Welfare State at Risk

Rising Inequality in Europe. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 3.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind. z.B. auf dem tolino oder dem Sony Reader - nicht auf dem Kindle.

This book investigates the causes of inequalities in the European Union in such areas as education, gender, and the labor market. It analyzes the social and economic consequences of these inequalities and assesses the political measures taken to add

weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook pdf

106,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Welfare State at Risk als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Welfare State at Risk

ISBN: 3319014811
EAN: 9783319014814
Format:  PDF
Rising Inequality in Europe.
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 3.
Herausgegeben von Dieter Eißel, Ewa Rokicka, Jeremy Leaman
Springer-Verlag GmbH

19. November 2013 - pdf eBook

Beschreibung

This book investigates the causes of inequalities that have developed in the European Union, analyzes their social and economic consequences, and assesses the political measures taken to address these issues - also on the basis of public survey results.

The detailed analyses presented focus on structures of inequality to be found in the areas education, culture, labor market, Internet access, families and children, gender, and the regions of the EU. The book also critically examines both the legal framework conditions and financial / taxation policy as instruments that can be used to either produce or combat inequality.

 

Inhaltsverzeichnis

1 Introduction.
2 The Concept of "Quality of Life" in the Context of Economic Performance and Social Progress.
3 Inequality and the Role of Redistributive Policy.- 4 Economic Aspects of Fighting Inequality.- 5 Market Distribution, Fiscal Distribution and Inequality: A Case Study of Britain.
6 The Nordic Model and Social Inequalities.
7 Social Inequalities of Families in Europe.- 8 Transition Into Adulthood, Life Course, Inequalities and Social Change.
9 Unsuccessful in Education - Early School Leaving.
10 Digital Inequality in Physical and Skills Access Among European Adolescents.- 11 Legal Framework as a Factor Generating Social Inequality: The Case of Criminal Justice System.- 12  Inequality of Access to Culture.- 13 Perception of Inequality by the General Public and Political Elites.

Portrait

Dieter Eissel, since 2006 retired Professor of Political Science at the University of Giessen, Germany; scientific priorities: Economic and social policy (finance, tax, labour, social affairs); environmental policy, local and regional policy, European studies, political theories. He was lecturing and guest professor in many European and Asian universities; since 2005 member of the Academy of Science of Mongolia. He is author and co-editor of numerous books and articles.
Ewa Rokicka,  since 2001 Professor of Sociology at the University of Lodz, Poland; scientific priorities: social inequalities, social structure and social mobility, social and political participation (research, teaching, extension) quantitative research methods. She is author and editor of eight monographs and 70 articles in scientific journals and compendiums.
Jeremy Leaman, since 1989 Senior Lecturer in German and European Political Economy at the University of Loughborough, UK; scientific priorities: political economy, economic and social policy (monetary policy, fiscal policy, distribution policy). He is author of 3 monographs and other scientific papers, co-editor of five anthologies, since 1992 editor of the Journal of Contemporary European Studies.
 

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter, Wandregale und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.