Der Faden der Vergangenheit als Hörbuch CD
PORTO-
FREI
Hörprobe

Der Faden der Vergangenheit

Die Frauen von Hampton Hall. Laufzeit ca. 666 Minuten.
Hörbuch CD
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Melody ist erfolgreiche Staatsanwältin, verheiratet und Mutter von Zwillingen. Eines Tages wird sie von London aufs Land nach Stockmill versetzt. Hier zieht sie allein in den alten Familiensitz ein, die Fabrikantenvilla Abigail's Place. Gleich zu Beg … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Hörbuch CD

13,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Der Faden der Vergangenheit als Hörbuch CD

Produktdetails

Titel: Der Faden der Vergangenheit
Autor/en: Felicity Whitmore

ISBN: 3869744596
EAN: 9783869744599
Die Frauen von Hampton Hall.
Laufzeit ca. 666 Minuten.
Vorgelesen von Hannah Baus
Steinbach Sprechende

13. November 2020 - MP3

Beschreibung

Melody ist erfolgreiche Staatsanwältin, verheiratet und Mutter von Zwillingen. Eines Tages wird sie von London aufs Land nach Stockmill versetzt. Hier zieht sie allein in den alten Familiensitz ein, die Fabrikantenvilla Abigail's Place. Gleich zu Beginn lernt sie den attraktiven Polizeiinspektor Dan kennen. Er besitzt ein Porträt der Vorfahrin Melodys, deren Schicksal einige Fragen offenlässt. Das geheimnisvolle Anwesen führen Melody und Dan auf eine packende Spurensuche nach der Wahrheit. Parallel blicken wir zu Abigail Hampton, Tochter des Baumwollfabrikanten, ins Jahr 1840. Durch diesen Zeitsprung eröffnen sich einige Antworten und die Leben der Hampton-Frauen verflechten sich.

Portrait

Felicity Whitmore leitet mit ihrem Mann ein freies Theater in Hagen, wo sie als Dramaturgin, Regisseurin und Schauspielerin arbeitet. Einmal im Jahr bereist sie England - aus ihrer Leidenschaft für das viktorianische Zeitalter.
Bewertungen unserer Kunden
Eine Geschichte über zwei Frauen, welche in der Vergangenheit und Gegenwart spie
von Birgit Peters - 15.12.2020
Inhalt: Melody zieht wegen ihres neues Jobs nach Stockmill. Dort wohnt sie in Abigails Place, welches ein altes Haus aus ihrem Familienbesitz ist. Schnell freundet sie sich mit ihren Arbeitskollegen Dan an, der über Melodys Vorfahrin Abigail einige Geschichten kennt. Bald entdecken Dan und Melody geheime Tagebücher von Abigail in dem alten Haus. Welche Geheimnisse stecken in dieser Familiengeschichte? Ist sie damals wirklich in den Tod gesprungen? Sprecherin / Hörstil: Hannah Baus hat eine angenehme Stimme. Der Leser kann dem Geschehen sehr gut folgen. Unterschiedliche Personen kann man deutlich herauserkennen. Dank der Kapiteleinteilung und langen Pausen werden die Übergänge zwischen Vergangenheit und Gegenwart sichtbar. Damit kann der Leser nicht durcheinander kommen. Fazit: Dies ist mein erster Kontakt mit den Büchern von Felicity Whitmore und ich bin begeistert. Sie kann sehr gut die Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart herstellen und trotzdem für jede Person eine eigene Geschichte herstellen. Wer Familiengeschichten liebt, dem kann ich "Der Faden der Vergangenheit" empfehlen. Dieser nicht ganz historische Roman ist ein sehr guter Auftakt der Trilogie.
Der Faden der Vergangenheit
von Kristall86 - 02.12.2020
Klappentext: "Melody ist erfolgreiche Staatsanwältin, verheiratet und Mutter von Zwillingen. Eines Tages wird sie von London aufs Land nach Stockmill versetzt. Hier zieht sie allein in den alten Familiensitz ein, die Fabrikantenvilla Abigails Place. Gleich zu Beginn lernt sie den attraktiven Polizeiinspektor Dan kennen. Er besitzt ein Porträt der Vorfahrin Melodys, deren Schicksal einige Fragen offenlässt. Das geheimnisvolle Anwesen führen Melody und Dan auf eine packende Spurensuche nach der Wahrheit. Parallel blicken wir zu Abigail Hampton, Tochter des Baumwollfabrikanten, ins Jahr 1840. Durch diesen Zeitsprung eröffnen sich einige Antworten und die Leben der Hampton-Frauen verflechten sich." Eine neue Geschichte von Felicity Whitmore! Die Geschichte um Melody und Abigail ist ihr nicht nur sehr gut gelungen, sie ist auch fantastisch von Hannah Baus eingelesen worden. Ihre Stimmlage, ihre Betonung sind so wunderbar, dass man nicht anders kann, als das Hörbuch am Stück zu hören. Wir dürfen mit ihr in zweit Welten tauchen die unterschiedlicher nicht sein könnten und diese Zeitenwechsel spricht sie gekonnt und passend. Die Geschichten der beiden Damen haben einen sehr guten und schlüssigen Plot, dem man gerne folgt. Ein wenig Romantik, ein wenig Geschichte, ein Geheimnis und ein wenig Spannung sind die perfekte Würze für diese Geschichte. Der Spannungsbogen den Whitmore schlägt, führt den Hörer in eine regelrechte Sucht nach mehr und Hannah Baus sorgt für eine extrem gute Unterhaltung, wie ich sie schon lange nicht mehr bei einem Hörbuch hatte! Die Geschichte und die Sprecherin gehen eine Symbiose ein, die ganz besonders ist und aus diesem Hörbuch ein Sahnestück machen - 5 von 5 Sterne!
Ein kurzweiliger, interessanter und spannender Auftakt
von Lesetiger - 30.11.2020
Der Faden der Vergangenheit ist der Auftakt einer Trilogie, die die Geschichte der Frauen von Hampton Hall erzählt. Dieser Auftaktband macht auf jeden Fall Lust auf die weiteren Bände. Für mich war es das erste Buch der Autorin Felicity Whitemore, die einen locker-leichten, bildhaften und zugleich fesselnden Schreibstil hat. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Melody ist eine erfolgreiche Staatsanwältin, die versucht Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Sie bekommt die Stelle einer Oberstaatsanwältin in Stockmill, wo auch ihr alter Familiensitz liegt. Daher ist ein Umzug angesagt, während ihr Mann und ihre Töchter in London bleiben. In Stockmill trifft sie auf den Polizeiinspektor Dan, der ein Potrait von Melodys Vorfahrin Abilgail besitzt. Melody ist an Abigails Schicksal interessiert und als sie in dem alten Haus Abigails Tagebücher findet, machen sich Dan und Melody auf die Suche nach weiteren Informationen in dem alten Familiensitz. Die Story ist abwechselnd aus der Sicht von Abigail und Melody geschrieben, wobei die Autorin geschickt die beiden Handlungsstränge aus der Vergangenheit und der Gegenwart verknüpft. Der deutlich größere Anteil entfällt dabei jedoch Abigail, von deren Tun und Schicksal ich sehr schnell gefesselt war. Abilgail ist eine starke, mutige und liebenswerte Persönlichkeit, die sich für die Rechte der Arbeiter im 19. Jahrhundert einsetzt und das zu einer Zeit, wo Frauen eigentlich nichts zu sagen hatten. Es fällt einem sehr leicht, Abiglail ins Herz zu schließen, gleichzeitig ist man von den Zuständen in den Arbeitervierteln des 19. Jahrhunderts entsetzt. Dagegen wirkt Melody fasst ein wenig blass, was aber vielleicht auch daran liegt, dass sie weniger Raum in der Geschichte hat. Auch sie hat mit Problemen zu kämpfen, nur sind das ganz andere. Sie ist in ihrem Beruf erfolgreicher als ihr Mann, was immer wieder zu Problemen mit diesem führt. Was auch nicht fehlt, ist eine Portion Romantik und eine packende Liebesgeschichte. Die Familiengeschichte der Hamptons ist interessant und kurzweilig erzählt. Felicity Whitmore weiß, wie man die Leser fesselt und die Beschreibung der Zustände im Arbeiterviertel ist so detailliert, dass man als Leser oder Hörer meint, man wäre direkt mit dabei. Ich habe das Hörbuch gehört, dass von Hannah Baus klasse vorgelesen wurde. Sie hat eine angenehme Stimme, betont an den richtigen Stellen und ihr Vortag hat Höhen und Tiefen. Ich fand das Hörbuch sehr kurzweilig, weshalb ich binnen drei Tagen damit durch war. Schade, denn ich hätte im Anschluss gerne den nächsten Band gehört, auf den wir uns leider noch etwas gedulden müssen. Fazit: Ein kurzweiliger, interessanter und spannender Auftakt über die Familiengeschichte der Hamptons, die so manches Geheimnis birgt - von Hannah Baus klasse vorgelesen! Ich hatte unterhaltsame Hörstunden und freue mich schon auf den nächsten Band!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein SCHULE15 gilt bis einschließlich 31.07.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.