Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover
Band 2

Golden Bay - How it hurts

Roman. Die mitreißende New-Adult-Trilogie der Nr. 1-SPIEGEL-Bestsellerautorin geht weiter

(75 Bewertungen)15
130 Lesepunkte
eBook epub
12,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Die schicksalhafte Second-Chance-Romance der Bestsellerautorin geht weiter - Teil 2 aus Holdens Sicht

Verzehrende Gefühle. Dunkle Geheimnisse. Die Fehler von damals dürfen sein Leben nicht länger bestimmen ...

Süße Erinnerungen. Heiße Tränen. Und das Gefühl, die Liebe seines Lebens verloren zu haben ...

Mit seiner Rückkehr nach Golden Bay hat Holden Embers Gefühlswelt erneut zum Einstürzen gebracht. Auch wenn es ihn fast umbringt, sie leiden zu sehen, kann er ihr nicht geben, was sie sich so verzweifelt von ihm wünscht - die Wahrheit über jene Nacht vor fünf Jahren. Die Nacht, die alles zwischen ihnen veränderte. Stattdessen will er ihr der gute Freund sein, den sie gerade so dringend braucht - auch wenn ihn ihre Nähe mit jedem Ausflug und jeder Berührung fast um den Verstand bringt. Doch Holden muss nicht nur gegen seine Gefühle für Ember ankämpfen, sondern auch gegen seine dunkle Vergangenheit: Zwielichtige Gestalten, Lügen und Geheimnisse drohen ihn erneut in den Abgrund zu reißen - und ihm wird klar, dass Ember in seiner Nähe immer in Gefahr sein wird ...

Romantik & Spice von der Bestsellerautorin - nach ihrem Nr.1-Hit »SORRY« lockt Bianca Iosivoni ihre Leser*innen mit einer umwerfenden Liebesgeschichte und Endless-Summer-Vibes auf eine traumhafte Insel vor der Küste Kanadas:

1. Golden Bay. How it feels
2. Golden Bay. How it hurts
3. Golden Bay. How it ends

Die Geschichte von Ember und Holden ist perfekt für dich, wenn du diese Tropes liebst:

. Second Chance
. Broken Hero
. Found Family
. Dark Past

Produktdetails

Erscheinungsdatum
22. Mai 2024
Sprache
deutsch
Dateigröße
1,56 MB
Reihe
Die Canadian-Dreams-Reihe, 2
Autor/Autorin
Bianca Iosivoni
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783641307813

Portrait

Bianca Iosivoni

Bianca Iosivoni begeistert mit ihren New-Adult- und Romantasy-Bestsellern seit Jahren unzählige Leser*innen. Sie liebt nicht nur prickelnde Lovestorys mit ihren Höhen und Tiefen, sondern auch clevere Thriller voller Twists - und erfüllt sich nun den Wunsch, beides zu vereinen: Mit »SORRY. Ich habe es nur für dich getan«, einem unwiderstehlichen Mix aus leidenschaftlichen Gefühlen und psychologischer Spannung, verursacht sie bei ihren Fans gleichzeitig Gänsehaut und Herzklopfen.

Bewertungen

Durchschnitt
75 Bewertungen
15
73 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
33
4 Sterne
36
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon Booksandmore18 am 03.07.2024
Ich habe mich sehr auf den zweiten Band der Golden Bay Reihe gefreut, da ich unbedingt Antworten zu den unzähligen Fragen haben wollte, die im ersten Band aufgetaucht sind. Auch hier war es wieder eine spannende Mischung zwischen zwei emotional verbundenen Charakteren, welche mich packen aber auch sehr aufregen konnten.Schon im ersten Band hat mich die Autorin auf eine zauberhafte kanadische Insel entführt und ein wohliges Gefühl von Heimat erschaffen. Das familiäre Setting ist perfekt für eine Geschichte, welche Wunden heilen muss, die die beiden Protagonisten erhalten haben zu einer Zeit, als sie füreinander wie Familie waren. Auch hier wurde man wieder in dieses wunderschöne Setting entführt und ich habe es genossen, die kleinen Ecken und Enden von Golden Bay zu entdecken und gemeinsam mit den Protagonisten dorthin zurückkehren zu können. Gemeinsam mit dem schönen, emotionalen und einnehmenden Schreibstil der Autorin bildete der Schauplatz eine grossartige Mischung, welche mich total packen konnte. Auch die Themen des ersten Bandes wurden hier, aus der Sicht des Protagonisten, wieder aufgegriffen und vertieft, was mir sehr gut gefallen hat. Allerdings finde ich auch, dass das grosse Geheimnis von Holden zu sehr ausgereizt wurde, sodass es mich irgendwann nur noch genervt hat und nicht mehr wirklich packen konnte. Es wurde zu sehr aufgeblasen und von Holden mystifiziert, was mir nicht mehr gefallen hat.Die Protagonisten waren eine spannende und explosive Mischung, die immer wieder für Zündstoff gesorgt hat. Mit Holden hatte ich im ersten Band so meine Schwierigkeiten, da er auf der einen Seite Ember seine Liebe gestanden hat, auf der anderen Seite aber nicht mit seiner Sicht der Dinge rausrücken wollte und ihr die Erklärung von damals schuldig geblieben ist. Dies fand ich sehr schwierig und hat mich im ersten Band wütend gemacht. Leider hat seine Sicht die Situation aber, anders als erhofft, nicht verbessert. Noch immer war sein Ansatz, Geheimnisse zu bewahren und Ember nicht einzuweihen, was ich nicht okay fand. Gemeinsam mit den anderen Protagonisten im Buch ergab es trotzdem eine schöne Mischung aus vielfältigen Charakteren.Die Geschichte knüpfte nahtlos an den ersten Band an und konnte deshalb auch die gleichen Themen weiterführen. Trotz des Perspektivwechsels gab es keinen grossen Bruch zwischen den Bänden und der Einstieg gelang ziemlich gut. Man rätselte oft und lange mit, was damals wohl passiert sein könnte. Dennoch konnte mich das Buch spannungsmässig nicht genug packen. Die Geschichte um Holden und sein arrogantes und nerviges Verhalten hat mich total genervt und ich habe mein Verständnis für ihn verloren. Ich hoffe, dass Band drei die Kurve wieder kriegt und mich wieder mehr packen kann. Auch lässt das Buch noch immer Fragen offen, welche im dritten Teil hoffentlich beantwortet werden. Das Buch war sehr ereignisreich und konnte mich durch den sehr schönen Schreibstil der Autorin dennoch gut unterhalten.Insgesamt war Golden Bay 2 eine gute Fortsetzung, welche leider nicht noch mehr Tiefe in die Geschichte gebracht hat. Ich habe Holden wirklich nicht verstehen können und hatte Probleme mit der toxischen Beziehung von ihn und Ember, die praktisch nur aus gegenseitiger Anziehung bestand. Aus diesem Grund vergebe ich 3 Sterne und bin dennoch auf den dritten und letzten Band der Reihe gespannt.
LovelyBooks-BewertungVon Majas_Sky am 01.07.2024
Nachdem Band 1 einen fieses Ende hatte, fangen wir in Band 2 genau an der gleichen Stelle an. Nur lesen wir nun aus der Sicht von Holden Throne. Das ist sehr besonders, da man nur die männliche Perspektive auf die Geschehnisse zu lesen bekommt. Nachdem man in Band 1 nur ein paar grundliegende Dinge über Holden erfährt, bekommen wir in diesem Band mehr Eindrücke in seinen Kopf und in seine Vergangenheit. Denn seit Band 1 beschäftigt sich nicht nur Ember, sondern auch wir, mit der Frage wieso Holden Ember vor 5 Jahren zurück gelassen hat. Tja Holden erzählt uns Stück für Stück aus seiner Vergangenheit, bis sich alle Puzzleteile zu einem Ganzen zusammensetzen. Holden empfindet unglaubliche Schuldgefühle wegen dem was er vor 5 Jahren seiner großen Liebe Ember angetan hat. Neben dem Kampf um Ember kämpft Holden mit seiner Vergangenheit und versucht diese zu begraben. Allerdings wird Holden ständig mit seiner Vergangenheit konfrontiert, sodass er mit dieser nicht abschließen kann. Ember zurückzugewinnen und für eine gemeinsame Zukunft zu kämpfen hat für Holden große Priorität, denn für Holden ist Ember die "Eine".Wir kehren zurück nach Golden Bay und es fühlt sich an wie nach Hause kommen. Wir sehen die Clique rund um Taleisha, Will, Beck, Jayden, Zion, Camilla, Shae, Ember und Holden wieder und es macht so Spaß von ihren gemeinsamen Aktionen zu lesen. Das Buch ist so spannend, da man wissen möchte wie es mit Ember und Holden, mit seiner Vergangenheit, mit seinen Freunden und mit Holden Leben weitergeht, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Bianca Iosivoni schreibt so unfassbar spannend, lustig, emotional sodass man ständig mit den Protagonisten lacht, weint oder sich fragt was das zur Hölle soll. Seid gewarnt. Wenn ihr denkt das Band 1 schon sehr emotional gewesen ist, dann schnallt euch besser an, denn Band 2 fährt mit unseren Gefühlen Achterbahn. Nach dem Ende von Band 2 bin ich sprachlos und freue mich sehr auf den 3ten Band in dem Ember und Holden ihre Geschichte gemeinsam zu Ende erzählen¿