Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover
Band 1

GIPFELblau

(GIPFELfarbe 1)

(4 Bewertungen)15
40 Lesepunkte
eBook epub
3,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
"Eine wunderbar sommerliche, emotionale und mitreißende Geschichte" (Tolino-Rezensentin)

Annika hat die perfekte Hochzeit geplant: In einer romantischen kleinen Kapelle in den Schweizer Bergen, umgeben von Wildblumenwiesen und dem Geläut von Kuhglocken, will sie ihrem Verlobten das Ja-Wort geben. Louis, ein wohlhabender Hotelier, scheint ein wahrer Märchenprinz zu sein - bis Annika etwas über ihn erfährt, das ihre gemeinsame Zukunft ernsthaft in Frage stellt. Dabei sind schon die ersten Gäste unterwegs, und eine geplatzte Hochzeit wäre ein unglaublicher Skandal. Die ganze Sache wächst Annika endgültig über den Kopf, als plötzlich Felix vor ihrer Tür steht. Der Extremsportler mit den bergseegrauen Augen hat Annika vor einiger Zeit nicht nur auf die atemberaubendsten Gipfel mitgenommen, sondern auch gefühlsmäßig an ihre Grenzen gebracht. Doch ausgerechnet Felix rät ihr, Louis um jeden Preis zu heiraten ...

Ein Roman, bewegend wie ein Sonnenaufgang in den Bergen.

Die erfolgreiche INSELfarben-Reihe geht weiter als GIPFELfarben-Reihe. Die Romane sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

********************************************************************** Außerdem von Stina Jensen erschienen: »INSELblau« (Bd. 1)
»INSELgrün« (Bd. 2)
»INSELgelb« (Bd. 3)
»INSELpink« (Bd. 4)
»INSELgold« (Bd. 5)

Schauplätze sind die Inseln Langeoog, Mallorca, Irland, Island und Rügen.
Die Romane der »INSELfarben-Reihe« sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Es erhöht jedoch das Lesevergnügen, wenn Sie mit Band 1 starten, da Sie in jedem weiteren Roman auf liebgewonnene Bekannte treffen.

Weitere Romane der Autorin:
»PLAYA DE PALMA: Abgrundtief«. Ein beklemmender Krimi vor trügerischer Mallorca-Kulisse.
»Sommertraum mit Happy End«
»Plätzchen, Tee und Winterwünsche«

Produktdetails

Erscheinungsdatum
06. Juli 2018
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
255
Dateigröße
0,54 MB
Reihe
GIPFELfarben-Reihe, 1
Autor/Autorin
Stina Jensen
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
ohne Kopierschutz
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783739422848

Portrait

Stina Jensen

STINA JENSEN schreibt Insel- und Gipfelromane, romantische Komödien und Krimis. Sie liebt das Reisen und saugt neue Umgebungen in sich auf wie ein Schwamm. Meist kommen dabei wie von selbst die Figuren in ihren Kopf und ringen dort um die Hauptrolle in ihrem nächsten Roman. Wenn sie nicht verreist, lebt die Autorin mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt am Main.

Bewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
15
Übersicht
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Stefanie Kreisel am 06.07.2024

Chaos und nette Begegnungen

Chaos und liebenswerte Begegnungen Jennifer startet neu durch und das ausgerechnet mit einer Hundepension, wo sie eigentlich nicht viel Ahnung von Hunden hat. Da ist das Chaos schon vorprogrammiert. Die Geschichte ist toll für zwischendurch, man braucht nicht viel Energie um ihr zu folgen, also nach einem stressigen Tag, oder wenn man einfach mal nicht viel denken möchte, dann ist sie ideal. Die Story ist weder besonders überraschend, noch spannend, es plätschert so dahin. Manchmal fehlt mir die Beschreibung der wundervollen Umgebeung, die hätte gern intensiver sein dürfen, damit man sich auch wirklich ans Meer träumt. Die Charaktere sind liebenswert, aber im Kern dreht sich alles um die Hauptfigur. Fazit: Es hat mich unterhalten, mehr aber auch nicht.
Von BuchBria am 10.07.2018

Wunderbare Leseunterhaltung!

Ich kannte bisher lediglich einen Krimi der Autorin und hatte mir seit Ewigkeiten schon vorgenommen endlich die INSELfarben-Reihe zu lesen, aber als ich nun den Klappentext zu Gipfelblau las und das Cover dazu sah, entschied ich mich dafür, dass dieses Buch sofort gelesen werden musste. Diese Entscheidung war definitiv goldrichtig, denn die Geschichte hat mich gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite, und ich bin fast ein bisschen traurig gewesen, als ich fertig damit war. Annika weiß nicht so recht, wo ihr der Kopf steht, da sie mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, ihren kleinen Sohn rund um die Uhr versorgt und dann entdeckt sie schließlich einen alten Brief der Exfrau ihres Mannes, der die geplante Ehe in einem völlig anderen Licht erscheinen lässt. Als ich die ersten Seiten des Romans las, fragte ich mich ehrlich gesagt, warum sie die Hochzeit denn nicht einfach absagt, wenn sie so ein ungutes Gefühl dabei hat, aber schnell wurde auf den folgenden Seiten klar, in welch riesiger Zwickmühle Annika da eigentlich steckt. Und ganz ehrlich: Ich wollte nicht in ihrer Haut stecken! Die Charaktere wirkten unheimlich authentisch auf mich, da sie allesamt so ihre Ecken und Kanten hatten und dennoch auch sehr liebenswürdig rüberkamen (bis auf wenige Ausnahmen). Annika hatte ich sofort ins Herz geschlossen, sodass ich wirklich ständig mit ihr gerätselt habe, wie es soweit kommen konnte und natürlich gehofft habe, dass sie die richtige Entscheidung treffen möge. Der erfrischende sowie lockere Schreibstil ließ sich prima lesen und zum Ende hin enthielt der Roman auch einige unerwartete Wendungen, die mich durchaus überraschen konnten. Da die Geschichte praktisch wenige Tage vor der Hochzeit begann und dann quasi rückblickend die letzten Jahre erzählte in der Kurzfassung, bevor es dann wieder kurz vor der Hochzeit weitererzählt wurde, konnte ich mir zügig ein Bild über die verschiedenen Charaktere machen und hatte das Gefühl sofort mittendrin zu sein. Mein Fazit: Ein wunderbar sommerliches, emotionales und mitreißendes Lesehighlight. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!