Felix Holt, der Radikale

eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Vor dem Hintergrund der Parlamentswahl, die von der Diskussion um den Reform Act von 1832 bestimmt wird, schildert George Eliot in dem 1866 erschienenen Gesellschaftsroman die Dreiecksgeschichte zwischen Harold Transome, dem reichen Gutsbesitzer der … weiterlesen
eBook epub

2,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Felix Holt, der Radikale als eBook epub

Produktdetails

Titel: Felix Holt, der Radikale
Autor/en: George Eliot

EAN: 9788490079539
Format:  EPUB ohne DRM
Red ediciones

9. Juni 2015 - epub eBook - 1131 Seiten

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der Parlamentswahl, die von der Diskussion um den Reform Act von 1832 bestimmt wird, schildert George Eliot in dem 1866 erschienenen Gesellschaftsroman die Dreiecksgeschichte zwischen Harold Transome, dem reichen Gutsbesitzer der kleinen Gemeinde Treby in den Midlands, der aus Opportunismus die Sache der Radikalen vertritt, die für Parlamentsreformen und die Katholikenemanzipation kämpfen, und der ebenfalls aus Eigennutz eine Beziehung mit Esther Lyon, der bildhübschen und ungewöhnlich vornehm wirkenden Tochter eines Dissenterpredigers einzugehen wünscht. Doch Esther ist hin- und hergerissen zwischen dem ihr schicksalhaft verbundenen Harold und Felix Holt, einem idealistischen Kämpfer für Gerechtigkeit, der freiwillig und bewusst in den sehr bescheidenen Verhältnissen eines Arbeiters lebt und in der jungen Frau das Bedürfnis weckt, nach Höherem zu streben. Als im Wahlkampf das bisher von Politik wenig berührte Städtchen zunehmend in Aufruhr gerät, führen die politischen und persönlichen Konflikte zu Enthüllungen über die Vergangenheit, die nicht nur die Ansichten, sondern auch das Leben Harolds, Esthers und Felix' grundlegend verändern werden.

George Eliot (bürgerlich Mary Ann Evans) veröffentlichte ihren nostalgischen Rückblick auf den ersten Reform Act 1866 vor dem Hintergrund der damaligen politischen Kämpfe um den zweiten Reform Act. Während Kritiker bemängelten, dass sie politische Aspekte nicht ausführlich genug würdige, schildert Eliot gekonnt die sozialen und zwischenmenschlichen Entwicklungen und entlarvt die oft von wandelbaren und zweifelhaften Motiven und Methoden bestimmte politische Auseinandersetzung.

Überarbeitete Fassung auf Basis der Übersetzung von Emil Lehmann mit zusätzlichen Anmerkungen.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.