Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

Die Sünde der Engel

Kriminalroman

(436 Bewertungen)15
100 Lesepunkte
eBook epub
9,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Tödliche Provence ...

Janet Beerbaum würde alles für ihre Söhne tun. Den Zwillingen Maximilian und Mario zuliebe hat sie sogar vor Jahren auf ihre große Liebe verzichtet. Doch eines Tages erschüttert eine Katastrophe jäh das Leben aller Familienmitglieder. Und Janet erkennt zu ihrem Entsetzen, dass die Schatten der Vergangenheit sie noch immer verfolgen ...

Charlotte Link ist Deutschlands erfolgreichste Autorin!

"Die Schriftstellerin Charlotte Link versteht es prachtvoll, Lebenslinien zu einem Spannungsnetz zu verknüpfen."
Gong

Inhaltsverzeichnis

1;Inhaltsverzeichnis;3 2;DONNERSTAG, 25. MAI 1995;5 3;FREITAG, 26. MAI 1995;15 4;SAMSTAG, 27. MAI 1995;35 5;SONNTAG, 28. MAI 1995;37 6;SONNTAG, 4. JUNI 1995;47 7;MONTAG, 5. JUNI 1995;58 8;DIENSTAG, 6. JUNI 1995;70 9;MITTWOCH, 7. JUNI 1995;92 10;DONNERSTAG, 8. JUNI 1995;118 11;FREITAG, 9. JUNI 1995;166 12;SAMSTAG, 10. JUNI 1995;211 13;MITTWOCH, 14. JUNI 1995;227 14;Über das Buch;236 15;Über die Autorin;237 16;Weitere Bücher der Autorin;238 17;Copyright;239


Produktdetails

Erscheinungsdatum
13. Juni 2011
Sprache
deutsch
Dateigröße
2,88 MB
Autor/Autorin
Charlotte Link
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783894805715

Portrait

Charlotte Link

Charlotte Link, geboren 1963 in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre psychologischen Spannungsromane, zuletzt »Das Echo der Schuld« und »Die letzte Spur«, sind internationale Bestseller. Allein in Deutschland wurden bislang rund 15 Millionen ihrer Bücher verkauft; sie sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die TV-Verfilmungen, u. a. »Das Haus der Schwestern« und »Die Rosenzüchterin« werden vom ZDF mit jeweils sehr hohen Einschaltquoten ausgestrahlt. Charlotte Link, seit vielen Jahren aktive Tierschützerin, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.

"Die Meisterin der Täuschung heißt Charlotte Link. [Sie] schreibt so gut und so britisch, dass selbst ihre englische Kollegin Minette Walters vor Neid erblassen würde."

SWR

Pressestimmen

Die Schriftstellerin Charlotte Link versteht es prachtvoll, Lebenslinien zu einem Spannungsnetz zu verknüpfen. Gong

Bewertungen

Durchschnitt
436 Bewertungen
15
436 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
104
4 Sterne
157
3 Sterne
127
2 Sterne
36
1 Stern
12

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon Pussycat73 am 22.10.2023
Super Krimi
LovelyBooks-BewertungVon DoraLupin am 17.07.2023
Ich lese sehr gerne Bücher von Charlotte Link, denn sie gehört zu meinen Lieblingsautorinnen und ihre Bücher stehen immer für psychologische Spannung und eine fesselnde Handlung.Die Geschichte handelt von Janet Beerbaum, die alles für ihre Söhne tun würde. Die Zwillinge Maximilian und Mario, die sich gleichen wie ein Ei dem anderen, standen schon immer im Mittelpunkt ihres Lebens. Für sie hat Janet sogar einst auf ihre große Liebe verzichtet, um den Jungen die Familie und den Vater zu erhalten. Doch eine Tragödie erschütterte jäh das Leben aller Familienmitglieder ...Maximilian, der die vergangenen sechs Jahre in einer psychiatrischen Klinik verbracht hat, steht kurz vor der Entlassung. Aber sein Vater Philipp weigert sich, den jungen Mann wieder in die Familie aufzunehmen. Verzweifelt fährt Janet nach London und flüchtet sich in die Arme ihres einstigen Liebhabers. Doch dann erreicht sie ein besorgter Anruf aus Deutschland: Mario ist mit seiner Freundin in die Provence gereist, um dort einen Urlaub zu zweit zu verbringen. Und Janet bricht Hals über Kopf nach Frankreich auf ...Der Schreibstil war auch bei diesem Buch wieder unheimlich flüssig und locker zu lesen, dabei aber immer auch fesselnd und mitreißend. Das ganze Buch wurde sehr bildhaft und lebendig beschrieben!Die Protagonisten mochte ich von Beginn an sehr, sie waren sympathisch und ich habe sie schnell ins Herz geschlossen. Auch die anderen Charaktere wurden sehr authentisch und gut beschrieben. In den Romanen von Charlotte Link findet immer viel zwischenmenschliches statt. Es geht weniger blutig zu, dafür sind ihre Bücher voll psychischer Spannung und leisem Entsetzen und Grusel, was mir persönlich auch viel mehr liegt als nur Brutalität ohne eine Handlung.Das Ende war diesmal nicht ganz so überraschend für mich, aber wieder realistisch. Man hat immer das Gefühl ganz im Buch dabei zu sein als Leser.Fazit: Ein spannendes Buch der Autorin, auch empfehlenswert aber nicht ihr bestes Werk!