Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

SS-Geiseln in der Alpenfestung

Die Verschleppung prominenter KZ-Häftlinge aus Deutschland nach Südtirol

130 Lesepunkte
eBook epub
eBook epub
12,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Das Buch dokumentiert erstmalig den Transport von prominenten Sippen- und Sonderhäftlingen aus deutschen Konzentrationslagern nach Südtirol. Die 139 Gefangenen aus 17 Nationen waren als Geiseln der SS in die Alpen verschleppt worden, wo sie dem Chef der Sicherheitspolizei Dr. Ernst Kaltenbrunner für Verhandlungen mit den Alliierten zur Verfügung stehen sollten. Unter den Internierten befanden sich der ehemalige österreichische Bundeskanzler Kurt von Schuschnigg, der frühere französische Ministerpräsident Léon Blum sowie Familienangehörige des Obersten Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der am 20. Juli 1944 das Attentat auf Adolf Hitler verübt hatte.
Die Gefangenen wurden im April 1945 aus den Konzentrationslagern Buchenwald und Flossenbürg im KZ Dachau zusammengezogen und dann von einem Sonderkommando der SS und des SD über Innsbruck nach Niederdorf im Hochpustertal gebracht, wo sie am 30. April 1945 von Soldaten der deutschen Wehrmacht aus der Gewalt der SS befreit wurden. Die Wehrmacht übernahm den Schutz der Häftlinge und brachte sie ins Hotel "Pragser Wildsee", wo sie am 4. Mai 1945 von amerikanischen Truppen übernommen wurden.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
25. März 2015
Sprache
deutsch
Auflage
3. Aufl.
Seitenanzahl
320
Dateigröße
13,34 MB
Autor/Autorin
Hans-Günter Richardi
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9788872835302

Portrait

Hans-Günter Richardi

Geboren 1939 in Berlin, war mehr als dreißig Jahre lang Redakteur der "Süddeutschen Zeitung". In seinen Büchern beschäftigt er sich intensiv mit der Geschichte des Nationalsozialismus. Wichtigste Veröffentlichungen: "Schule der Gewalt", "Hitler und seine Hintermänner" und "Bomber über München". Richardi konzipierte und verfasste auch den ersten "Dachauer Zeitgeschichtsführer".

Bewertungen

0 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben. Schreiben Sie die erste Bewertung zu "SS-Geiseln in der Alpenfestung" und helfen Sie damit anderen bei der Kaufentscheidung.