50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

The Soldier's Life

Martial Virtues and Manly Romanitas in the Early Byzantine Empire. Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

This monograph examines the various ways martial virtues and images of the soldier's life shaped early Byzantine cultural ideals of masculinity. It contends that in many of the visual and literary sources from the fourth to the seventh centuries CE,

weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

9,49 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
The Soldier's Life als eBook epub

Produktdetails

Titel: The Soldier's Life
Autor/en: Michael Edward Stewart

EAN: 9780995671713
Format:  EPUB
Martial Virtues and Manly Romanitas in the Early Byzantine Empire.
Sprache: Englisch.
Kismet Press LLP

12. Dezember 2016 - epub eBook - 404 Seiten

Beschreibung

This monograph examines the various ways martial virtues and images of the soldier's life shaped early Byzantine cultural ideals of masculinity. It contends that in many of the visual and literary sources from the fourth to the seventh centuries CE, conceptualisations of the soldier's life and the ideal manly life were often the same. By taking this stance, the book challenges the view found in many recent studies on Late Roman and early Byzantine masculinity that suggest a Christian ideal of manliness based on extreme ascetic virtues and pacifism had superseded militarism and courage as the dominant component of hegemonic masculine ideology. Though the monograph does not reject the relevance of Christian constructions of masculinity for helping one understand early Byzantine society and its diverse representations of masculinity, it seeks to balance these modern studies' often heavy emphasis on "rigorist" Christian sources with the more customary attitudes we find in the secular, and indeed some Christian texts, praising military virtues as an essential aspect of Byzantine manliness. The connection between martial virtues and "true" manliness remained a powerful cultural force in the period covered in this study. Indeed, the reader of this work will find that the "manliness of war" is on display in much of the surviving early Byzantine literature, secular and Christian.

Inhaltsverzeichnis

Preface
List of Abbreviations
List of Plates
Acknowledgements
I Introduction
II The Study of Men as a Gender
III Vita Militaris: The Soldier's Life
IV The Manly Emperor: Conceptualisations of Manliness, Courage, and Ideal Leadership at the Opening of the Fifth Century
V The Wars Most Peaceful: Militarism, Piety, and Constructions of Christian Manliness in the Theodosian Age
VI Representations of Power and Imperial Manliness in the Age of Theodosius II
VII Emperors and Generals: Pathways to Power in the Age of Leo I
VIII Contests of Manly Virtue in Procopius' Gothic War
IX Conclusion: Lingering Manly Romanitas in Byzantium
Bibliography
Credits
Index

Portrait

Michael Edward Stewart is an honorary Fellow in the school of History and Philosophical Inquiry at the University of Queensland. His research focuses on issues of culture, gender, and identity in Late Antiquity. He has published a number of articles on these themes. His most recent paper, "The Danger of the Soft Life: Manly and Unmanly Romans in Procopius' Gothic Wars" will appear in the Journal of Late Antiquity in 2017.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.