Substanz

eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Family Sharing
Dieses eBook können Sie mit bis zu 5 Familienmitgliedern über tolino Family Sharing teilen.
Kundenbewertung: 15 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Venedig, die malerische Stadt in der Lagune, in den späten 1980er Jahren. Anthropologe Peter Conrad und Studentin Lisa Franks interessieren sich nicht für das romantische Ambiente - sie sind nach ihrem letzten Abenteuer heilfroh, auf einer Ausgrabung … weiterlesen
eBook epub

4,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Substanz als eBook epub

Produktdetails

Titel: Substanz
Autor/en: Dana Stiller

EAN: 9783752113273
Format:  EPUB ohne DRM
Familiy Sharing: Ja
via tolino media

1. Oktober 2020 - epub eBook - 461 Seiten

Beschreibung

Venedig, die malerische Stadt in der Lagune, in den späten 1980er Jahren. Anthropologe Peter Conrad und Studentin Lisa Franks interessieren sich nicht für das romantische Ambiente - sie sind nach ihrem letzten Abenteuer heilfroh, auf einer Ausgrabung unterzutauchen. Professor Soccio forscht auf der berüchtigten Pestinsel Lazzaretto Vecchio und kann einen Spezialisten wie Conrad gut gebrauchen. Es verspricht, ein angenehmer Sommer zu werden. Aber die Ruhe trügt. Von offiziellen Stellen vertuscht, wird Norditalien seit Monaten von merkwürdigen Todesfällen heimgesucht, und auch in Venedig tauchen erste Leichen auf. Als eines der Grabungsmitglieder stirbt und ein anderes spurlos verschwindet, finden sich die Archäologen unversehens inmitten der bedrohlichen Ereignisse wieder. Bald keimt in Conrad ein Verdacht auf, der so unglaublich ist, dass er ihn niemandem anvertrauen kann. Bis die Gefahr eine völlig neue Dimension annimmt, die das Leben von Millionen Menschen bedroht und auch Conrads und Franks' Freundschaft auf eine Zerreißprobe stellt.

Portrait

Dana Stiller studierte Ägyptologie und Frühgeschichte sowie die Archäologie Mesoamerikas und Keltische Sprachen. Es folgte ein Mathematik- und Anglistikstudium. Barry ist Journalist und arbeitete bei privaten TV-Sender und Zeitschriften in München, später in Köln. Ende der 90er Jahre studierte er Ur- und Frühgeschichte und mesoamerikanische Archäologie. Mit GREEN MAMBA - Schatten des Todes schafften es die Autoren 2018 auf die Shortlist für den Indie Autor Preis der Leipziger Buchmesse.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Maschine
eBook epub
von Dana Stiller
Blut
eBook epub
von Dana Stiller
Die Ersten
eBook epub
von Dana Stiller
vor
Bewertungen unserer Kunden15
Spannender Krimi mit erschreckend aktuellem Bezug
von Siglinde Haas - 14.11.2020
Lisa Franks und Peter Conrad haben sich einer Ausgrabungsgruppe auf der venezianischen Pestinsel unter der Leitung von Professor Soccio angeschlossen. Das Unternehmen steht unter keinem guten Stern. Während in Venedig Leichen gefunden werden, die möglicherweise an der spanischen Grippe gestorben sind, kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen Franks und Conrad. Conrad wirft Franks vor, dass sie sich etwas zu gut mit den männlichen Bewohnern Venedigs versteht. Conrads Ärger und seine daraus resultierende schlechte Laune wirkt sich auch nachteilig auf sein Verhältnis zu Soccio aus, dem Conrad immer mehr misstraut. Als schließlich eine Teilnehmerin an der Ausgrabung unter merkwürdigen Umständen stirbt, macht Conrad den Professor verantwortlich. Doch statt wie gewohnt, seinen Verdacht und seine Befürchtungen mit Lisa zu besprechen, herrscht Funkstille zwischen den beiden. Währenddessen fahndet die Polizei nach dem geheimnisvollen Dottore, der Venedig mit dem Nebel einer tödlichen Krankheit überzieht. Das ist bereits der 4. Fall, den ich zusammen mit Franks und Conrad löse. Was mich jedes Mal begeistert, ist der Rahmen, in dem sich die Handlung abspielt. Dieses Mal führt die Reise nach Venedig und die Autoren bescheren dem Leser immer wieder sehr gelungene und stimmungsvolle Schilderungen der Stadt und seiner Bewohner. Genau so schätze ich die fundierten und dennoch für den Laien gut verständlichen Ausführungen zum Ausgrabungsgeschehen und historischen Aspekten. Die beiden Hauptpersonen Franks und Conrad sind mir richtig ans Herz gewachsen. Jeder hat seine Eigenheiten. So ist Franks der spontane und Risiko bereite Teil des Duos. Conrad hingegen ist eher der bedächtige und zögernde Teil. Beide ergänzen sich genial und haben mich mit ihren zeitweise sehr bissigen Gesprächen schon oft zum lachen gebracht. Das habe ich in dieser Folge ehrlich gesagt etwas vermisst. Dadurch, dass beide über lange Zeit nicht miteinander reden, fiel das zu meinem Bedauern etwas knapp aus. Gut gefallen hat mir, dass ich wieder gut mit rätseln konnte, wer der Täter ist, obwohl die Autoren sich alle Mühe geben, den Leser in die Irre zu führen. Am Ende gibt es eine logische Auflösung und die wichtigen losen Enden werden miteinander verbunden. Für mich war das Buch erneut eine spannende und unterhaltsame Lektüre.
Peter Conrads neuer Fall
von Onelie - 13.11.2020
Ich habe bereits die ersten beiden Bücher gelesen (das Dritte muss ich noch nachholen). Wie auch schon zuvor bei den anderen beiden Büchern hat mir der Schreibstil der Autoren sehr gefallen. Auch die Charaktere sind super gelungen. Der Bezug der zur Archäologie hergestellt wird ist immer wieder auf ein neues spannend und meiner Meinung nach auch eher etwas seltenes in der Welt der Krimis. Die Wahl der Stadt Venedig war perfekt für die Handlung des Buches. (Hier lernt man sogar noch etwas geschichtliches). Wie auch schon die anderen Bücher, die ich von den Stillers gelesen habe, kann ich dieses hier nur weiter empfehlen.
Mysteriöse Ausgrabungen in Venedig...
von Helga S. - 09.11.2020
Der Thriller "Substanz" von Dana und Barry Stiller ist das 4. Buch um den Anthropologen Peter Conrad und die Studentin Lisa Franks. Für mich war es die erste Begegnung mit den beiden - und ich habe sie nicht bereut, sondern sehr genossen! Ich konnte der Geschichte gut folgen, da es sich anscheinend immer um abgeschlossene Fälle handelt. Peter und Lisa sind froh, sich bei einer Ausgrabung in Venedig von ihrem letzten Abenteuer erholen zu können. Professor Soccio leitet die Ausgrabungen auf der Pestinsel Lazzaretto Vecchio und bietet Lisa und Peter für Kost und Logis (ist anscheinend die übliche "Bezahlung" in diesen Kreisen!) an, an den Ausgrabungen zu teilzunehmen. Aber Peter beschleicht ziemlich schnell das Gefühl, dass hier etwas nicht stimmt... Und so ist es auch, eine Ungereimtheit reiht sich an die nächste! Gleichzeitig erfahren wir Leser*innen von rätselhaften Todesfällen in Venedig, die Polizei tappt im Dunklen - aber kein Wunder, denn ihr wird von "der Politik" verboten, öffentlich darüber zu reden, da man (natürlich) in Venedig keine Massenflucht der Touristen wünscht! Es sind also zwei Handlungsstränge, genauer eigentlich drei, da die Leserschaft auch einiges über die Gedankengänge des Täters erfährt - aber mehr sei an dieser Stelle nicht verraten.... Es wird deutlich, dass die Autoren Venedig sehr gut kennen, ich hatte den Eindruck einige Wege der Protagonisten hätte ich mit dem Stadtplan verfolgen können. Auch die spezielle "Venedig-Stimmung" wurde sehr gut eingefangen und ich fühlte mich sofort an einen Venedig-Urlaub vor vielen Jahren erinnert. Die archäologischen Begriffe und Handlungen waren für mich als Laien gut nachvollziehbar und ich fand es interessant, neue Gedankengänge vermittelt zu bekommen, hatte ich bisher doch z.B. noch nie über die Friedhofspopulation (u.a. Altersverteilung) nachgedacht. Auch gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Alter der Toten zu bestimmen. Das Buch fesselt von der ersten Seite, der Spannungsbogen ist hoch und wird konsequent fast über das ganze Buch gehalten. Nach meinem Gefühl schwächelt die ansonsten mitreißende Handlung im Mittelteil etwas, aber im Klappentext steht bereits, dass "Conrads und Franks Freundschaft auf eine Zerreißprobe" gestellt wird. Und klar: wenn sie beide nicht miteinander sprechen, tauschen sie sich auch nicht aus und wir erfahren nichts über ihre Gedankengänge und stehen mutterseelenallein vor den verschiedenen Rätseln... und haben das Gefühl, dass die Geschichte etwas stagniert... Aber zum Schluss wird es dann doch wieder sehr spannend und aufregend, die letzten Kapitel bescheren uns leichte Schnappatmung... So konnte ich das Buch befriedigt beenden. Mir hat "Substanz" so gut gefallen, dass ich mir anschließend gleich den Vorgängerband "Blut" gekauft habe, um meine Freundschaft mit Lisa und Peter zu intensivieren. Und so dürfte es auch niemanden verwundern, dass ich "Substanz" gern weiterempfehlen möchte!
Absolut lesenswert
von LiMo1904 - 28.10.2020
Peter Conrad und Lisa Franks auf ihrem nächsten Abenteuer: Dieses Mal hat es die beiden nach Venedig verschlagen, um an einem Ausgrabung auf der ehemaligen Pestinsel teilzunehmen. Schon kurz nach ihrer Ankunft kommt es in Venedig zu mysteriösen Todesfällen. Als eine der Grabungsteilnehmerinnen stirbt geraten die Beiden wieder einmal ins Fadenkreuz eines Mörders. Das Buch beginnt gewohnt rasant. Die verschiedenen Handlungsstränge des Buches halten die Spannung bis zum Ende hoch und laden zum Miträtseln ein. Kurz vor Ende wird das Buch etwas langatmig, was aber vielleicht auch daran liegt, dass man nun endlich wissen möchte wie alles zusammenhängt. Die Autoren glänzen, wie auch in den bisher erschienen Teilen, mit viel Fachwissen, das kurzweilig und interessant verpackt wird. Auch die Stimmung der Lagunenstadt Venedig ist unheimlich gut getroffen. Eine absolute Leseempfehlung für alle Fans von Peter und Lisa und natürlich auch für alle, die es noch werden wollen!
Hier wird einem viel abverlangt
von Karin Hütter-Hubensack - 20.10.2020
Substanz von Dana und Barry Stiller ist der von mir sehnsüchtig erwartete 4. Fall für den Anthropologen Peter Conrad. Erschienen am 01.10.20 als Ebook. Peter und die Studentin Lisa Franks, noch mitgenommen von ihrem Abenteuer in Jugoslawien, sind froh, ihrer eigentlichen Forschungstätigkeit in dem schönen Venedig nachgehen zu können. Unter der Leitung von Professor Soccio findet eine Ausgrabung auf der Pestinsel Lazzaretto Vecchio statt und die scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Lest den Klappentext und Ihr werdet feststellen, dass Peter und Lisa die Gabe haben, immer zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Der Prolog hat mich gleich auf eine ungewöhnliche und mysteriöse Reise einstimmen können. Und von der Ruhe, die Peter und Lisa zu finden gehofft haben, ist schnell nichts mehr zu merken. Anfangs könnte man noch glauben, dass Peter sich da in irgendetwas verrennt, Gespenster sieht, wo keine sind, über die Maßen misstrauisch ist. Aber die Ereignisse, die Schlag auf Schlag folgen, geben ihm letztendlich Recht. Hier stimmt etwas ganz und gar nicht. In manchen Kapiteln begleiten wir auch mal die Polizei, die die merkwürdigen Todesfälle aufzuklären versucht. Was die Gerichtspathologin zu Tage fördert lässt einem den Atem stocken. Manche Kapitel geben Einblicke in das Denken und Verhalten des mutmaßlichen Täters. Die Spannung steigt stetig, Hirnverknotung im angenehmen Sinne inbegriffen. Herrlich, ich habe mitgerätselt, die Hände über den Kopf geschlagen, wenn sich unsere Charaktere mal wieder in Gefahr begeben haben und so manches Mal standen mir die Haare zu Berge. Für das wunderbar bildlich beschriebene Venedig hatte ich keinen Blick. Eine kleine Durststrecke hatte ich, als sich ein Knoten lange Zeit, für meinen Geschmack zu lange, nicht gelöst hat. Dadurch hatte ich den Eindruck, dass sich die Geschichte nicht vorwärts bewegte. Als er dann endlich entwirrt war, bin ich wieder mitgerissen worden. Substanz kann man bestimmt nicht als langweilig bezeichnen. Flüssig zu lesen, rauscht man als Leser durch die Seiten. Rasant und ein atemberaubender Showdown. Gekonnt gemacht. Und bei dem nächsten Abenteuer der beiden bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SCHULE15 gilt bis einschließlich 18.09.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein gilt für alle Artikel, die auf Hugendubel.de als "Sonstiger Artikel" geführt werden und die nicht preisgebunden sind, sowie auf ausgewählte Schülerkalender. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.12.2022.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.