oberflächlich. Ich hätte mir mehr Tiefe gewünscht. So wirkte Londons Entwicklung für mich nicht ganz stimmig. Ich hatte einfach das Gefühl, dass mir hier Zwischenschritte fehlten. Dass die Chemie zwischen London und Collier stimmte, war, wie gesagt, spürbar. Das Kennenlernen war mir aber zu flach. Dafür habe ich mich über das Wiedersehen bekannter Charaktere gefreut. Bei Nathaniel bin ich gespannt, mehr über ihn zu erfahren. Nachdem ich bei "Verfallen" die Liebesszenen bemängeln musste, ist dies hier nicht der Fall. Bei der Geschichte an sich fehlte mir ein bisschen die Spannung. Die Spannung am Ende machte das Fehlen auf den bisherigen Seiten nicht wett. Und ganz zufrieden bin ich mit dem Ende auch nicht, da ich den Gedanken, dass es ja so kommen musste, einfach nicht loswerde. Im Gesamten kann ich auch hier nur drei Sterne vergeben. Ich weiß, dass es Audrey Carlan besser kann.
Bad Girl trifft auf Good Guy - 2. Teil - 4 Sterne
von pinky13 - 19.02.2021
Zum Inhalt: Nach dem Tod ihres Mannes schwört London Kelley der Liebe ab, nie mehr will sie so viel Leid ertragen, durch den Verlust eines geliebten Menschen. Sie geht in ihrem Beruf auf und nimmt sich viele Freiheiten heraus, aber einen festen Partner will sie niemals mehr. Soweit der Plan. Bis ¿ Collier Stone in ihrem Leben auftaucht, gut aussehend, erfahren, dominant und absolut sexy.... Kann sie ihm widerstehen? Cover Das Cover ist (bis auf die Farbgebung) fast identisch mit dem 1. Band. Als erstes sticht einem die ausdrucksstarke Farbe und die auffällige Glitzerschrift ins Auge, was sich wohltuend von der breiten Masse anderer Liebesromane abhebt und mir daher wirklich sehr gut gefällt. Auch dieses Titelbild ist wieder ein echter Hingucker! Meine Meinung Vorab Es handelt sich hier um den 2. Teil der Finding us Serie. Man muss nicht unbedingt den 1. Teil zuerst gelesen haben, aber es macht mehr Spaß, wenn man es trotzdem macht, denn einige Nebencharaktere tauchen wieder in der Geschichte auf. Schreibstil und Erzählperspektive Der Schriftstil lässt sich angenehm lesen, er ist gefühlvoll, authentisch und lebendig. Dazu ist das Buch gut strukturiert und leicht lesbar. Daher an dieser Stelle auch ein Dankeschön an die Übersetzerin Nicole Hölsken, die den außergewöhnlichen Sprachstil der Autorin eingefangen und entsprechend ins Deutsche übersetzt hat. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, so weiß man als Leser immer direkt über die Gefühle und Emotionen der jeweiligen Charaktere Bescheid und taucht noch tiefer in das Geschehen ein. Außerdem wird in der Ich-Form erzählt, was mir sowieso am Besten gefällt. Charaktere und Handlungen Mir hat dieser 2. Teil besser gefallen als sein Vorgänger. Hier werden die einzelnen Charaktere viel mehr beleuchtet, es gibt mehr Konfliktpotential und auch die Erotikszenen sind noch ansprechender gestaltet. Zudem geht die Autorin auch etwas mehr in die Tiefe, das gibt der Geschichte natürlich mehr Komplexität. Sowohl London als auch Collier haben ihr Päckchen zu tragen. Die Konstellation der Hauptakteure weicht vom typischen Bad Boy Klischee ab. Hier ist nämlich die weibliche Hauptperson eher das Bad Girl und der Mann der Mister Nice Guy. Ist mal was anderes. London hat ein eher unkonventionelles Verhältnis zum Sex. Auch ihre Beziehung zu ihrem besten Freund Tripp ist gewöhnungsbedürftig, macht aber den Roman dadurch spannender. London ist die Königin der Kurzaffären, aber sie merkt immer deutlicher, dass ihr etwas im Leben fehlt. Auch Collier Stone ist es leid nur oberflächliche Beziehungen zu führen, er möchte mehr, und als er London zum ersten Mal sieht, da funkt es ganz gewaltig. Er weiß schon sehr früh - die oder keine! Beide können sich der enormen sexuellen Anziehung kaum entziehen und lassen es erstmal langsam angehen. Als Leser sieht man förmlich die Funken zwischen ihnen sprühen. Und so langsam entwickelt sich die Beziehung zwischen den Beiden. Aber erst muss Collier die riesigen Mauern einreißen, die sie um sich hochgezogen hat. Auch das besondere Verhältnis zwischen London und Tripp macht Collier sehr zu schaffen. Ist er wirklich nur der beste Freund von ihr oder will er mehr? Natürlich gibt es auch hier wieder jede Menge heiße, ausführliche und sinnliche Sexszenen, die wunderbar erotisch beschrieben sind. Ihre sexuelle Anziehungskraft steht kontinuierlich im Fokus - wer damit nichts anfangen kann, der sollte lieber nach einem anderen Buch greifen. Aber im Gegensatz zum 1. Band gibt es hier auch genügend andere Vorkommnisse, sodass es m.M. nach nicht zu sexlastig ist. Collier ist ein wunderbarer Hauptakteur, authentisch, liebevoll, sexy und ein Familienmensch dazu. Allerdings habe ich so meine Probleme mit London gehabt, zumindest am Anfang. So richtig warm bin ich mit ihr nicht geworden, dazu habe ich zu oft den Kopf schütteln müssen, entweder wegen ihren schlechten Entscheidungen oder ihren desaströsen Ansichten. Zum Glück kriegt sie noch die Kurve.... Das Highlight allerdings sind Hank und Aspen. Auch bei ihnen passiert so einiges und es ist schön zu lesen wie sich deren Leben ebenfalls weiter entwickelt. Bekannte Nebencharaktere treten auf und natürlich auch neue. Aber eins ist ihnen allen gemeinsam; sie sind wunderbar unperfekt und mit Schwächen ausgestattet. Es passiert viel in diesem Roman, und es ist mir zu keinem Zeitpunkt langweilig gewesen, im Gegenteil, ich habe die Seiten nur so verschlungen. Eines muss ich wirklich mal anmerken, die Autorin schafft es wie kaum eine andere, ihren Charakteren Leben einzuhauchen und sie somit zu dem eigentlichen Bestandteil des Romans zu machen. Klar, es gibt auch ein paar Kleinigkeiten, die mich etwas gestört haben, aber das ist nebensächlich. Es muss nicht immer Drama und Tränenvergießen geben, und kleine vorhersehbare Momente darf es auch geben. Dass die Schauplätze eigentlich keine große Bedeutung haben ist auch nicht weiter schlimm, denn für mich ist immer der Unterhaltungswert wichtig. Und der ist hier sehr hoch. Wenn das ganze dann noch mit einem so tollen Schreibstil gekrönt ist, dann macht das Lesen erst richtig Spaß. Fazit Wer von euch auf wirklich heiße und erotische Liebesgeschichten steht, der ist hier eindeutig an der richtigen Adresse und wird mit London und Collier eine Menge Lust und Vergnügen haben. Alles in allem hat mich der Roman wirklich unterhalten können. Das Thema ist zwar nicht neu aber interessant und abwechslungsreich, die Sexszenen lassen das Kopfkino auf Hochtouren laufen, die Charaktere sind vielschichtig und abgesehen von den erwähnten kleinen Minuspunkten kann ich das Buch gerne weiterempfehlen. Ich freue mich daher schon jetzt auf den 3. Teil und bin mal gespannt, ob ich dann 5 Sterne vergeben kann. Aber dieser Roman hier bekommt auf jeden Fall schon mal sehr gute 4 Sterne von mir. Ferner möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Mira Verlag sehr herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.
gelungene, sinnliche Fortsetzung der Reihe.
von Diana - 08.02.2021
Audrey Carlan - Finding us, Befreit London hat nach dem Tod ihres Mannes der Liebe abgeschworen. Um ihre körperlichen Gelüste zu befriedigen nimmt sie sich, wen sie will, aber Liebe? Nein danke. Nicht für sie. Doch dann trifft sie auf einer Party den Briten Collier. Sofort fühlen sich beide zueinander hingezogen, doch London will nur ihren Spaß. Deswegen distanziert sich Collier, denn er will nicht nur eine lockere Affäre, er will mehr. Endlich ist er bereit seine verkorkste Ehe hinter sich zu lassen und will um die Frau kämpfen, die ihn im Sturm erobert hat. Doch da gibt es gleich mehrere Probleme: der WG Partner, der ständig um London herumscharwenzelt, die Arbeit als Innenausstatterin (denn London zieht für mehrere Wochen bei ihren Kunden ein) und nicht zuletzt die Mauer, die London um sich herumgebaut hat. Schafft er es sie für sich zu gewinnen? Ich habe erst vor wenigen Tagen den ersten Band der "Finding us"-Reihe von Audrey Carlan gelesen, der mich angenehm überrascht und unterhalten hat. Ich kenne schon eine Vielzahl von Büchern der Autorin, die mich bis auf die Lotus-House-Reihe alle gut unterhalten haben. Ich war überrascht so kurzfristig schon die Fortsetzung zu finden, habe ich mich aber darüber gefreut. Auch die Geschichte rund um London und Collier hat mich gut unterhalten. Es ist ein typisches Audrey Carlan Buch, es knistert gewaltig, es gibt viele erotischen Szenen, die detailliert ausgearbeitet wurden und es gibt schlagfertige Dialoge. Viel geflucht wird hier nicht und im Gegensatz zum ersten Band konnte ich mich auch schnell mit den Kosenamen anfreunden. Ansonsten gibt es wieder einen flüssigen, modernen Erzählstil, eine leichte, erotische Story mit einigen dramatischen Tiefpunkten, sympathische Charaktere, witzige und unterhaltsame Dialoge, eine kurzweilige und sinnliche Story und natürlich ein Happy End. Auch hier wirken die Charaktere lebendig und gut ausgearbeitet. London ist die Schwester von Aspen (Band 1) und wirkt ein bisschen chaotisch und distanziert zu Anfang. Ist sie aber gar nicht, denn sie will sich einfach nur vor Gefühlen schützen, nachdem sie ihren Mann verloren hat. Ich muss zugeben, der Anfang war sehr ergreifend, das ich sogar ein Taschentuch brauchte. London lässt nichts anbrennen und hüpft munter in die Betten, aber sie hat das Herz trotzdem am rechten Fleck. Collier ist der dominante Part, der "seine" Frau am liebsten in sein Bett steckt und dort behütet. Niedlich, aber auch etwas anstrengend. Was ich hier gut fand war, dass er genau gesagt hat was er will, aber den entscheidenden Schritt London machen lies. Die Schauplätze sind eher oberflächlich gehalten, aber ich konnte mir die Orte trotzdem vorstellen. Mich hat die Story gut unterhalten, war im Großen und ganzen etwas schwächer als der Vorgänger. Übrigens gibt es kleinere Wiedersehen mit Hank, Aspen und Co. Wer die Bücher von Audrey Carlan mag, dem wird auch diese Story wieder gut gefallen. Allen anderen empfehle ich die Leseprobe zu lesen, denn der Stil könnte polarisieren. Das Cover passt sehr schön zu Band 1 und gefällt mir sehr gut. Fazit: gelungene, sinnliche Fortsetzung der Reihe. Knappe 4 Sterne.
Zweite große Liebe
von tkmla - 04.02.2021
"Finding Us - Befreit" von Audrey Carlan ist der zweite Band ihrer Finding Us Trilogie. London Kelley ist eine gefragte Innendesignerin in New York, die sich aufgrund ihrer Erfolge vor Aufträgen nicht retten kann. Privat hält sie seit Jahren ihr Herz unter Verschluss, da sie nach dem tragischen Unfalltod ihres Ehemannes der Liebe komplett abgeschworen hat. Ihr Bett wärmen wechselnde Affären oder ihr bester Freund Tripp, der immer an ihrer Seite ist. Erst als sie den britischen Anwalt Collier Stone kennenlernt, beginnen ihre Schutzmauern leicht zu bröckeln. Collier ist zwar auch von der Liebe enttäuscht, aber mit London will er sein Herz riskieren. Man kann das Buch sicher problemlos unabhängig von den anderen Teilen lesen. Wer Band 1 gelesen hat, der wird feststellen, dass London die Schwester von Aspen ist, die im ersten Band ihr Glück fand. Ich persönlich habe mich gefreut, dass im Hintergrund ihre und Hanks Geschichte weitererzählt wurde. Der tragische Einstieg zeigt, warum London gefühlsmäßig lieber auf Abstand geht. Den Tod ihrer ersten großen Liebe hat sie nie verwunden und mit diesem Hintergrund ist ihr Verhalten durchaus nachvollziehbar. Collier ist auf den ersten Blick fasziniert von London und lässt sich von ihrer Abwehr nicht abschrecken. Der charmante Brite macht seine Absichten sehr deutlich, was typisch für die Geschichten von Carlan ist. Subtilität ist eindeutig nicht ihre Stärke, denn jegliches Knistern kommt in ihren Büchern eher mit der Holzhammermethode. Falls die heiße Action nicht schon für sich selbst spricht, räumt die sehr direkte Sprache auch letzte Zweifel aus. Dadurch bleiben viele andere Dinge eher oberflächlich, obwohl sie vielleicht eine nähere Betrachtung verdient hätten. Ihre Vorliebe für seltsame Kosenamen lebt sie auch in diesem Buch aus, aber diesmal fand ich es nicht ganz so übertrieben wie sonst. Dafür war für mich das Drama am Ende zu konstruiert und unrealistisch, aber das ist Geschmackssache. Mein Fazit: Neben der unermüdlichen Interaktion von London und Collier sorgen Tripp und Oliver immer wieder für amüsante Unterhaltung. Daher vergebe ich für diese Lovestory gute vier Sterne!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.05.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.