Queer Necropolitics

Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

This book comes at a time when the intrinsic and self-evident value of queer rights and protections, from gay marriage to hate crimes, is increasingly put in question. It assembles writings that explore the new queer vitalities within their wider con … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

55,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Queer Necropolitics als eBook epub

Produktdetails

Titel: Queer Necropolitics

EAN: 9781136005367
Format:  EPUB
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Jin Haritaworn, Adi Kuntsman, Silvia Posocco
Taylor & Francis Ltd.

3. Februar 2014 - epub eBook - 240 Seiten

Beschreibung

This book comes at a time when the intrinsic and self-evident value of queer rights and protections, from gay marriage to hate crimes, is increasingly put in question. It assembles writings that explore the new queer vitalities within their wider context of structural violence and neglect. Moving between diverse geopolitical contexts - the US and the UK, Guatemala and Palestine, the Philippines, Iran and Israel - the chapters in this volume interrogate claims to queerness in the face(s) of death, both spectacular and everyday.Queer Necropolitics mobilises the concept of 'necropolitics' in order to illuminate everyday death worlds, from more expected sites such as war, torture or imperial invasion to the mundane and normalised violence of racism and gender normativity, the market, and the prison-industrial complex. Contributors here interrogate the distinction between valuable and pathological lives by attending to the symbiotic co-constitution of queer subjects folded into life, and queerly abjected racialised populations marked for death. Drawing on diverse yet complementary methodologies, including textual and visual analysis, ethnography and historiography, the authors argue that the distinction between 'war' and 'peace' dissolves in the face of the banality of death in the zones of abandonment that regularly accompany contemporary democratic regimes.The book will appeal to activist scholars and students from various social sciences and humanities, particularly those across the fields of law, cultural and media studies, gender, sexuality and intersectionality studies, race, and conflict studies, as well as those studying nationalism, colonialism, prisons and war. It should be read by all those trying to make sense of the contradictions inherent in regimes of rights, citizenship and diversity.

Inhaltsverzeichnis

Prologue Sunera Thobani, Introduction: 'Queer Necropolitics' Jin Haritaworn, Adi Kuntsman and Silvia Posocco, PART I: DEATH WORLDS, Chapter 1. 'We Will Not Rest in Peace: AIDS Activism, Black Radicalism, Queer and/or Trans resistance' Che Gossett, Chapter 2. '(Hyper/In)Visibility and the Military Corps(e)' Michelle R. Martin-Baron, Chapter 3. 'On the Queer Necropolitics of Transnational Adoption in Guatemala' Silvia Posocco, PART II: WARS AND BORDERZONES, Chapter 4. 'Killing Me Softly with Your Rights: Queer Death and the Politics of Rightful Killing' Sima Shakhsari, Chapter 5. 'Black Skin Splits: The Birth (and Death) of the Queer Palestinian' Jason Ritchie, Chapter 6. 'Trans Feminine Value, Racialized Others and the Limits of Necropolitics' Aren Z. Aizura, PART III: INCARCERATION, Chapter 7. 'Queer Investments in Punitiveness: Sexual Citizenship, Social Movements and the Expanding Carceral State' S. Lamble, Chapter 8. '"Walking While Transgendered": Necropolitical Regulations of Trans Feminine Bodies of Color in the US Nation's Capital' Elijah Adiv Edelman, Chapter 9 'Queer Politics and Anti-Blackness' Morgan Bassichis and Dean Spade

Portrait

Jin Haritaworn is Assistant Professor of Gender, Race and Environment at York University in Toronto; Adi Kuntsman is Simon Research Fellow at the University of Manchester, UK; and Silvia Posocco is Lecturer in the Department of Psychosocial Studies, Birkbeck College, University of London

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Rights of Passage
eBook epub
von Nicholas Blomley
Subversive Property
eBook epub
von Sarah Keenan
Anarchism & Sexuality
eBook epub
The Sexual Constitution of Political Authority
eBook epub
von Aleardo Zanghell…
Sensing Law
eBook epub
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.