50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Revisioning Beckett

Samuel Beckett's Decadent Turn. Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Revisioning Beckett reassesses Beckett's career and literary output, particularly his engagement with what might be called decadent modernism.

Gontarski approaches Beckett from multiple viewpoints: from his running afoul of the Irish Censorship of Pu … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

30,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Revisioning Beckett als eBook epub

Produktdetails

Titel: Revisioning Beckett
Autor/en: S. E. Gontarski

EAN: 9781501337642
Format:  EPUB
Samuel Beckett's Decadent Turn.
Sprache: Englisch.
Bloomsbury Publishing Inc

31. Mai 2018 - epub eBook - 320 Seiten

Beschreibung

Revisioning Beckett reassesses Beckett's career and literary output, particularly his engagement with what might be called decadent modernism.

Gontarski approaches Beckett from multiple viewpoints: from his running afoul of the Irish Censorship of Publications Acts in the 1930s through the 1950s, his preoccupations to "find literature in the pornography, or beneath the pornography," his battles with the Lord Chamberlain in the mid-1950s over London stagings of his first two plays, and his close professional and personal associations with publishers who celebrated the work of the demimonde. Much of that term encompasses an opening to the fullness of human experience denied in previous centuries, and much of that has been sexual or decadent. As Gontarski shows, the aesthetics that emerges from such early career encounters and associations continues to inform Beckett's work and develops into experimental modes that upend literary models and middle-class values, an aesthetics that, furthermore, has inspired any number of visual artists to re-vision Beckett.

Inhaltsverzeichnis

Acknowledgments
Foreword Anthony Uhlmann (Western Sydney University, Australia)
Demonology, Sade-ism, and Samuel Beckett's Decadent Turn: An Introduction

I. A Professional Life
1. Samuel Beckett and Lace Curtain Irish Modernisms
2. Publishing in America: Sam and Barney
3. Eleutheria: Samuel Beckett's Suppressed Bohemian Manifesto

II. A Theatrical Life
4. Textual Aberrations, Ghost Texts and the British Godot: A Saga of Censorship
5. 'Nothingness in Words Enclosed?': Waiting for Godot
6. An End to Endings: Samuel Beckett's End Game(s)
7. Samuel Beckett's Art of Self-Collaboration
8. Beckett's Keyhole Art: Voyeurism, Schaulust and the Perversions of Theatre
9. 'He Wants to Know If It Hurts!': The Body as Text in Samuel Beckett's Theatre

III. A Philosophical Life
10. Theatrical and Theoretical Intersections: Samuel Beckett, Herbert Blau, Civil Rights and the Politics of Godot
11. Beckett and the Revisioning of Modernism(s): Molloy
12. A Sense of Unending: Fictions for the End of Time
13. The Death of Style: Samuel Beckett's Art of Repetition, Pastiche and Cut-ups

Bibliography
Index

Portrait

S. E. Gontarski is the Robert O. Lawton Distinguished Professor of English at Florida State University, USA. He has been awarded four National Endowment for the Humanities research grants, has twice been awarded Fulbright Professorships, has been Guest Editor of the following: American Book Review, The Review of Contemporary Fiction, and Modern Fiction Studies and most recently Drammaturgia. He is the author or editor of 29 books, including Samuel Beckett: The Complete Short Prose, 1928-1989 (1996), The Theatrical Notebooks of Samuel Beckett, Volume IV: The Shorter Plays (1999), A Companion To Samuel Beckett (2010), Beckett after Beckett (ed. with Anthony Uhlmann, 2006), The Faber Companion to Samuel Beckett: A Reader's Guide to His Life, Works, and Thought (with C. J. Ackerly, 2006), The Grove Press Reader, 1951-2001 (2001), Modernism, Censorship and the Politics of Publishing (2000). He is also General Editor of two book series: "Crosscurrents: Comparative Studies in European Literature and Philosophy" and "Anthem Studies in Theatre and Performance."

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.